Duschwanne ausbauen

  • hallo zusammen,
    ich bin seit kurzem besitzer eines 89iger dethleffs globetrotter sd auf basis eines J5. da er kleine feuchteschäden an den ecken des hecks hat, muss ich unter anderem die duschwanne ausbauen (andere ecke ist schon geöffnet und das morsche holz ist entfern :D . hat jemand eine idee wie man die möglichst unfallfrei rausbekommt? muss dafür die thedford toilette ausgebaut werden? ... und hat jemand schon mal die kopfstützenstebe geklebt? ... wenn ja, mit welchen kleber habt ihr da die beste erfahrung gemacht?


    danke schon mal für eure mühe ...


    wünsche euchen einen schönen abend
    lg
    indy

  • Moin,


    die Duschwanne ist (bzw war bei mir) mit mehreren großen Klecksen Kleber festgemacht (ähnlich Sikaflex, würde ich sagen). Ich habe die vom Rand hochgehebelt und dann mit einem langen Küchenmesser nach und nach den Kleber losgeschnitten. Ganz Beschädigungsfrei klappt das nicht und war eine scheiß Arbeit, aber eine bessere Idee hatte und habe ich nicht.


    Wenn die Toilette nicht auf der Wanne steht (meine ist nachgerüstet), kannst Du sie theoretisch drin lassen. Wirst aber schnell merken, dass jeder Millimeter Platz Gold wert ist. Meine Toilette ist mit zwei Schrauben und einem Kabel auszubauen, das würde ich in jedem Fall machen.


    Gruß Niclas

  • Moin
    Die Toilette wirst du wohl ausbauen müssen.Ist aber keine, eigentlich ,aufwendige Angelegenheit.Im Boden ,also unterhalb der Kassette befinden sich 4 Schrauben (Kreuzschlitz).Diese lösen und den Toilettenkörper anheben Wasserschlauch abnehmen Kabel lösen.Schwupps geschehen.
    Aber die Kopfstützen Strebe :whistling: .Kopfstütze!?, ist das nicht das Ding welches Menschenleben retten soll,im Ernstfall !
    Das kleben :thumbdown:
    Gruß vom Niederrhein ,roma :wink

  • Duschwanne mmmh, ist eine Wissenschaft für sich. Also die Thedford ist in der Regel eine Einheit die auf dem Wannenkörper sitzen kann oder auch nicht, macht jeder Hersteller anders auch innerhalb einer Baureihe.
    Es kann sein das die Wanne freisteht aber auch das Schrank und andere Badausstattung darübergebaut wurde.
    Wenn möglich würde ich versuchen von unten an die Stelle zu kommen und den Boden auszutauschen.
    Das Bad auzubauen ist immer mit großem Schadenspotential verbunden.
    Um das zu beurteilen muß müßte ich das Bad sehen, da die Ersatzteilversorgung bei so älteren Semestern schwierig ist sollte jeder Eingriff wohl überlegt sein.


    Also lieber fünf mal schauen als einmal etwas übersehen.

  • tach, habe das gleiche Mobil, allerdings 3 Jahre älter und die gleiche Baustelle hinter mir. Toilette auf jeden Fall raus, vorsichtigst die Wanne von den Klebestellen lösen so wie Pizzaaaaa schon beschrieben hat, je mehr Zeit du dir dafür nimmst umso besser ist das, denn das Material der Duschwanne ist altersbedingt schon sehr spröde und neigt zu Rissen, da sich die Weichmacher verflüchtigt haben. Arbeite nach dem Motto "mit Geduld und Spucke fängt man eine Mucke" dann sparst du dir eine Menge Ärger. Viel Erfolg bei deinem Projekt. :thumbup:


    Gruß Bodo

    :qualm Dank H Kennzeichen darf ich jetzt öffentlich und überall rauchen :qualm

  • Danke für eure schnellen antworten! Werde mir alles noch mal in Ruhe anschauen. Wenn die Wanne kaputt gehen sollte, auch nicht soooo schlimm,da wir eh ûberlegt haben das Bad ohne dusche neu zu machen...
    schönen abend noch aus dem sommerlich warmen Oberbayern


    LG indy

  • Moin,


    ich würde bei den Arbeiten gut heizen, das bringt (jedenfalls etwas) Elastizität in Duschwanne und Kleber.


    Gruß Niclas

  • Bevor Du versuchst die Duschwanne aus zu bauen, schau erst mal ob es dafür Ersatz gibt ...


    Der Kunststoff ist alt und spröde, die Wahrscheinlichkeit das der bricht ist sehr hoch ...
    Ich habe in meinem WoMo die Duschwanne bei meiner Sanierung raus gerissen, das Teil ist in unzählige Teile gebrochen,
    muss aber auch dazu sagen ich hatte nicht vor die wieder einzubauen ...

  • hallo,
    an die duschwanne bin ich zwar noch nicht rann, aber, nur zur info, die kopfstüzenstrebe (aus schaumstoff) lies sich herforragend mit sekundenkleber reparieren. macht einen guten und stabielen eindruck ^^ ... eine kleine rep. weniger. fehlen noch 1,2,3,4,5,6... :D


    schönen tag
    indy