Suche Montageanleitung für SMV Rahmenverlängerung RV 2100 N von ca. 1995 für Typ 290

  • Hallo,


    wir haben hier noch eine alte Rahmenverlängerung, die an unserem Ducato mit Normalfahrwerk und Aufbau Knaus Traveler 600 wieder angebaut werden soll. Leider habe ich fast keine dokumentaion mehr dazu und bin auch unsicher welche weiteren Teile noch zur Montage erforderlich sind. SMV hat lediglich noch das Gutachten dazu, welches neben unserem WOMO auch für zahlreiche weitere Modelle erstellt wurde ohne nähere Montagehinweise. Mir geht es wesentlich um Schrauben, evt. Verstärkungswinkel und Montagepunkte am Rahmen.


    Hat wer evt. noch Unterlagen dazu?


    Die Rahmenverlängerung war verbaut an einem Hymer 644 auf Fiat Ducato Typ290 von 1994 und solll jetzt wieder an ein Knaus Traveler 600 ebenfalls auf Fiat Ducato Typ290.


    Herzlichen Gruß

    Detlef

  • Hallo,


    ich habe einfach angefangen die RV zu montieren. Irritierend finde ich , das die RV scheinbar beidseitig nur mit je 3 10er Schrauben durch den Rahmen geschraubt wird. Güte 8.8

    Zieht man die Schrauben fest, wird der Rahmen eingedellt. Auf einer Schraube steckte noch ein röhrchen. Die Länge des Röhrchen entspricht genau der Breite des Fahrzeugrahmens. Durchmesser 16mm. Durchbohrt man den Rahmen beidseitig mit 16mm und führt das Röhrchen über die M10er Schraube und zieht die Muttern an verhindert das Röhrchen , dass der Rahmen zusammengezogen wird. Ich habe Bedenken, das dann die Schrauben die RV nicht festgenug am Rahmen fixieren-.

    Ich schrauben die RV dann zusätzlich noch an der originalen Lasche für die Abschleppvorrichtung fest mit je einer M12 direkt durch die RV ohne Adapterplaten dazwischen.


    Das Röhrchen sieht man auf bild 1.oben rechts.


    Weiß wer , wie es richtig ist?


    Gruß

    Detlef

  • ich weis jetzt auch nicht so richtig was das für ein teil ist ???,

    ist aber keine rahmenverlängerung !!!!


    gruss

    moin

    ich habe zum glück nur alte sachen .

    alte audis

    alte motorräder

    altes wohnmobil

    alte frau .

    aber das läuft ganz gut ,und immer

    gruss

  • Hallo. Ich habe einen Sawiko Lastenträger angebaut.

    Ich habe ein Bild gefunden wie die Hülsen montiert werden müssen. Unterbodenschutz muss ander Stelle auch weg.


    Es wurde mit 11mm durchgebohrt. Auf der anderen seite so dick wie die Hülsen, damt der Holm sich beim anschrauben nicht zusammendrückt. Aber dazu muss man auch Drehmomente beachten. Die finde ich für Sawiko gerade nicht.

    Vielleicht hilft dir das weiter.

    Gruß

    Werner


    audibirne . Was soll das denn sonst außer einer Rahmenverlängerung deiner Meinung nach sein?

  • für mich sieht das so aus . was an einer rahmenverlängerung angeschraubt wird !!

    oder seh ich die bilder nicht richtig ?

    finde das ein wenig zu schwach

    gruss

    moin

    ich habe zum glück nur alte sachen .

    alte audis

    alte motorräder

    altes wohnmobil

    alte frau .

    aber das läuft ganz gut ,und immer

    gruss

  • RV ist nicht RV. Für die Montage einer AHK oder Bühne muss die RV tragfähig sein. Da sind normalerweise zusätzlich Verstärkungsprofile verbaut. So zumindest beim 230 und 250er

    VG

    Paul


    #WirBleibenZuhause


    Pünktlickeit ist die Fähigkeit abzuschätzen, um wieviel sich die Anderen verspäten

  • Super , vielen Dank,


    das ist schon eine richtige Rahmenverlängerung für AHK. das Verbindungsblech hinten mit den 4 Bohrungen gehört zwar dazu, ist aber natürlich nicht tragfähig für irgendwelche Träger. Bei Träger/AHK-Montage wird es entfernt Mit der Beschreibung von Sawiko komme ich weiter. Vielen Dank! Das was wir hier haben ist das Vorgängermodel von der aktuellen RV2100


    Gruß

    Det