Wassertank unterflur

  • Hi in die Runde,


    lange war ich nicht mehr hier, nu bin ich aber wieder aktiv. Mir gehört ein unfassbar verbastelter Fiat Ducato 230 mit Bürstner Alkoven, 6m kurz. Am Womo ist bissel was passiert - gute wie schlechtes. Im Herbst muss ich den Boden an vier Stellen reparieren - der wurde mit Steinschlagschutz zugeschmiert und jetzt ist da das Holz malad... Gut dagegen: ich hab jetzt 280Wp Solar auf dem Dach :)


    Aber zum eigentlich Thema: Mich stören meine zwei 50L-Tanks unter den Sitzbänken. Dagegen ist unterm Aufbau unglaublich viel Luft. Hat jemand schonmal bei einem Ducato 230 die Frischwassertanks unterflur montiert? Wie habt ihr die befestigt?


    Gruß

    Stephan

  • Mein LMC von 95 hat ab Werk 80 Liter Wasser und Abwasser unter dem Fahrzeug. Beide Tanks sind zusätzlich Isoliert und werden durch einen Heizschlauch meiner Trumatic C3402 beheizt. Im inneren habe ich dazu ein Strangventil.


    Gruß, Alex

  • Ich bin Warmduscher und habe nicht vor, im Winter bzw. bei Minusgraden rauszufahren - die Kiste ist eh nur 3-11 zugelassen. Also: Frostsicher muss es nicht sein.


    ich hab mich am Unterboden mal umgeguckt und vier relativ große Tragösen am Rahmen gefunden - ich werd mal ein paar Bildchen machen, wenn ich meine Kiste auf ihrem Stellplatz besuche.


    Mich interessieren Leute, die am Ducato 230 schon mal die Frischwassertanks da unten montiert haben. Mir gefällt der Montageort, weil ich die Last so symmetrisch (links & rechts) und weit unten (Schwerpunkt!) unterbringen könnte.