Niedriger Wasserdruck

Aktuell sind bis voraussichtlich Mitte Oktober 2020 keine Neuregistrierungen möglich
  • Mein EBL von Schaudt hat im Bedienfeld einen Haupschalter für die Pumpe, für den ganzen Stromkreis der Pumpe . Damit kann man die Pumpe stromlos machen, z.B. wenn man das Womo verläßt.

    Geschaltet wird die Pumpe wie bei dir mit den Microschaltern, deren Kontakte dadurch stark belastet werden und regelmäßig verschleißen.

    Ich dachte bei meinem damals auch, dass das Pumpenrelais im EBL die Microschalter entlastet, ist aber leider nicht so. Im Schaltplan kann man sehen, dass das Relais nur den Hauptschalter entlastet.

    In der Anleitung steht auch, man solle den Pumpenschalter wegen des Strombedarfs des Relais (160 mA) nicht dauernd eingeschaltet lassen, sind immerhin 4Ah pro Tag.


    Bei deinem klickt es im EBL nur bei Wasserentnahme, dann wird deine Pumpe über die Microschalter von dem Relais versorgt, so macht das dann auch Sinn.


    Wollte nur darauf aufmerksam machen, dass die Anwesenheit eines Pumpenrelais nicht automatisch auf eine sinnvolle Verschaltung schließen läßt.

    Mein Relais ist immer angezogen so lange wie der Pumpenkreis scharfgeschaltet ist.

    Für Eile fehlt mir die Zeit (Horst Evers) :wink

  • Das Relais ist im EBL integriert. Die Microschalter werden bei mir dadurch nicht entlastet und waren häufig defekt, ich habe das dann wie gesagt mit einem weiteren Relais direkt an der Pumpe realisiert.


    Das Relais im EBL sollte bei meinem besser Pumpenschalterrelais heißen, nur der wird dadurch entlastet. Schaltplan und Beschreibung sind da auch eindeutig.

    Ich habe den Sinn auch nicht wirklich verstanden...

    Für Eile fehlt mir die Zeit (Horst Evers) :wink

  • Mein EBL von Schaudt hat im Bedienfeld einen Haupschalter für die Pumpe, für den ganzen Stromkreis der Pumpe . Damit kann man die Pumpe stromlos machen, z.B. wenn man das Womo verläßt.

    Geschaltet wird die Pumpe wie bei dir mit den Microschaltern, deren Kontakte dadurch stark belastet werden und regelmäßig verschleißen.

    Hallo,

    so ist es bei mir auch mit dem Hauptschalter für die Druckpumpe, soweit so gut.

    Aber was hat es denn mit dem Verschleiß der Mikroschalter auf sich? Meine Armaturen halten locker 5 bis 10 Jahre, ich habe sie bisher aus anderen Gründen früher ausgetauscht, nicht weil die Schalter defekt waren.


    Ich bin kein Elektriker aber wie viele Schaltzyklen hält denn so ein Mikroschalter aus? Oder hängt das auch von der Qualität der Armaturen ab, immerhin gibt es die ja in einer Preisspanne von....bis.


    Gruß

    Frank

  • Es ist wohl eher die größe bzw. die Stromaufnahme der Pumpe entscheiden Denn diese muss der Mikroschalter bedienen.

    Das ist richtig, aber die Hersteller von Armaturen wissen ja schon was für Pumpen auf dem Markt sind und passen sich da an. Klar gibt es da von Hersteller zu Hersteller Toleranzen, aber die sollten beiderseitig bekannt sein. Also umgekehrt sollte der Hersteller der Pumpe auch wissen wodurch sie eingeschaltet werden kann usw.


    Gruß

    Frank

  • Naja, wissen und machen...

    Man weiß, dass die Microschalter nicht dafür gedacht sind induktive Lasten zu schalten. Lösungen sind ja bekannt (z.B. Relais verwenden), die müßte aber der Wohnmobilhersteller in der Schaltung oder mit der Auswahl der passenden Teile verwirklichen. Daran hängt es ja meistens, die Hersteller der Teile können da nichts für.


    5-10 Jahre, kommt hin. Ich habe die Microschalter anfangs noch repariert (meistens im Urlaub), dann aber nachdem mich das genervt hat irgendwann endlich einmal neue eingebaut und das zusätzliche Relais installiert.

    Dachte davor ja auch das Pumpenrelais im EBL würde das machen was es soll, habe dann aber eben festgestellt, dass es bei mir (Schaudt EBL 263-4) nicht so ist.

    Zum Thema mit dem Pumpenrelais allgemein gab es hier schon viele Beiträge.


    Mir ging es ja eigentlich darum zu zeigen, dass das bei anderen eventuell auch so blöd gemacht sein könnte.


    Grüße Christian

    Für Eile fehlt mir die Zeit (Horst Evers) :wink