Keine Anzeige 12 oder 220 V

  • Tach
    Mal ganz vorsichtig gefragt:Ist da noch irgenwo ein Hauptschalter? ZB.auch ein Schalter am Ladegerät.
    Hat das Ladegerät eine Thermische Sicherung die angesprochen haben könnte? Sind da Sicherungen (Elektrische) an der Batterie den Kabeln.
    So als erste Idee.Wenn da alles ok ist ist nur noch die Anzeige ,Schalter /Umschalter .Die Wasserstände werden richtig angezeigt??
    Gruß vom Niederrhein ,roma :wink :wink

  • Habe alles an Sicherungen geprüft. Am EBL, Batterie, Solar. OK. Alles an Literatur gewälzt und die einzige dafür verantwortliche Sicherung (für 12 Volt) ist die an der Aufbaubatterie und für 220 Volt die am Landstromeingag. Alle ganz und funktionsfähig. Alle Anzeigen funktionieren korrekt nur die beiden Kontrollleuchten nicht. Voll das Rätsel. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die beiden Anzeigenleuchten kaputt sind. Aber scheint so. Die Anzeige, bzw. Platine zeigt auf der Rückseite auch keine Aufälligkeiten. Rarlosigkeit macht sich breit. Werde wohl mal bei Dethleffs anrufen. Dir erstmal Dank.


    Fruß Lutz

  • Habe alles an Sicherungen geprüft. Am EBL, Batterie, Solar. OK. Alles an Literatur gewälzt und die einzige dafür verantwortliche Sicherung (für 12 Volt) ist die an der Aufbaubatterie und für 220 Volt die am Landstromeingag. Alle ganz und funktionsfähig. Alle Anzeigen funktionieren korrekt nur die beiden Kontrollleuchten nicht. Voll das Rätsel. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die beiden Anzeigenleuchten kaputt sind. Aber scheint so. Die Anzeige, bzw. Platine zeigt auf der Rückseite auch keine Aufälligkeiten. Ratlosigkeit macht sich breit. Werde wohl mal bei Dethleffs anrufen. Dir erstmal Dank.


    Gruß Lutz


    Nachtrag: Auch Stromanzeigen wie Verbrauch, Spannung und Ladung von Starter- und Bordbatterie. Alles da..... ?(

  • Habe alles an Sicherungen geprüft. Am EBL, Batterie, Solar. OK. Alles an Literatur gewälzt und die einzige dafür verantwortliche Sicherung (für 12 Volt) ist die an der Aufbaubatterie und für 220 Volt die am Landstromeingag. Alle ganz und funktionsfähig. Alle Anzeigen funktionieren korrekt nur die beiden Kontrollleuchten nicht. Voll das Rätsel. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass die beiden Anzeigenleuchten kaputt sind. Aber scheint so. Die Anzeige, bzw. Platine zeigt auf der Rückseite auch keine Aufälligkeiten. Ratlosigkeit macht sich breit. Werde wohl mal bei Dethleffs anrufen. Dir erstmal Dank.


    Gruß Lutz


    Nachtrag: Auch Stromanzeigen wie Verbrauch, Spannung und Ladung von Starter- und Bordbatterie. Alles da..... ?(


    Moin Lutz,
    wenn Du die Platine raus hast, hast Du denn mal an den LED´s oder Lampen gemessen, ob da was ankommt ???


    Grüße,
    Vanni

  • Tach
    Wirklich genial gut ist das nicht was ich vorschlage.
    Aber mal vorsichtig mit einem Föhn die Anzeige wärmen (trocknen)
    Oder die Anzeige mal mit einem Kältespray kühlen.
    Das repariert nix macht aber evtl. schlauer oder noch ratloser.Kostet aber wenig.
    Randbemerkung : Sei froh das es so ist ?( Ich habe beinahe alle Leuchtdioden gekillt (killen müssen)oder überklebt. Weil es meiner Frau zu hell war.Mir eigentlich auch,hätte es aber ertragen ,wegen der Arbeit ;) .Auch der Kühlschrankschalter Ist dunkel.Nur der Heizungsdrehknopf ,da komme ich nicht rann ,der kriegt nachts eine Socke (meine)übergestülpt.
    Bis neulich ,roma :wink

  • Hallo Vanni,


    habe leider nicht die richtigen Meßwerkzeuge. Mit meiner Prüflampe komme ich hier nicht weiter. An die Lampen komme ich auch nicht ran. Alles eingeschweißt und fest verlötet.


    Gruß Lutz


    Moin Lutz,
    ein ganz einfaches Multimeter kostet aber fast nix und reicht dafür vollkommen aus...


    Mach doch mal nen Bild von hinten.


    Grüße,
    Vanni

  • Hallo Vani,


    Danke für Deine Hilfe. Bin fündig geworden. LED`s sind durchgebrannt. Bekanntes Problem. Es ist ein neues Paneel fällig und kostet im Austausch 150,00 €. ;(


    Gruß Lutz


    Gerne :-)


    Wegen 2 durchgebrannten LED´s nen neues Panel ???
    Die sollte mal doch wechseln können.


    Bin mir zu 99,9% sicher, das das geht.


    Die müssen ja auch mal rein gekommen sein.


    Grüße,
    Vanni

  • Hallo Vanni,


    ich wohne wohl etwas weit weg. Komme aus Windeck. Ca. 2 Stunden von Dir. Habe bei Dethleffs erst mal um Kulanz gebeten da Garantie vor 2 Monaten abgelaufen. Warte mal ab was da passiert. Danke für Dein Angebot.


    Gruß Lutz

  • Hallo zusammen,


    ich habe seit 1 Woche keine Betriebsanzeige 12 oder 220 Volt. Die Funktionen sind alle da, Sicherungen alle ganz. Fahrzeug Dethleffs Esprit T 7090-2 auf Duc von 2013 mit "Yachting Paneel." Hat einer eine Idee? Habe ein Bild beigefügt. Für Infos´s wäre ich dankbar.


    Gruß Lutz

    Bei meinem Dethleffs Advantage T 6701 ist es tatsächlich nur die 220 Volt Anzeige oberhalb der 12 Volt Anzeige ohne Funktion,

    die 12 Volt Anzeige funktioniert einwandfrei.

    MfG
    Peter


    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)

  • Bei Dethleffs leider offenbar nicht, da wird wenn auch nur irgend möglich nur noch ausgewechselt.

    Auf Kulanz kann ich logischerweise nicht hoffen.

    Bei Problemen mit dem Kühlschrank läßt Dethleffs einen Spezialisten aus Ravensburg kommen,

    der könnte es auch reparieren, aber da wird auch nichts repariert sondern nur gewechselt.

    Nach dem Motto, wer sich einen Dethleffs leisten kann,

    der hat bestimmt auch Geld wie Würfelzucker.

    MfG
    Peter


    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)