Schaudt Ladebooster an EBL630 (BUS) anschließen

  • Hallo Xiero, ja mein LMC Händler hat den von mir beschafften Booster eingebaut (während der Garantiezeit).

    Der Einbau erfolgte unter dem Fahrersitz, hinter dem EBL. Dazu muss nur die hintere und die rechte Sockelverkleidung des Fahrersitzes abgebaut werden.

    Wichtig ist neben dem Kauf des Boosters die Zusatzverkabelung zum Anschluss des Boosters an den EBL (siehe Schaudt-Homepage, auch für Download der Einbauanleitung)

    Den Temperatursensor habe ich selbst verlegt.

    Die Anzeige des Ladestroms über das Panel 630 funktioniert einwandfrei. Zusammen mit der Solaranlage gibt es keine Stromprobleme mehr.

  • Danke. Die Zusatzteile habe ich schon bestellt.


    Wie erfolgt die Verkabelung? Müssen da Kabel getrennt werden? Oder wird bei dem Booster ein benötigter Kabelsatz mitgeliefert? Den Booster muss ich noch bestellen....daher habe ich die Einbauanleitung noch nicht begutachtet.....


    Solaranlage habe ich auch verbaut. Über Schaudt Laderegler am EBL angeschlossen...

  • In diesen Zusammenhang möchte ich eine Frage stellen. In meinem LMC habe ich einen Büttner BCB Ladebooster und einen Wechselrichter einbauen lassen. Seit dem Einbau habe ich folgendes Problem: Nach einer Fahrt blinkt regelmäßig mein Schaudt Panel LT 631, welches in Verbindung mit dem EBL 630 arbeitet. Nach Drücken des Druckknofpes am Panel ist alles wieder in Ordnung. Vor Einbau des Ladebooster war alles ok. Wer hat einen Idee was die Ursache sein könnte.

  • Meganus ,


    hast du die Fehlercodes am Panel schon ausgelesen?


    Über den Bedienknopf am LT631 die Bordbatterie anwählen, Knopf länger drücken. Dann über Drehfunktion die Fehlercodes nacheinander auslesen.


    Gruß Gerd

    LMC I595, Ducato X250 MJ130, 8/2014

  • moin

    Liegt bei uns an dem

    Extra verlegtem Temperaturfühler

    An der Batterie.

    Auch bei uns durch drücken am lt 631

    Behoben

    Beim trennen vom Temperaturfühler sofort

    Blinken am lt

    Andere Einstellungen am ladebooster 121545 vorgenommen ( ohne Temperaturfühler ) nun

    funzt es

  • da alle Geräte Ladebooster , zusatzladegerät, und solartegler alle einen eigenen Temperaturfühler haben kommt es scheinbar zu Konflikten

    Da das ebl 630 B ein Bus Gerät ist ,scheint der eigene Fühler zu reichen .
    Ist jedenfalls bei uns so

    Mit Temperaturfühler gibt es Fehler und ohne Temperaturfühler nicht

  • ok. ich schaue mal, wenn ich alle Teile da habe, inkl. Zusatzset für den Anschluss bei BUS-System

    LMC A794G

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von xiero ()