Getriebe will nicht raus

  • Hallo Gemeinde.

    Nachdem sich nun elider mein Getriebe, bei 410000 km abrupt entschlossen hat, seinen Dienst aufzugeben, brauche ich mal einen Rat.

    Er hat während einer langsamen Bergauffahrt, plötzlich blockiert. Schalten nicht mehr möglich. Gang sitzt fest.

    Ich habe nun das Getriebe fast raus. Nur etwas fehlt. Die Schaltkulisse will nicht raus? Der >Stift, der ins >Getriebe geht, kommt nur so halb heraus?!

    Kann es damit zusammen hängen, das beim normalen Ausbau ein bestimmter Gang, z.B. Leerlauf eingelegt werden muss?

    Blöd nur, das Getriebe muss raus sein, wenn ich es zu überholen bringen will. Oder ein Austauchgetribe möchte. 2,5L 95 Ps Turbo D, Bj.94

    Hat jemand eine Zielführende Idee?

    Verzweifelte Grüße und erholsamen Feierabend.

    Maik

    Wenn du mit Gott sprechen willst, dann bete. Willst du ihm begegnen, dann schreibe eine SMS am Steuer deines Autos. Telefonieren reicht auch :thumbup:

  • Moin Maik,

    was aber soll der gezeigte Stift, Betätigungswelle, wie auch immer, beim Ausbau blockiern ??
    Meiner meinung nach blockiert der, den Ausbau betreffend, rein garnichts!
    Es wäre sicherlich sinnvoll zu beschreiben, was du unter fast raus verstehst!?

    Wie ist die Motor-/ Getriebeposition denn jetzt??
    Alle Verbindungsschrauben sind ausgeschraubt, Anlaser ausgebaut, die Blechabdeckung der Schwungscheibe weggebaut, Halter zum oberen Getriebehalter komplett entfernt, Kupplungsseil, R-Gang-Kabel abgesteckt, weggeschraubt, die Schaltmimik aus besagtem Stift entfent?
    Steht das getriebe bereits vom Motor ab, oder sitzt ev. noch in den 2 Zentrierbuchsen fest ??

    Fragen über Fragen ..:wink

    Gruss Emil

  • Hallo Emil. Danke füer deine Nachricht. Ja, alles raus. Ich habe den Stift in Verdacht. Er scheint ziemlich lang zu sein. Aber er muss ja auch ins Getriebe gehen. Es hat sich schon gelöst. Aber mehr auch nicht.

    Alle Schrauben raus. Aber es senkt sich nur begrenzt.

  • Moin.

    Wenn ich das Getriebe ausbaue, bleibt die Betätigungswelle, die du auf dem Foto markiert hast, im Getriebe.

    Die wird einige cm höher von der Schaltmimik getrennt.

    Viel Erfolg, Jo...

  • Danke, dann gehe ich morgen da mal ran und berichte. Jetzt erst mal Feierabend:wink

    Wenn du mit Gott sprechen willst, dann bete. Willst du ihm begegnen, dann schreibe eine SMS am Steuer deines Autos. Telefonieren reicht auch :thumbup:

  • Hallo

    Wie Klaus im Beitrag 2 schreibt vermute ich auch gezogene Kupplung und deshalb Welle vom Ausrücklagerhebel rausziehen.

    Bis 94 gibts keine gezogenen kupplungen , erst beim 230er , das getriebe geht ganz normal runter , wenn alles losgemacht wurde

    Diese welle kann man nicht ziehen ,

    Tachowelle hast raus ?

    Blech hinter dem schwungrad hast abgemacht ? Wird gern vergessen

    Was nicht passt , wird passend gemacht 8)

  • Danke für die hilfreichen Tipps. Es ist raus. Haltestift an der Schaltmuffe, die Schraube war noch drin.

    Nun die nächste Frage: ich habe die Getriebenummer 960 721 351 0

    Ich habe gerade ein Getriebe mit der selben Nummer gefunden. AAAber, da lautet der Text: Fiat Ducato 2.0L Bj:1988 Schaltgetriebe Getriebe 9658677980 9607213510
    Fiat Ducato 2.0L Bj:1988

    Meiner hat ja einen 2,5l Motor mit 95 Ps?

    Geht oder geht nicht? Will ja keinen Fehler machen. So wie das Getriebe aussieht (verschiedene farbliche Markierungen auf dem Getriebe), wurde das Getriebe schon einmal getauscht resp. repariert.

    Wenn du mit Gott sprechen willst, dann bete. Willst du ihm begegnen, dann schreibe eine SMS am Steuer deines Autos. Telefonieren reicht auch :thumbup:

  • Mit den nummern kannst rein gar nix anfangen oder für irgendwelche Zugehörigkeit verwenden , und Nein , das 1.9er oder 2.0 benziner passt nicht zu deinem 2.5er.

    Diese nummern besagen nur eine getriebe interne abstufungsversion , welche hab ich noch nicht zuordnen können ,

    Was nicht passt , wird passend gemacht 8)

  • Thema erledigt. Getriebe reparieren lassen. Kommt jetzt wieder rein.

    Danke an alle "Helfer" Ihr seid SPITZE"


    Beste Grüße Maik

    Wenn du mit Gott sprechen willst, dann bete. Willst du ihm begegnen, dann schreibe eine SMS am Steuer deines Autos. Telefonieren reicht auch :thumbup: