Trumatic C und externer Temp Fühler mit Nachabsenkung.

  • Tach na so egal ist das nicht,finde ich

    Ob ich alle 5 min oder alle 60 min die Umwelt erwärme ist schon von Belang.Und das ,das nicht das Schaltverhalten der Truma beinflusst ist auch klar.(was ja auch so eigentlich OK ist ,und ich nicht als Hysterese bezeichnen würde)

    Aber die Temperatur ändert sich/fällt langsamer,das bringt ein besseres gleichmäßiges Temperaturgefühl.Besser wird es doch nicht wenn die Truma schneller reagiert so alle 1,5° an ,aus an,aus....

    Gruß vom Niederrhein roma :wink

  • Hallo

    Zitat

    Besser wird es doch nicht wenn die Truma schneller reagiert so alle 1,5° an ,aus an,aus..

    Na ja das Problem ist ja bei jo einer großen Hysterese ist das man irgendwann vor dem Einschaltpunkt anfängt zu frieren und vor dem Ausschaltpunk anfängt zu schwitzen.

    Bei den alten Nachspeicheröfen war das auch so, deshalb hat man dann in den Raumthermostaten eine Thermische Rückführung eingebaut, doch viele Elektriker haben

    die nicht angeschlossen.

    Sie mussten dann ja eine 4 adrige Leitungen verlegen.

    Und so ist das auch bei der Truma, man muss entweder den Sollwert oder Istwert nach dem Einschalten beeinfussen.

    Gruß NetFritz

  • Hi,

    so heute habe ich erstmal den Steller verlegt. Dabei habe ich gleich zwei Strippen an den Sensor geklemmt und ihn mit einem Klebestreifen vor das Hubbett geklebt. So in Stehhöhe.

    Dann mal eingeheizt um die Funktion zu prüfen.

    Dei Heizung war so eingestellt, dass sie bei 20,8 Grad ausgegangen ist. Hab sie dann abgestellt und mal dem Temperaturfall zugesehen - ohne Scheibendämmung, einfach mal auf die Schnelle.

    In der Dinette fiel die Temperatur innerhalt von 15 Minuten um ein Grad. Im Schlafzimmer nur um 0,4 Grad.

    Somit sollte die Verlegung des Fühlers schon einmal dafür sorgen dass man beim Abschnarchen von einem Temperaturextrem ins andere fällt.

    Ich hab mir jetzt erstmal einen Funduino aus dem Schrank gekrallt und einen I2C Temperatursensor sowie einen I2C Drehimpulsgeber bestellt - und ein Display natürlich. Mal sehen ob ich über x-mas Zeit finde mal einen Prototypen zu fraggeln.

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    ZgM 3850 VA 1950 HA 2240 - jetzt passt alles:)

  • Ich hab mir jetzt erstmal einen Funduino aus dem Schrank gekrallt und einen I2C Temperatursensor sowie einen I2C Drehimpulsgeber bestellt - und ein Display natürlich.

    Hallo,

    nur als Tipp: Hier bekommst Du die Teile auch sehr günstig in Deutschland. Da bestelle ich u.a. die Sensoren etc.

    https://www.marotronics.de/


    Gruss

    Markus

    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Stellt man nun den Regler auf 20°C und es ist da vorne 16°C dann

    schaltet die Heizung auf höchste Stufe und bei 24°C wieder runter.

    Dann ist es aber in der Mitte und oben (Hubbett) schon fast 30°C.

    Dann schwitzt man.

    Das liegt ja nicht an der Heizung, eher wie die Wärme verteilt wird.

    In dem Fall schlecht.

  • Hallo,

    bei einer Trumatic C nicht Combi , welcher PIN muss auf der 15poligen Steckerleiste gebrückt werden damit diese anspringt...10 und 3 oder 3 und 5 ...kennt jeman die genauen Pinbelegung?


    Gruß

    Den originalen Belegungsplan von Truma habe ich irgendwo abgelegt. Ich muss es mal suchen. Bin aber derzeit mitten in Rom. Mache es bei Gelegenheit. Genauso kann ich die passende Steckerleiste raussuchen. Melde mich sobald ich es habe.


    Gruß, Alex

  • Also ich habe es rausgesucht. Aus Copyright gründen schreibe ich alles in meinen Worten:


    Stecker ist X3


    Zwischen Pin 3 und Pin 5 kann per Schaltkontalt eine Externe Schaltuhr verbaut werden (kontaktbelastung 0-200mA, C Last 100 mikrofarad)


    Zwischen Pin 1 und Pin 10 kann per Schaltkontakt optional eine Temperaturabsenkung gemacht werden 2-8°C

    50 kOhm ca. 8°C

    150 kOhm ca. 2°C

    (Kontaktbelastung <2 mA)


    Federgehäuse 15 Polig Elco 608263315815000

    Crimpfedern 608263052399808


    Gruß, Alex