Erfahrungen Lithium Batterien (passend Beifahrersitz Ducato)

  • Guten Tag Rolf,


    bezüglich des einen 100 Watt Panel kann ich dir schon jetzt Bericht geben.

    Wir haben das seit nun 5 Jahren hinten auf dem Bus. Es war damals das kleinste 100 Watt Panel mit 98 cm Länge. Und es liefert bis 112Watt. Mal was das mehr liefert als versprochen.

    Ich habe die Konstruktion so gemacht, dass ich das Panel runternehmen kann, stehen wir länger und/oder lieber am Schatten.

    Jetzt im Winter bleibt es normalerweise oben auf dem Bus. Der Radius vom nachführen liegt bei 270 Grad. Nach hinten aufstellen ist mühsam. Also stell ich den Bus auch so hin dass das passt. Mit Gummis halte ich das runter. Bolzen sichern das Panel unten und als Stütze dient mir ein Bein von einem alten Fotostativ.

    Spitzenwert vor einem Monat waren mal 750Watt vom Panel. Ca. 45% mehr Leistung kriegt man da mit nachrichten raus. Schon früh am Tag liefert das eine halbe Stunde nach Sonnenaufgang locker 40 bis 50 Watt, liegt es flach sind es bloss 8 bis 12 Watt.


    Damals mit den Bleiakkus, 210Ah plus 105 von der Starterbatt. lag das Problem halt bei der Ladekurve. Mit LiFePo4 knallt das die Akkus voll und gut ist, sofern ich schlechtes Wetter erwarte, oder wenn die nächstenTage schön sind lasse ich die Sache bei 80% Kap. meistens stehen.


    Bez. der neuen Akkus reden wir wie erwähnt später drüber. Eines finde ich nicht so passend, das ist das App. Die Verbindung vom Bluetooth ist eher schwach und das App. ist "handgestrickt". Aber das geht schon. Lieber so, als eine Designkrücke.


    Verbaut sind ein Solarregler Victron MPPT 100/15 mit Dongle und ein Ladebooster von Votronic mit 30A. Die Lichtmaschine liefert 55A beim 280er. Den Ladebooster habe ich bisher bloss einmal laufen lassen, das war auf der Herfahrt in Bulgarien.


    Beste Grüsse

    Ernst