Werkstätten des Vertrauens (Liste)

Aktuell sind bis voraussichtlich Ende August 2020 keine Neuregistrierungen möglich
  • Hallöchen Allerseits,

    wo sollen denn die Werkstätten hin bei denen man nur abraten kann???? Oder darf man so was gar nicht posten ????Ich hätte da eine:evil:

    MfG Nobby...:wink

    Selbst Regen im Urlaub is besser als Sonne beim Arbeiten:wink

  • Komme gerade mit frischem TÜV von TTS (Truck&Trailer Service) in Köln-Porz.

    Super Service, gute Preise, und die Leute dort haben Ahnung.

    Wird auf jeden Fall in Zukunft meine Womöglich-Werkstatt des Vertrauens sein.


    Ebenfalls eine Empfehlung von mir ist der Autohof Nord in Bönningstedt (direkt an der Hamburger Stadtgrenze)

    Wir belasten die Umwelt nicht mit Feinstaub.

    Bei uns kommt Koks aus dem Auspuff.

  • Keiner einer eine Idee im PLZ-Bereich 88xxx oder 87xxx - Bodensee, Allgäu ... ???

    Könnte einen guten Tipp brauchen:telefon

    PS: Oder einfach einen Tipp für eine Werkstatt in der Gegend (Wangen), für die ein älterer Ducato kein "Neuland" ist:)
    War einmal hier bei der Fiat-Werkstatt, die haben mir 500€ abgenommen um einen Elektrikfehler zu finden. Das Lämpchen leuchtete zwar nach den 500€ nicht mehr, dafür hatte er andere Macken, die er davor nicht hatte.
    Die (freien) Werkstätten meines Vertrauens, zu denen ich mit unseren anderen Autos gehe, sind toll, aber kennen sich mit den "alten" Schiffen nicht aus, sagen sie auch offen.
    Was ich mir wünschen würde wäre einfach eine Werkstatt, die sieht, aha Ducato Baujahr blaundblubb, da sagt mir meine Erfahrung, Mensch kuck mal das. schau mal jenes, der macht gern das ...

    Hat jemand da gute Erfahrungen?

  • Hallöchen Allerseits,

    wo sollen denn die Werkstätten hin bei denen man nur abraten kann???? Oder darf man so was gar nicht posten ????Ich hätte da eine:evil:

    MfG Nobby...:wink

    Kannst du sicher im Forum posten, hier trag ich keine schlechten Werkstätten ein, würde auch nicht zum Titel passen.
    Ich nehme eher schlechte raus wenn sich genug nagative gemeldet haben und die Beurteilungen auch im Web schlecht sind

  • Oh wie schön wir sind hier in einer Werkstatt freien Zone.
    Hier wird man entweder abgezockt oder total beschissen .

    Bin in Eberbach/Odenwald.

  • Hallo an die Fangemeinde,

    wir haben einen Ducato 180 PS mit 9 Gang Wandlergetriebe und suchen eine gute Fiat Werkstatt im Raum Kassel Nordhessen.


    MfG

    Thomas

  • Hallo!


    mich möchte für das Münsterland mal folgende Werkstatt erwähnen:


    Terhart Automobile GmbH & Co. KG
    Daimlerstraße 24

    48703 Stadtlohn


    ist Fiat Professionell Partner


    Sehr kompetente Leute mit gutem Wissen über 290er. Haben dort die Mängel für Vollabnahme beseitigen lassen und aktuell steht Bürsti dort zur großen Dursicht (unter anderem Zahnriemen, Reifen, Ölwechsel, Spur einstellen ...).
    Man bekommt alles im Detail erklärt und nichts wird gemacht, was nicht angesprochen war. Auch wenn ein Budget erreicht wird, kommt die Nachfrage, ob es weiter gehen soll.
    Für mich genau richtig.


  • Super freundliche Mitarbeiter. Uns wurde sehr schnell geholfen denn wir waren auf der Durchreise mit dem WOMO und die Klima ging nicht mehr. Absolut kompetente Ansprechpartner, es wurde genaustens erklärt was gemacht wird. Diese Werkstatt, besonders der Werkstattmeister sind absolut zu empfehlen.

    Auch stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. 85 € für das Überprüfen und neu befüllen der Klimaanlage ( es waren nur noch 10 gr Kältemittel vorhanden)

    ***** Fünf Sterne.

    Autohaus Willi Schünemann GmbH

    Burgbergblick 20, 37603 Holzminden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Laika78 ()

  • Kennt jemand einen guten Mechaniker in der Nähe von Krems an der Donau oder St. Pölten Österreich? Ich habe mehrere Workshops gefragt, von denen alle sagten, dass sie keinen Aufzug zum Service haben. Sie sprachen mich vor Ort ÖAMTC in St. Pölten an. Irgendein vertrauenswürdiger oder erfahrener Service in der Nachbarschaft?


    Wenn über 2 Städte nicht möglich sind, wenden Sie sich bitte an jemanden in Wien.

  • Wie soll man diese Aussage verstehen? Ohne eine Ortsangabe sind irgendwelche Antworten nicht machbar.

    Mein Womo ist 25 Jahre alt. Lösungen sollten erstellt werden, anstatt 2 Monate Originalteil zu warten. Ich glaube an den ursprünglichen Fiat-Service, es gibt nicht genug Geduld für diese zeitaufwändigen manuellen Arbeiten.

  • Das Problem ist, das die europäischen Hersteller eine Ersatzteilversorgung auf 10 bis 15 Jahre verpflichtend gewährleisten für gängige Teile. Verschiedene Hersteller wie AUDI, BMW, MERCEDES BENZ OPEL und VW haben die Zeichen der Zeit verstanden und haben einen entsprechenden Service für Oldtimer + Youngtimer ins Leben gerufen. Inwieweit FIAT in dem Bereich tätigt ist, kann ich nicht sagen, da ich keine Informationen darüber habe.

  • Bei den Fiatwerkstätten die ich kenne musste selbst vorarbeiten, also die OE Nummern raussuchen, sonst bekommste z.Bsp für den Duc 280 nüscht... die Teile/Schrauben o.ä. sind dann meist masslos überteuert... wenn ich aber eh die Teilenummern selbst suchen muss kann ich auch gleich NOS Ersatzteile in den Weiten des Internets suchen und bestellen...