Markise Omnistor 4000 - Dichtung und Wandhalterungen

  • Moin moin, ich hab in der SuFu nichts finden können, daher hoffe ich hier auf Erleuchtung.


    Ich hab meine Markise Omnistor 4000 abgenommen, weil durch die Verschraubung der mittigen Halterung Wasser nach innen drang. Beim Abbau musste ich eine recht dicke Gummidichtung (ich tippe auf Zellkautschuk) aus dem Spalt zwischen oberer Kante der Markise und Wand ziehen, um die Markise nach oben von den Halterungen heben zu können. Die Dichtung war auch mittig gerissen, so dass dort Wasser auf die Halterung kommen konnte.


    Nun zu meinen Fragen: Was für eine Dichtung ist das? Ich konnte keine Original-Ersatzteil-Dichtung finden. Wie ist das im "Normalfall" abgedichtet, wenn überhaupt? (alte Dichtung siehe Anlage) Und hätte jemand nen Vorschlag, was man da wieder hinter machen könnte, ist ja eigentlich ne gute Idee, wenn da erst gar kein Wasser hinkommt...


    Und: Die Halterungen, sind die nur abgedichtet und verschraubt oder auch noch geklebt? Ich finde verschiedene Angaben, aber wenn ich das schon mal runterhab das Vieh, will ich es auch gleich ordentlich machen. Wenn geklebt, welcher Klebstoff?


    Vielen Dank und viele Grüße!

  • Danke Laika/Lothar, das hatte ich schon gefunden, aber nirgends die Bestätigung, dass das auch in eine 4000er reinpasst. .. Und wenn man mal ehrlich ist, ist der Preisunterschied für eine Gummidichtung oder dieses Spezialprodukt doch recht signifikant. Trotzdem ist das auf der Liste der möglichen Lösungen!

  • Hallo Gunsen,

    ging mir mit meinem Laika und der Fiamma-Markise ebenso.


    Vom Prinzip her, wenn die Dichtleiste keine besondere Form hat, kann man auch was "eckiges" im Baumarkt sicher bekommen.

    Glaube aber Deine Dichtleiste hat hinten eine Rundung, oder?

  • Dazu ein ganz klares Jein!

    Die saß platt an der Wand, mit der im Foto Linken Seite. Ich sehe gerade, hab's falsch rum fotografiert. Die dünnere Kante saß hinter der Markise, die dickere dann oben drüber.

    Wenn ich also nicht sicher sein kann, dass die Marken Lippe passt, würde ich mir ne ordentliche Dichtung besorgen und die da wieder einklemmen. Die neue muss ja auch nicht dicker werden nach oben, reicht hab, wenn der Spalt abgedichtet ist.

    Alternativ wäre die ganze Länge mit ordentlich Dekaseal zu dichten...

  • Ich habe meine Omnistor 5002 mit einem Kompriband abgedichtet, das gibt es im Baumarkt wo es als Fensterdichtband verwendet wird. Markise runter Band aufkleben Markise rauf - fertig. Das Band dehnt sich in kurzer Zeit aus und dichtet perfekt. LG Michael