Zahnriemen Wechseln Kosten?

  • Tauschen ja oder nein.

    50.000 Km klinkt schon sehr früh, was sagt den Dein Wartungsplan.

    Grüße aus Kiel

    Ralf


    Ja, ich führe Selbstgespräche, manchmal brauche auch ich kompetente Beratung.



    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.

  • Nein. Meine Meinung.

    Der nächste wird dir raten, sofort machen. Was nun? Bist du ein Sicherheitsmensch?

    Oder eher no risk no fun.

    Musst du ganz alleine entscheiden.

    Aber diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

    Ich habe jedesmal meine Intervalle weit überzogen, aber das Risiko trug ich persönlich. Und hätte auch nicht gejammert wenn der ZR gerissen wäre.

    Was ja auch im Intervall passieren kann..

  • Ich habe bei meinem alten Carado T449 Modelljahr 2012 den Zahnriemen nach 5 Jahren wechseln lassen. Es war aber ein 2,3 L mit 148PS und der Wechsel war nach 5 Jahren lt Serviceplan fällig.

  • Guten Tag Frage mein Ducato Baujahr 2012 2.2liter 50.000km Zahnriemen Tauschen ja oder nein. danke für eure Meinungen

    Ich würde nach 7 Jahren für ja plädieren.

    Was sagt die Betriebsanleitung ?

    Nach meiner bescheidenen Meinung wären 50 000 KM etwas früh,

    allerdings sind 7 Jahre für einen Zahnriemen schon ganz schön lang.

    Was es kostet, kann ich Dir leider erst im März nä. Jahres sagen,

    dann wird bei unserem 250 mit 148 PS der Zahnriemen, die Spannrollen

    und wahrscheinlich die WaPu gewechselt.

    Bj. 2014 und 65 000 Km.

    MfG
    Peter


    ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)

  • Meine Fiat Werkstatt hat sich geweigert eine TÜV-Abnahme zu machen ohne das nach 6 Jahren der Zahnriemen gewechselt wurde.

    Zum Abgastest wird der Motor mehrfach bis zur Begrenzungsdrehzahl hochgefahren.

    Wenn dann der Zahnriemen reist ?????

  • Mein 244 ist grad in der Klinik, Radlager und Zahnriemenwechsel.

    Gestern Abend die Hiobsbotschaft: Wasserpumpe und Simmerring müssen auch neu.

    Morgen oder übermorgen kann ich posten, um wie viel ärmer ich bin.

  • Meiner hat so 450 Euro ohne Wapu gekostet.


    Aber dem Hinweis auf eine Steuerkette würde ich nachgehen, allerdings solltest du sicher sein, dass die Auskunft dann auch stimmt. Ich hatte mir bei meinem Vorgängerfahrzeug die Info von einer Werkstatt geholt und nach der Motornummer wurde mir gesagt, dass dort eine Steuerkette verbaut sei. So hatte ich nichts unternommen und später das Fahrzeug im 5. Jahr verkauft. Kurz danach hatte der neue Besitzer im Winter durch Eisbildung und übergesprungenen Zahnriemen einen kapitalen Motorschaden. Er hatte die notwendige Inspektion nicht machen lassen, seine Schuld, da hätte man merken sollen, dass doch ein Zahnriemen statt einer Steuerkette vorhanden ist.

  • Ja, das ist immer noch nicht in Ordnung. Jedenfalls aus meiner Sicht.


    Dieses "pfeifen" beim Abfall der Motordrehzahl (Gas wegnehmen beim Umschalten) ist weniger geworden, sagen wir mal so 50%. Zusätzlich gab und gibt es noch ein größeres Problem, die Klimaanlage macht Geräusche. Hört sich an wie wenn Wind um die Ecke heult, drehzahlabhängig. Ich benutze die Klima zwar selten, aber das war vorher nie so.


    Die Reklamation bei Bosch (Zahnriemen und Spannrollen) mit Video hat die Werkstatt gemacht, aber Bosch schreibt nur, alles tauschen und dann prüfen sie das. Der Werkstattmeister meint, das käme dann sicher auf eine Ablehnung der Kosten heraus. Trotzdem würde er alles tauschen und hätte dann eben die A...karte. Ich hätte ja eine berechtigte Reklamation, so seine Aussage.


    Zum dem Zeitpunkt als das Video gemacht wurde, wußte ich noch nichts von den größeren Geräuschen beim Betrieb der Klima und hatte deshalb auch nichts reklamieren können. Schade, wo nun doch schon einige abgebaut wurde, damit man die ev. Schuldigen in Film und Ton festhalten konnte. Der Riemen für die Klima war allerdings auch noch einmal abgenommen worden, es sollte ja nur der Zahnriemen untersucht werden.


    Die Klimaproblematik habe ich dem Meister auch noch einmal vorgeführt und er hat es gehört, meine aber, er müsse da tiefer nachforschen. Das soll bald geschehen. Aus organisatorischen Gründen gleichzeitig mit dem Ersatz des defekten Sunroofs (oder wie die Dinger heißen), das ist auch viel einfacher und zeitsparender für mich. Nun, ich bin gespannt, was daraus wird.