Ducato 8 - Erfahrungen mit dem Fiat Navi (10 Zoll)

  • Hallo beisammen,


    ich wollte Euch einfach mal fragen, ob Ihr schon Erfahrungen mit dem neune Navi von Fiat habt? Wir haben einen Malibu T 430 LE mit diesem Navi. Bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht, da das Gerät einfach den Verkehrsfunk nicht richtig einbindet und mich in jeden Stau führt. Man kann zwar AndroidAuto nutzen - aber das Navi von Fiat ist echt ein Mist. Die Werkstatt konnte mir auch nicht weiterhelfen - es ist einfach zu neu (Updates gibt es auch nicht).


    Wäre schön hier was von Euch zu lesen.


    Gruß


    Georg

  • Servus


    da kann ich dir leider nur zustimmen. Da das Navi ja auf TOMTOM basiert, finde ich es noch schlimmer, da dort diese funktion in meinen TOMTOM´s auch vorhanden ist und eigentlich immer recht zuverlässig ist.

    Leider kann man sich auch nicht mit einem TOMTOM Konto verbinden um evtl. vorhandene Ziele oder Touren zu teilen.


    Es ist meiner Meinung nach auch sehr langsam und reagiert nicht immer sofort auf eine Berührung.


    Der DAB+ Empfang allerdings ist nicht schlecht, besser als beim T6 eines Kumpels ;-)


    Meins z.b. hat immer ziemlich genau nach 20 min. einmal kurz ein Flackern, als ob es erst dann komplett "hochgefahren" wäre.

    vielleicht sucht es da auch nach Updates und aktualisiert gerade !?


    Gut finde ich auch das Kabellose Android Auto, das hatte mein 2 Jahre alter Ford Custom nicht.

  • Hi Ranger,


    ja, die Vorteile liegen schon auf der Hand. Ich rede das FIAT-Teil nicht schlecht . Finde auch, dass es einen guten Sound hat und auch die Bedienung ist sehr gut. Aber das Navi ist echt unterirdisch.


    Gruß


    Georg:wink

  • FIAT baut Autos, keine NAVI-Geräte. Fiat liefert nur Chassis und Fahrwerke die der AUFBAUER nach Wunsch ausrüstet.

    Also beschwert Euch beim Hersteller oder pennt nicht beim bestellen. Oder greift etwas tiefer ins Sparschwein vor der Bestellung.

    Im Netz sind diverse Info`s über die wirklichen Geräte vorhanden. Ist meist auf Basis Android xx. Die Navi-Programme sehr oft auf Basis IGO. Das kann man lernen.

    Also diese und die BDA intensiv lesen und VOR dem Gerät mal einige Stunden alle Einstellungen checken. Auch für Leute over 60 ist das möglich

    gruss paul

  • Hi Paul,

    da bist Du aber nicht auf dem neuesten Stand. Bevor Du also so ein Ding loslässt, würde ich mich entsprechend informieren - gerade wenn man nicht im Thema ist. Aber Danke für Deine Anmerkung.

    Beste Grüße

    Georg

  • FIAT baut Autos, keine NAVI-Geräte. Fiat liefert nur Chassis und Fahrwerke die der AUFBAUER nach Wunsch ausrüstet.

    Hallo Paul,

    anscheinend hast Du etwas überlesen. Hier geht es um das Original von Fiat eingebaute Radio/ Navi (zeigt sogar einige Fahrzeugfunktionen an) und nicht um eine Nachrüstung irgend eines Herstellers.

  • Moin auch,

    Noch mal, Fiat baut nur die Geräte ab Werk ein die der Besteller ordert. Das ist in der Regel der Aufbauhersteller. Es gibt keine Radios von Fiat!!!! Du kannst auch in Deinem BMW oder Daimler Geräte nach Wunsch einbauen lassen, sind nur schweineteuer. Wird meist abgeblockt klar, die wollen ja ihren eigenen Mist teuer vertickern.

    Aber egal. Auch die Chinesen wissen wie sie an die Fahrzeugdaten kommen ähnlich Torque und andere Apps.


    Mich würde mal interessieren welches Gerät denne drin ist? Kann man doch leicht in den Internas ablesen. Os, System, Navi Kartenstand usw. Ich doch im Gerätemenü zu lesen...also=?


    gruss paul

  • Noch mal, Fiat baut nur die Geräte ab Werk ein die der Besteller ordert:

    Nein und noch mal nein :!::!:

    Man kann den Fiat Triebkopf entweder

    a - mit Radiovorbereitung und Lautsprechern

    oder

    b - mit einem Fiat-eigenem Radio/ Navi, genannt "Uconnect"

    ordern.

    Siehe Problematik hier.

    Fiat baut keine Fremdfabrikate ein. Das macht entweder der Aufbauhersteller oder der Wohnmobilhändler.

    Es gibt keine Radios von Fiat!!!!

    Fiat stellt keine Radios/ Navis her. Soweit richtig.

    Aber man kann dies Uconnect ab Werk ordern und das ist speziell für den Ducato entwickelt und angepasst.

    Und mit speziellen Fiat-Funktionen versehen. Dieses Teil kann ich nur bei Fiat ordern.

