Auflasten ducato 280 auf 3,5t

  • Da sich der Reifenumfang von 14" auf 16" nicht ändert, wird sich auch an der Geschwindigkeit nichts ändern.

    Also, ich hab die gerade eh in der Werkstatt liegen und mal Fotos gemacht, vielleicht klappt’s dann.

    Der Durchmesser wird größer und deswegen der Umfang auch, also kommst pro Radumdrehung weiter, d.h. du bist mit 16“ schneller als vorher mit 14“ obwohl auf dem Tacho das Gleiche angezeigt wird.

    U=d*pi also ca. U=d*3,14


    Links 16“, rechts 14“.

  • Ich bin froh, dass ich bei meinen 52KW 14Zoll auf der VA habe. Bei 16Zoll würde ich den 5ten nicht mehr fahren können...

    :D

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Hallo Andreas

    Die letzten Kommentare von Euch sind :prost super. Sommer 22" und im Winter 10" Das hat natürlich mit dem diagonalen Verzug zu tun. Ich mach das anders, fahre hinten 22" und vorn 10", so spare ich Sprit.. Ist ja logisch, fahre ja immer bergab. Jerome, das stimmt auch mit dem 5.Gang. Hatte den 2,5er Sauger, Kasselerberge eine Katastrophe. Habe ihn dann aufgeladen, es waren Welten. K- Berge jetzt im 4.Gang, wenn die Drehzahl stimmt ! Sind nun ca. 100Ps, wichtiger aber ist das max Drehmoment, ist mit weniger Drehzahl um 35% gestiegen. ( Bitte jetzt niemand schreiben, der hat aber 95 Ps , ist kein Lader von Ducato ). Möchte nicht wieder eine Lawine lostreten ! Wollte nur einmal schreiben, was ich so vorhabe um den Lärm zu reduzieren und etwas flotter unterwegs zu sein. Was das alles so nach sich ziehen kann ?

    Der Wahnsinn ist, das der Lärm im Wagen bei + 10Km/h so laut werden kann. Habe den Motorraum mit Spritzwand, Heizungsgehäuse, Motordeckel alles gedämmt, hat schon richtig was gebracht. Noch zum Schluß, was verlangt man von einem Diesel mit 30 Jahren auf dem Buckel und 215.000 Km auf dem Tacho !!! Wenn ich jetzt 16" montiere, nimmt dann der Kilometerstand auf dem Tacho ab ? _baeh sind ja kleiner. Zu dem Bild mit den beiden Reifen, ist kaum einen Unterschied zu sehen,st der eine eventuell belastet ? Schluß jetzt.

    Gruß Wolfgang

  • So, nun ist es passiert.

    nachdem ich lange gesucht habe, unseren 290er mit Alko Tiefrahmen auflasten zu können und das wohl in der Schweiz ziemlich unmöglich ist, haben wir uns entschieden ein Fahrzeug mit genügen Nutzlast zu kaufen und den T620 zu verkaufen. Es ist wieder ein Bürstner geworden , einen Travel Van T 590 G werden wir ca. ab mitte April fahren.

    Der Wechsel bringt noch weitere Vorteile, wie mehr Bodenfreiheit, weniger Fahrzeuglänge , weniger hinterer Überhang. Alles was uns die Überfahrten auf diversen Fähren erleichtern wird.

    Noch sind wir uns nicht im Klaren, was überwiegt, die Vorfreude auf s Neue oder die Wehmut, dass das Alte weiterziehen soll, obwohl wir doch sehr viel Zeit und Arbeit investiert haben.

    Grüsse aus der Ostschweiz

  • Guten Tag,


    Habe die Auflastung jetzt auch noch vor mir.


    Leider finde ich nirgends einen Nachweis über die Michelin Felgen.

    Felgen habe ich, Bremse ist die Große bestellt und das Luftfahrwerk von Linnepe ist schon ein paar Jahre verbaut.

    Kann mir jemand irgendwas an Daten von Fiat, TÜV Eintragungen etc. Zu mailen oder hier Online Stellen, sodass ich dem TÜV Menschen dieses zeige kann?


    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet