Sunlight/carrado I Modelle Bj 2018/2019 Frage GFK Frontdach- Aufbau

  • Moin zusammen


    dieter2

    Nicht täuschen lassen. Das ist überbelichtet. Die strahlen nur nach unten, warm weiß.

    Bin schon auf dem CP angesprochen worden, wo ich die her habe.


    Im Original waren die schwarz, ich habe sie weiß lackiert. Sehen aus wie kleine Pocken mit den 50 mm.


    Bauen nicht so auf, was mir gefällt, und haben einen breiten Strahlfächer.


    Jens_der_Erste

    Ich nutze die schaltbar, da wir eben unsere Hunde dabei haben und auch im Dunkeln noch das eine oder andere noch mit ihnen machen.


    Verdrahten ist ein wenig aufwändig, da ich sie auf einem Stromkreis umlaufend habe. Ich habe sie nur aufgeklebt, reicht völlig.


    Sicher läßt sich da auch ein Bewegungsmelder zwischen schalten. Aber ich werde die noch auf Fernbedienung legen.


    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F153129609330


    Gruß Jerome

  • Wir würden einen Hund rauslassen...😈


    Du hast ein Lichtzelt von gut 4 Meter ums Womo, dazu natürlich auch die Reflektion von der weißen Haut vom Momo.


    Mir wärs zu hell fürn Open air Quickie

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jerome ()

  • Kannst du Mal ein Bild bei Tag und Nacht machen? Brauche sowas auch um die Nachtliebender Italiener zu vertreiben. Ständig poppen die um unser Wohnmobil rum. Dazu noch ein Bewegungsmelder und schon dürfte ich Ruhe haben. Es nervt mittlerweile nur noch.

    Sorry, aber als ich das gerade gelesen hatte, musste ich mega lachen ^^^^^^


    Sag mal, wo treibst Du Dich denn rum ^^


    Hast meinen Tag gerettet. Setze mich jetzt gleich ins Womo und fahre irgendwo hin und warte mal ab, was passiert :haha:klatsch

    Viele Grüsse,


    Robert


    Man sagt, Erbsen schmecken wesentlich besser, wenn man sie kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt. :klatsch

  • Bin leider auf Hunde allergisch:(:(:( In Randazzo waren es neulich 11 Autos die Liebe gemacht haben, soviel Hunde hat niemand dabei:):):)

    Hallo Jens ,

    Vielleicht solltest du mal auf einschlägigen (italienischen) Seiten recherchieren.

    Auch hier in D gibt es einige Szene- Auto-Pärchen und/oder Swinger-Plätze , die gleichzeitig auch als Womo Stellplätze (wenn auch die eher unbeliebten ) ausgewiesen sind .


    Aber sind die denn so laut und irgendwie sonst aufdringlich bei Ihren Turnübungen in ihren PKW `s ?

    Normalerweise sind diese Spezies doch eher friedlich und leise und wollen nur ihre "Happy Hour mit Happy End" geniessen.

    (War zumindest früher noch so, als ich diese "Parkplätze" von Berufs wegen als Polizist kontrollieren musste.

    Die "Erwischten" waren meist extrem freundlich und immer erstaunt bis angenehm überrascht , wenn man Ihnen Zeit zur Wiederherstellung der bürgerlichen Kleiderordnung gab, dabei freundlich und verbindlich war und sich anzügliche Kommentare verkniffen hat):);):wink

    Mein Motto auch schon damals, wie Rolf schon schrieb : Leben und Leben lassen


    Zumindest die Älteren unter uns kennen doch wohl mehr oder weniger alle noch das Problem, schon jede Menge Lust wenig Gelegenheit zu haben , und daher in Ermangelung einer eigenen Wohnung , ne ruhige Ecke mit dem Auto aufsuchen zu müssen.:P:):ja


    Martin

  • Wir sind überwiegend Freisteher in den 60 Tagen einmal Stellplatz (nur Spießer) sonst nur an den schönsten Plätzen... sobald die Sonne untergeht geht's los. Im 15 Minutentakt:):):):)dann kommen die Nächsten. Am Anfang ist das ja noch lustig, aber mittlerweile nervt es gewaltig. Selbst direkt vor unserem Wohnmobil ( 1,5 m Abstand) sie schaut uns an durch die Heckscheibe und von hinten kniet er und poppt sie. Ihr Kopf knallt gegen die Heckscheibe, egal. Nach zwei Minuten später liegt sie auf dem Rücken und die Beine hinter den Ohren. Alles unglaublich. Aber wahr.


    In Taormina haben wir auf einer großen Wiese geparkt und sämtliche Strahler angemacht, dann ging es.:):):)

    Die Gedanken sind Frei, wer soll sie erraten....