Zenec E3726 Erfahrungen und Tipps

  • Guten Morgen


    jetzt erst entdeckt:


    http://www.zenec.com/de/produkte/ego-navi/fiat/z-e3726.html


    Nach der Beschreibung endlich ein Radio von ZENEC, das (fast) alle Wünsche erfüllt: Multi-Tuner, integriertes DAB+, da schreit mein altes 3715 nach die Bucht...


    Und das für den gleichen Preis wie das Vorgängermodell.


    Was meint Ihr, habt Ihr schon erste Erfahrungen?


    Gruß
    Stephan

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Meganus ()

  • Hallo Stefan,
    erst einmal abwarten mit dem Gerät.
    Wenn die ersten "unabhängigen" Tests vorliegen, und die ersten Kunden, die sich so ein Gerät haben einbauen lassen, dies als wirklich Positiv bewerten,
    erst dann sollte man sich mit dem Gerät eingehender auseinander setzen.
    Die Daten, die mir momentan zur Verfügung stehen klingen sehr gut.
    Aber auf dem Papier ist das nicht immer dass, was das Gerät dann im eingebauten Zustand wirklich macht.
    Sobald ein Testgerät bei mir eingetroffen ist, wird das auf "Herz und Nieren" in allen wichtigen Funktionen unter den unterschiedlichsten Bedingungen ausgetestet und auch auf einem Messplatz "durchgefahren" .
    Dann werde ich mich auch hier im Forum dazu äußern.
    Es grüßt der Wilddieb

  • Hallo Wilddieb,


    dann freue ich mich auf Dein Feedback!


    Gruß
    Stephan

  • Ich suche nach Daten, finde aber nur blumige Ansagen.


    Was für ein Betriebssystem hat das Gerät ?
    Was für eine Navisoftware hat das Gerät ?
    Was für einen Prozessor hat das Gerät.
    Wlan an board ?
    3 G an Board ?
    Kann in den Ebay Anzeigen nicht entdecken.


    Und viel zu teuer.


    Gruss Dieter

  • Hallo,
    Das E3726 wurde gestern in mein Womo eingebaut. Das Gerät passt super und hat eine hochwertigere Oberfläche. Die Schnelligkeit hat sich deutlich verbessert. Der größte Vorteil ist jedoch, dass die Bildhelligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbbalance für die Kamera getrennt eingestellt werden kann. Der Radioempfang ist, Dank einer Außenantenne, sehr stabil. Dab/Dab+ funktioniert nur mit einer zusätzlichen Antenne. Die Navisoftware stammt ebenfalls von "Becker" über Naviextras. Die möglichen Einstellungen in Sachen Sound sind extrem vielfältig. 3G und WLAN hat dieses Gerät nicht. Die Kopplung mit dem Handy war einfach, die Spachqualität ist gut.
    Dies ist jedoch nur ein kleiner Abriss.
    Der Urlauber

    :thumbup: Leben und Leben lassen,
    der urlaubaer

  • Ergänzung: Heute wurde ein Antennensplitter verbaut und nun funktioniert auch Dab. Gefällt mir immer besser das Gerät. Das Team von ACR in Darmstadt kann ich nur empfehlen!

    :thumbup: Leben und Leben lassen,
    der urlaubaer

  • Ich dachte, das ist igo primo?


    Gruß
    Stephan


    Ganz hinten in der Bedienanleitung, Seite 95, steht dieses
    Sieht auch anders aus wie mein iGO Primo


    Zitat:
    [i]© 2006–2015 TomTom. Alle Rechte vorbehalten. Diese Materialien sind durch Urheberrechte,
    Datenbankrechte und andere Immaterialgüterrechte, die im Besitz von TomTom oder seinen
    Zulieferern stehen, geschützt. Die Nutzung dieser Materialien unterliegt den Bestimmungen einer
    Lizenzvereinbarung. Unbefugtes Kopieren oder Veröffentlichen dieser Materialien wird straf- und
    zivilrechtlich verfolgt
    .[/i]
    Zitat Ende