  • Hallo Georg,


    ich bin neu im Forum und seit Aug.2022 einen Hymer Free mit 10 Zoll Navi, unser Gerät wollte ich auch Updaten und war dazu bei Fiat.

    So richtig wusste da auch keiner ob das geht, man hat mir einen Code verkauft für eine Freischaltung im Map Care Portal.

    Hier sollte ich auf der Seite maps.mopar.eu ein Konto anlegen und dann mein Fzg. hinterlegen.

    Alles gemacht, aber ein Update für unser Gerät finde ich nicht. Jetziger Stand ist 3/2020.


    Mit dem Stau das kennen wir auch, das Gerät führt uns nicht auf eine andere Ausweicht Strecke...


    Gruß Mike :wink

  • ich bin neu im Forum und seit Aug.2022 einen Hymer Free mit 10 Zoll Navi, unser Gerät wollte ich auch Updaten und war dazu bei Fiat.

    So richtig wusste da auch keiner ob das geht, man hat mir einen Code verkauft für eine Freischaltung im Map Care Portal.

    Sofern du das Pioneer AVIC-Z1000DAB-C (ist üblicherweise in 8er Ducato Womos), kannst du hier Updates bekommen...
    https://www.pioneer-car.eu/de/de/kartenupdates-reisemobil

    "Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire )

  • Hi Mike,


    das Pioneer hat bei der Ducato 8 - Version einen Regler links - das FIAT-Navi hat dies so nicht. Ein Update auf das FIAT-Navi gibt es derzeit nicht. Derzeit kurven wir noch mit dem Datensatz aus 2020 rum. Das ist ganz schön schwach für ne neue Kiste.


    Gruß


    Georg

  • Hallo,

    warum sollte im Ducato 8 Standardmäßig ein Pioneer-Radio-Navi drin sein ?? :(:rolleyes::huh:

    Bei mir ist ein Zenec Naviceiver eingebaut. :klatsch

    Grüße Karl

    gesendet vom PC von Daheim

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Laika78 ()

  • Habe heute morgen Fiat nochmal kontaktiert, es kann doch nicht sein das mir eine Freischaltung für 3 Jahre verkauft wird,

    und es gibt gar keine Daten auf der Plattform maps.mopar.eu zum Download.


    Werde berichten...


    Gruß Mike

  • Könntest du erst mal berichten, welches Radio du genau hast (Anleitung, Infotaste am Radio)?

    "Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire )

  • Fiat 10-ZOLL-Gerät

    Das neue 10-Zoll Radio NAV mit HD-Farbdisplay integriert sich perfekt in das neue Armaturenbrett und bietet kabelloses Apple CarPlay /Android Auto zur Spiegelung von Apps und Karten, integrierte Navigation mit der Möglichkeit, die Außenmaße des Fahrzeugs einzustellen, sowie USB oder Bluetooth-Verbindung und Pinch- und Swipe-Technologien.

    Es zeigt die von der Rückfahrkamera gesendeten Bilder mit dynamischen Führungslinien an, mit DAB-Turner und Lenkradbedientasten sowie Verbindung zur Klimaautomatik per Touchscreen.

  • Hallo erst mal.


    Ich bin neu hier im Ducatoforum.

    Leider fahre ich keinen Ducato als Camper, sondern als Kastenwagen für die Arbeit.

    Auf der Suche nach Informationen zum neuen Ducato S8 und dem "tollen" Fiat Uconnect 10-Zoll bin ich hier auf Eure Seite gestoßen.

    Heute habe ich mich dann auch mal angemeldet, um auch mal meinen Beitrag beizusteuern.

    Fiat Ducato fahre ich seit 2001 und nun den S8 aus 2021.


    Ich kämpfe auch nun seit längerer Zeit mit diesem Uconnect-System und auch mit dem Service von Fiat.

    Ich glaube Fiat hat selber keine Ahnung was sie da eigentlich gemacht haben bzw. machen.

    Alles funktioniert nicht richtig, bzw. macht es nicht so richtig Sinn was da funktioniert.

    Immerhin hat Fiat es jetzt hinbekommen, dass mein Navi online ist.

    Softwarestand ist bei mir auch von 2020 und der Service von Fiat sagt: "Frag doch mal die Werkstatt, ob die dir helfen können."

    Hatte aber noch keine Zeit nachzufragen.


    Ich würde mir dieses System auf keinen Fall mehr in mein Fahrzeug einbauen lassen.


    Die Fiat-App funktioniert zwar nun auch auf meinen Handy, ist aber eigentlich auch unnütz.


    Eigentlich zieht sich das so durch das ganze System.


    Gruß Molbert

  • Hallo Lothar,

    Vielleicht rufst Du mal den Fiat-Camperservice an. Die sind immer sehr hilfsbereit und freundlich.

    Telefon 00800 34281111

    hab ich gemacht.


    Sehr nette Dame am Telefon aber gleich Aussage wie bei der Kundenbetreuung Fiat Professional.

    "Sollte eigentlich das System automatisch machen. Suchen Sie bitte einen Fiat Vertragspartner auf."


    Beim Vertragspartner hab ich mich auch gemeldet.

    Der Vertragspartner hat es seinem Techniker weitergegeben und dieser soll sich dann bei mir melden.