AGR Ventil Störung

  • Hallo Zusammen,


    vielen dank für die Aufnahme.



    Ich habe einen Fiat Ducato Multijet 130, Baujahr 2016, 85.000Km.


    Ab und Zu kommt die Meldung, Motorkontroll anzeige mit dem Hinweis Werkstatt aufsuchen, das Diagnosegerät sagt, AGR Ventil Störung. Damit verbunden: Leistungsstörung vom Motor, dass kennt ihr bestimmt.

    Fehler lässt sich löschen und kommt dann irgendwann wieder.


    Hab das gute ding jetzt, mit einem Kumpel, ausgebaut und gereinigt >>>>>Probefahrt<<<<< das gleiche Problem kam wieder.....:(


    Woran könnte es jetzt noch liegen? An der Drosselklappe vielleicht? Oder habt Ihr mir vielleicht ein Tipp. Würd ungern in die Werkstatt gehen um dann einige 100€ auszugeben.



    Ich danke euch schon mal.


    Grüße

  • Hallo Timo,


    bei mir war der Differenzdrucksensor die Ursache für das Leuchten der Warnlampe. Der Sensor war mit Wasser gefüllt. Ich habe ihn gewechselt, danach war Ruhe. Das ist ein bekanntes Problem beim Ducato. Ein neuer Sensor kostet im Netz 120 Euro. Suche mal hier im Forum unter:


    Defekter Differenzdrucksensor am Dieselpartikelfilter


    Gruss Horst

  • Hallo Horst,


    danke dir für die Info, dass werde ich prüfen und hoffe das mir dein Beitrag weiterhilft.




    Grüße Timo

  • danke, war grad schon dran den platz am Autos zu suchen.

    Und in wie fern hat der Differenzdrucksensor etwas mit dem AGR Ventil zu tun?

    Da die Auslese immer sagt Fehler AGR Ventil.


    Ich hoffe nicht das der auch mit Kondenswasser voll ist, sowie im anderen Chat beschrieben:rolleyes:

  • Bei mir ergab die Fehlerauslese ebenfalls: AGR-Ventil. Defekt war jedoch der Druckdifferenzsensor. Demontiere den einfach mal, ziehe die beiden Schläuche ab und kontrolliere den Sensor auf Kondenswasser.