"Problem" mit Alden Sat Anlage - keine Satelliten ausser Astra 19E werden empfangen

  • Hallo,


    wie der Titel schon beschreibt habe ich das "Problem" (ist nicht so tragisch, aber ich will verstehen warum), daß mein Alden HDTV CI+ Steuerreceiver in Verbindung mit einer Alden Onelight Schüssel keinen weiteren Satelliten ausser dem Astra 19E empfängt.


    Habe den Receiver bereits resettet, neustes Update ist aufgespielt. Aber zB bei Astra 23E und Hotbird 13E sucht die Anlage bis zur automatischen Abschaltung erfolglos. Den 19,2 E wird meist schnell gefunden.


    Remmi weisst Du oder ein anderes Forenmitglied, woran es liegen kann ?? gibt es ggf ein Hardrest für den Receiver ?

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • habe das Update letzte Woche nochmals geladen und aufgespielt....


    Es ist nur komisch, aber solange ich den Astra 19,2 E problemlos empfangen kann auch kein richtiges Problem... ..

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • grins ja das habe ich ;)


    Hatte das Problem auch schon in Deutschland, es besteht seit einiger Zeit also.


    Als wenn der Receiver falsche Einstellungen für den Hotbird hätte....

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • Hallo Hallo Martin,,

    OK. Da ich den gleichen Receiver habe, aber noch nicht das neueste Update, werde ich das morgen mal bei mir probieren.

    Mache dann auch das 2018er Update drauf und probiere noch mal.

    Gebe dann Bescheid.

  • super, danke, angeblich gibt es auch für den Hotbird ein Update aus 2017, was sich aber in der Byte Anzahl nicht vom Astra Update unterscheidet.....

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • Hallo Martin,

    wo stehst du genau?

    Mit dem letzten Update sollte die Anlage die Ausrichtung schaffen.

    Man kann der Anlage jedoch auch manuell helfen den Satelliten zu finden.


    Richte die Anlage nach Astra 19.2 aus.

    Dann mit der grünen Taste wechselst du nach Astra 23.5 und brichst sofort mit einer Pfeiltaste die Suche ab.

    Nun mit der linken Pfeiltaste 4-6 Schritte noch Osten fahren bis du ein Signal bekommst.

    Das Signal mit dem Pfeiltasten auf Höchstwert ausrichten.

    Zum Schluss nochmal über die grüne Taste den Satelliten automatisch neu suchen lassen.

    Dann sollte die Anlage Astra 23.5 sofort finden.


    Das Gleiche machst du mit Hotbird, nur hier musst du bei der manuelen Suche erst 2-3 Schritte die Anlage weiter aufrichten.


    Bei der nächsten automatischen Suche sollte die Anlage den Satelliten immer gleich finden.



    Viel Erfolg.


    Remmi

    Das Leben ändert sich, wenn man sich selbst verändern will.

  • Hallo Martin,

    entschuldige das ich mich erst heute melde, bin erst heute zum Testen gekommen, da das Wohnmobil auf seinem "Abstellplatz" im Winterschlaf steht.

    Ergebnis:

    - ASTRA 19E wird ziemlich schnell gefunden mit 90 / 90%

    - ASTRA 23,5 wird gesucht, Antenne verharrt in der geschätzt richtigen Richtung, bewegt sich aber dann immer horizontal und vertikal um wenige cm hin und her, ein Sender findet er aber nicht => Suche manuell abgebrochen

    - Hotbird 13E wird gar nicht gefunden. Nach 20 min. Suche manuell abgebrochen

    Beim Versuch waren in 100 Meter Umkreis keine Bäume, Büsche oder Häuser die abschatten konnten.

    Werde da auch mal die Hotline von Alden bemühen müssen ;(

  • vielen Dank Remmi, mit deiner Anleitung habe ich die Satelliten manuell gefunden und nun findet die Anlage auch von selbst diese Satelliten.


    Der Alden Service meinte der LNB wäre defekt

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • Na toll, dann konnte ich Dir und vielleicht auch anderen hilfreich sein.

    Alden Deutschland hat einen sehr guten Service nur wenn der Druck zu hoch wird kann es auch Mal eine falsch Aussage geben.

    Das Leben ändert sich, wenn man sich selbst verändern will.

  • Ich Frage mich trotzdem warum der Satellit nicht automatisch gefunden werden konnte..


    Morgen bin ich 500 KM weiter bin gespannt ob es dann noch klappt

    Gruß Martin
    :ubria ______________________________________ :prost

  • Wenn das Wohnmobil nicht gerade steht ,

    Ist der Winkel zwischen Horizontal und vertikal zu eng beieinander.

    Beim suchen verstellt sich bei horizontaler Bewegung auch gleichzeitig der vertikale Winkel.


    Nur als möglicher Hinweis, für die die es nicht wissen.

    Viel Erfolg

  • Ca Bordeaux

    Hier wird es ohne die Anpassung des Skewwinkel (LNB) schwierig mit Astra 23.5 und Hotbird.

    Beide Satelliten haben dort einen Skewwert von - 13 bis - 14,5°.

    Bei Astra 19.2 ca. bei -11°.

    Hier in Deutschland sind die Einstellung auf ca. 6° eingestellt.

    Der Tolleranzwert liegt bei einem LNB bei ca. +- 5°.

    Dort solltest Du das LNB um ca. 10° gegen den Uhrzeiger verstellen.

    Das Leben ändert sich, wenn man sich selbst verändern will.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remmi ()