    Gruss Dieter

  • Hallo stephan92,
    Auf der Rechnung steht aktiver Antennensplitter Radio AM-FM / DAB ACV: 15-7562005 und zwei Antennen Adapter RTA206.001-0 und RTA206.015-0.
    Die Installation erfolgte innerhalb einer halben Stunde. Einschl. Demontage und Test.
    Für meinen Teil kann ich nur die Leute von ACR Darmstadt empfehlen. Ggf. Hast du ja auch einen ACR Partner von Zenec in deiner Nähe.

    :thumbup: Leben und Leben lassen,
    der urlaubaer


  • Ich dachte, das ist igo primo?


    Gruß
    Stephan


    Ganz hinten in der Bedienanleitung, Seite 95, steht dieses
    Sieht auch anders aus wie mein iGO Primo



    Gruss Dieter


    Hallo,,


    laut Beschreibung nennt sich die Software primo Nextgen, aber TomTom scheint wohl seine Finger überall drin zu haben (das sage ich im positiven Sinne, TomTom bin ich wohl gewogen :) ).


    Leider gibt es keine nähere Angabe zum optionalen TMC pro, weiss da wer mehr?


    Gruß
    Stephan

  • Wir haben doch hier im Forum jemanden von ZENEC, kann er vielleicht eine Antwort geben? Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Naviceiver.


    Gruß Walter

    Ein Leben ohne Wohnmobil ist möglich ;( , aber langweilig :wein .

  • Moin, habe auch das Zenec 3726 verbaut. Kann nur sagen, es ist im positiven Sinne kein Vergleich mehr mit dem 3715 / 3711!
    Radioempfang bedeutend besser, DAB mit Weiche und original Spiegelantenne funktioniert einwandfrei. Display um Längen besser und größer,
    Bild der RFK, Sicht bei Sonneneinstrahlung, etc. . Navi von der Kartendarstellung auch schöner geworden.
    Würde das Gerät sofort wieder kaufen.
    Gruss
    Aero Style

  • :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Wir haben doch hier im Forum jemanden von ZENEC, kann er vielleicht eine Antwort geben? Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Naviceiver.


    Gruß Walter

    Hallo Walter,
    bin diese Woche im Urlaub. Nächste Woche bin ich wieder online und kann alle Frage beantworten.


    Gruß von Fuerteventura

  • Ich war jetzt wieder 1700 km mit dem 3715 unterwegs und es hat sich wieder mal als der letzte Schrott rausgestellt. Grottenschlechte Navigation, egal was man einstellt das Ding reagiert garnicht auf Fahrzeugspezifische größen oder Gewichtsangaben und bringt einen auch in brenzliche situationen mit einem 7,5 Meter WOMO und das nennt sich Campernavi (wurde bisher auch von Zenec totgeschwiegen, auf Nachfrage hier im Forum). Problem mit Lautstärkeregler wurde auch lange Zeit mit Softwareupdates totgeschwiegen, jetzt soll das Gerät eingeschickt werden, nach 15 Monaten mekern von mir, toll wenn man sehr viel mit dem Womo unterwegs ist und Wochenlang ohne Radio oder Navi fahren muß, ich hätte einen Austausch alt gegen neu gewünscht, daß währe Service. Radioempfang ist in Ballungsgebieten bei mir ganz gut aber auf der Autobahn sucht man alle paar Kilometer neue Sender. Ich habe für das Gerät vor 14 Monaten knapp 1000 Euro gezahlt, dafür hätte es deutlich besseres gegeben, was ich allerdings zu dem Zeitpunkt leider nicht wusste. Fazit für mich, Zenec kann in Zukunft noch so gute Geräte auf den Markt bringen, die werden von mir keinen Euro mehr sehen. Ich halte das Preis/Leistungsverhältniss vom 3715 schon fast für Betrug am Kunden vom "Service" ganz zu schweigen.


    Gruß
    Michel