Truma C 6002 Schaltplan für Platine gesucht

  • Hallo Gemeinde!


    Wir haben leider ein Problem mit unserer Heizung von Truma, Model C 6002 Bj. 1998. Die Heizung springt einwandfrei an und schaltet auch alle drei Heizstufen ohne Probleme durch. Wenn Sie aber eine Zeit lang geheizt hat und an den Regelpunkt kommt, wo sie wieder heizen soll, klackt sie ganz laut und das etwa 7 -10 mal bis sie dann mit einem lauten, verpuffungsartigem Geräusch zündet. Ich war deshalb bei Truma in Putzbrunn und da wurde mir die Zündbox und der Lüftermotor, letzterer wegen einem Lagerschaden, ausgetauscht. Das Problem mit dem Zünden besteht aber nach wie vor. Bei Truma weiß man nicht, woran es liegt und möchte nun die Platine der Steuerelektronik austauschen. Nachdem nun aber schon die Zündbox unnötig gewechselt wurde und ich auf den Kosten samt Anfahrt sitzen bleiben werde sehe ich es nicht ein auf gut Glück die Steuerplatine zu wechseln, welche erheblich mehr kosten würde. Ich habe in einem anderen Forum gelesen daß Truma super hilfsbereit sein soll und dem dortigen User sofort den Schaltplan der Platine zur Verfügung gestellt hatte - das war 2005. Also habe ich mich an Truma mit der selben Bitte gewandt. Das Ergebnis war eine Absage, weil Truma in der Produkthaftung stehen würde undd arum nichts rausgibt. Wundert mich schon bei einer 15 Jahre alten Heizung - aber wie dem auch sei. Wenn ich die Heizung selber richte, ist Truma definitiv nicht mehr in der Produkthaftung - die wollen einfach nur das Teil verkaufen. Dies bestätigt sich für mich auch durch einen Anruf, wo mir der Techniker sagte, ich könne an der Heizung machen was ich wolle - die Garantie sei ja abgelaufen. Produkthaftung??? Nein :nono - Abzocke!!! X(


    Meine Frage nun hier: Wer kann mir helfen, indem er mir einen Schaltplan der Steuerplatine zur verfügung stellt? Ich möchte die Platine durch einen guten Freund richten lassen. :ja



    So long,


    Ralf

    Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust zu diskutieren...

  • die Zündbox und der Lüftermotor


    Hallo Ralf,
    welcher Motor wurde gewechselt: Der vom Umluftgebläse oder der vom Brennergebläse ? Wurden auch die Zündelektroden und die Überwachungselektrode gewechselt ?
    Hatte letztes Jahr bei unserem ehem. TEC, Bj 98 mit der C3402 auch soetwas: dort lief der Motor vom Brennergebläse im unteren Drehzahlbereich zu langsam. In der 2. Stufe war Alles OK.


    Gruss
    Markus

    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Hallo Markus!


    Interessant, Deine Antwort. Also es wurde der Umluftmotor gewechselt. Und die Zündkerzen seien in einem erstaunlich gutem Zustand. Wundert mich auch nicht, da das Womo nur im Sommer gefahren wurde. Meinst Du, es könnte noch was anderes, als die Steuerplatine sein?


    Ach ja - wenn ich die Heizung anschalte oder den Thermostatregler hochdrehe zündet alles ganz normal.


    VG Ralf

    Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust zu diskutieren...

  • Hallo zusammen!


    Nach mittlerweile fast fünf Jahren leben wir noch immer mit dem selben Problem. Sind seit dem fast nur im Sommer gefahren und haben die Heizung kaum gebraucht. Nun sitze ich wieder bei winterlichen Temperaturen im Womo und die Heizung macht mich wahnsinig 8| . Die Steuerplatine war auch nicht schuld an dem fehlerhaften Verhalten. Habe eine andere Platine ausprobieren können. habe auch den Temperaturfühler ausgetauscht - Fehlanzeige.


    Wenn jemand noch eine Idee hat, bitte gebt mir bescheid.


    Viele Grüße


    Ralf :wink

    Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust zu diskutieren...

  • Hallo

    Truma hat wohl seinen Service für die alten Heizungen zum 01.01.2020 eingestellt. Ist es möglich einen Schaltplan für die C 6002 hier einzustellen?

    Gruß Peter

  • Kannst du mal ein Video davon machen?

    LG Frank
    Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!

  • Hallo Frank,


    das Problem besteht immer noch. Ich vermute mittlerweile das die erste Stufe (oder Düse oder was auch immer) des Brenners verschmutzt ist, da die zweite und dritte Stufe sofort zündet wenn man bei diesem "Klacken" das Thermostat höher dreht. Auch springt sie ja sofort an wenn man sie frisch einschaltet. Aber an dem Regelpunkt, wo sie einfach nur etwas nachheitzen soll kommt dieses Geräusch. Es wird noch länger dauern (evtl auch garnicht) bis ich diesen WInter wieder mal im Womo übernachte. Mal kurz reproduzieren lässt sich das leider nicht. Wenn es soweit ist werde ich es Filmen. Dann schreibst mir wohin ich das schicken soll. Aber wie gesagt, wird noch dauern.


    LG Ralf

    Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust zu diskutieren...

  • Hallo

    Truma hat wohl seinen Service für die alten Heizungen zum 01.01.2020 eingestellt. Ist es möglich einen Schaltplan für die C 6002 hier einzustellen?

    Gruß Peter

    Was meine Meinung von Truma noch bestärkt. Da hat man ein Top erhaltenes Womo mit 20 Jahren und die stellen den Support ihrer Produkte ein. Schlamperei!

    Wer schweigt stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust zu diskutieren...

  • Hallo Ralf, ich glaube der Support von Truma hat keine Lust. Ich habe dort auch das Problem meiner 6002 geschildert. Nach deren Einschätzung war alles mögliche kaputt und ich solle dringend eine Servicestation aufsuchen. Ich habe die Lösung hier bekommen. Ventilkörper ersetzt und sie läuft wie am ersten Tag.

    LG Frank
    Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!

  • Mein Rat, eine neue Platine, und auch gleich das Bedienteil CP Plus


    Gibt ein völlig neues Heizgefühl :wink

    Platine hat er ja getestet, daran lag es wohl nicht.

    Kann man einfach das CP Plus verwenden, also plug and play?

    LG Frank
    Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!!!

  • Platine hat er ja getestet, daran lag es wohl nicht.

    Kann man einfach das CP Plus verwenden, also plug and play?

    Nein,bei den Baujahr noch nicht.


    Ich glaub ab schwarzen Heizungsgehäuse geht die CP Plus ohne Platinenwechsel.

    Ansonnsten geht die CP Plus plug &play zu installieren.

  • CP Plus doch erst ab Trauma Combo (4 o. 6), wenn ich richtig informiert bin.


    Hier geht es um die 6002.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,