Motor Dachluke rührt sich nach Wiedereinbau nicht mehr...

  • Ich habe eine Frage:


    Ich habe das Innenteil meines Remistar-Dachfensters abgenommen, um das Fliegengitter zu tauschen. Das hat soweit auch gut geklappt. Natürlich musste ich die Steckverbindungen für den Motor und den Schalter lösen.

    Nun habe ich die Verbindungen wieder zusammengesteckt und es rührt sich nichts mehr. Dabei habe ich an den Kabeln gart nichts verändert. Die Stecker sind alle sehr rubust. Da hat sich kein Kabel gelöst oder so.

    Was kann das Problem sein? Festgeschraubt muss das Innenteil ja nicht sein, damit sich der Motor dreht, oder? Ich hatte die Steckverbindungen zum Test erstmal nur bei noch abgebauten Innenteil verbunden.


    Aber es rührt sich wie gesagt nichts... ;(


    Kann mir jemand von euch helfen?


    MfG

    Marcus

  • Moin zusammen,


    an anderer Stelle hatte ich, dass sich bei einer „robusten“ Steckverbindung doch ein Pin nach hinten verschoben hatte und es keinen Kontakt gegeben hat.


    Wenn nichts grundsätzliches an der Verkabelung geändert worden ist, woher sollte ein Kurzschluss kommen?


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...