Erfahrungen mit der Haltbarkeit der Microschalter in Wasserhähnen bei Tauchpumpen

  • Tach

    Eine Umrüstung auf Drucksteuerung ist eine gute preiswerte Alternative,und meist einfacher als Relais zu verkabeln.

    Zumal man dann auch Armaturen aus dem Baumarkt benutzen kann die häufig sehr günstig und zudem auch sehr zuverlässig sind.

    roma

  • Mal noch eine Ergänzung zu dem Wasserhahn speziell beim Hymer in der Dusche. Bei meinen 2 Schäden war der Microschalter beide Male mechanisch zerstört. Die Betätigung durch den Schaltnocken hakte beide male. Seitdem ich den Microschalter von Reichelt drin habe ist Ruhe. Hoffentlich noch ein paar Jahre.

    LG AL

  • Eine Umrüstung auf Drucksteuerung ist eine gute preiswerte Alternative,und meist einfacher als Relais zu verkabeln.

    Hallo,

    Wenn beim I69 der Wassertank so verbaut ist, wie bei unserem Carado A361, dann ist der Einbau des Relais wesentlich einfacher, da direkt neben dem Tank Plus, Minus und die Rückleitung von den Schaltern sind. Zudem wüsste ich nicht, wo ich die Druckpumpe hinbauen sollte, da der Tank die Sitztruhe fast komplett ausfüllt. Man müsste auch an die Pumpe rankommen, ohne zig Teile ausbauen zu müssen, somit wäre die erste Stelle in der Garage und dazu müsste dann ein zusätzlicher Schlauch dorthin verlegt werden, was bedeutet, dass das Bad zerlegt werden "darf".


    VG

    Markus

    VG

    Markus


    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Drucksteuerung ! Keine Rede von anderer Pumpe.

    OK. Nur einen Druckschalter einbauen und die bestehende Tauchpumpe weiter verwenden : auch eine Möglichkeit. Dann aber noch zusätzlich einen normalen Schalter einbauen um die Pumpe auch händisch abschalten zu können.

    VG

    Markus


    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Hat nicht jedes Mobil einen Pumpenschalter ?Kenne ich eigentlich nicht anders.

    nein. Zumindest unser nicht. Um die Hähne im Winter offen zu lassen ziehe ich einfach einen der beiden Flachstecker am Kabel aus der Buchse. Oder die Sicherung, da Pumpe einzeln abgesichert ist

    VG

    Markus


    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Das Relais ist eine Induktivität. Induktivitäten haben die Eigenschaft den Stromfluss beim ausschalten aufrecht zu erhalten. Wenn das nicht geht, gibt es ein Spannungserhöhung. Die Diode schließt den Kreis kurz und es gibt keine Spannungsspitzen

  • Wofür ist die ( parallel geschaltete ) Diode in den Steuerstromkreisen gut oder notwendig??

    Wenn, dann ist die Diode antiparallel geschaltet und soll die Induktionsspannung beim Abschalten des Relais vernichten.

    Parallel macht auch keinen Sinn, da die Diode ja das Relais kurzschließen würde.

    Die Dioden sind nicht unbedingt notwendig, verhindern aber einen Abreißfunken (wenn auch minimal) an den Microschaltern.

    Es gibt auch Relais mit integrierter Diode. Ansonsten hier z.B. eine Diode 1N4103

  • Hallo Lothar,

    leuchtet ein , insbesondere da ja gerade die Microschalter geschont werden sollen.

    War mir trotz meiner Elektrolehre (vor 45 Jahren) nicht mehr ( oder überhaupt) bekannt.:):wink:wink

    Werde ich aber gleich mal nachrüsten, denn ich habe noch reichlich Dioden liegen.

    Danke :wink:wink

    Martin

  • Update:

    Diode eingesetzt, jetzt bin ich mal gespannt ob meine Microschalter länger durchhalten als man das hier immer wieder von nahezu sämtlichen Herstellern nachlesen kann die keine Relaissteuerung verwenden.;):wink

    Martin

  • Die Idee mit dem Relais ist nicht schlecht -ne Bastelei für die Winterfeitertagsabende :-) (ein übliches KFZ Relais hat so eine Diode schon intus, nur bei Chinaware fehlt das oft.)

    Ein Spezl hatte wg ähnlicher Probleme sein Womo mal auf Druckwasserpumpe umgebaut, und war ganz stolz, bis....tja, wir saßen abends nach dem grillen vor dem Gefährt und mir fiel auf, das es hinter meinem Stuhl dauernd tropfte...auch war irgendiwe die Pumpe laufend zu hören, wenn auch sehr leise....

    Schlauchverbindung undicht, Zwischenboden geflutet....

  • Dies war einer meiner ersten Umbauten. So ein KFZ-Relais entlastet nicht nur die Micro-Schalter, sondern verhindert auch den unnötigen Spannunsabfall an den recht dünnen Leitungen dieser Schalter. Schöne 2,5 mm2 bis zum Relais, Relais nahe der Pumpe und dann kommen auch 12 V an der Pumpe an.