Schalter im 290 armaturenbrett

  • Hallo Manu,


    ich tippe mal: Scheeflocke = Klima, Pfeil im Auto = Umluft.


    Gruß Jürgen

    Von der Symbolik her würde ich das genau so wie Jürgen sehen.

    Die sind auf jeden Fall nachträglich dort verbaut worden.

    Diese Funktionen hat unser 290-er Schätzchen normalerweise nicht.

    Ob der Vorbesitzer darüber irgendwelche Zusatzgerätschaften betrieben hat (vielleicht nachträglich ne Klima und Luftklappe um die Außenluft draußen zu lassen?)

    musst du mal anhand der angeschlossenen Kabel versuchen zu ermitteln.

    Gruß

    Werner

    Gesendet von meinem Rechner zu Hause!

  • Der Originale Umluf hebel sitzt ja unten am Lüftungsbedienteil.

    Wenn man den rechten Schalter drückt geht der linke Lüfter am Kühler an.

    Ah , deine Antwort habe ich gerade erst gesehen.

    Dann hat er nen Kühlerlüfter manuell geschaltet. sollte bei dem 2,5l Sauger eigentlich ab einer gewissen Temperatur von alleine gehen.

    Wenn die Motortemperatur zu hoch wird kannst du den halt manuell zuschalten.

    Das passiert aber häufiger bei den 1,9l TD Motoren. bei meinem 2,5l Sauger hatte ich das Problem noch nicht.

    Schadet ja nicht, Hauptsache du weißt wofür der Schalter ist.

    Gruß

    Werner

    Gesendet von meinem Rechner zu Hause!

  • Linker Lüfter. Du meinst jetzt den in Fahrtrichtung gesehen. Das ist normalerweise der, der als erstes angeht. Der rechte geht (nicht festnageln) ein paar Grad später an. Ist die Schneelocke vielleicht für den zweiten Lüfter?

    Das würde ich dann aber schon wieder versuchen auf eine automatische Anschaltung der Lüfter zu ändern.

    Die Schalter gibt es ohne Symbole ganz schwer zu bekommen, daher hat man gerne auf solche zurückgegriffen.

    Gruß

    Werner

    Gesendet von meinem Rechner zu Hause!

  • Hallo Manu,

    die beiden Schalter sind keine Originale(so wie in der oberen Schalterreihe),vielleicht hat der Vorbesitzer die Aussenspiegel beheizbar gemacht(für Winterbetrieb).Die gesamte Schalterkonsole läßt sich relativ leicht aus-

    hebeln,vielleicht kannst Du dann hinten sehen,ob an dem Sternchen-Schalter was angeschlossen ist(und eventuell,wenn ja,mit einem Spannungsmeßgerät überprüfen,ob beim schalten Spannungsveränderungen auftreten.Dann weißt Du auf jeden Fall,das da etwas "Stromfressendes" angeschlossen ist.Jetzt,im ungünstigsten Fall,Kabel verfolgen.

    Viel Glück bei der Suche

    Volker

  • Hallo die Runde

    Bei mir ist nur von den 6 Feldern die Warnblinkanlage belegt. Der Schalter unten rechts ist die Rückfahrkamera, nicht original.

    Habe mir alle Symbole, die es bei den 290ern gibt, angeschaut. Die beiden sind nicht dabei. Hebel mal die einzelnen Vierecke aus, dann siehst Du das.

    Nehme an, es fehlten 2 davon und der Vorgänger hat keine Blanco gefunden. Drück doch einfach mal drauf, ist eine Blindplatte oder ein Schalter.

    Wenn Schalter, suuuuuuuuuchen :ja

    Wolfgang