Fahrer und Beifahrersitze unbequem

  • Hallo Guten Tag ich hatte 22 Jahre einen Flair ,da waren die beiden Sitze vorne zum sitzen und Fersehen einwandfrei. An meinem Arto den ich seit 3 Jahren habe ist das während der Fahrt kein Problem.Aber sobald ich den als Fernsehsessel nutze gehts nach 30 minuten nicht mehr ,kreuzprobleme ,muss eine Decke an die rücklehne zusammengwickelt hinterlegen .ist also nicht bequem.Hat jemand eine Idee? gibt es bessere Sitze zum einbauen? kann ich meine Sitze bequem machen lassen? viele Grüsse

  • :)Es fehlt offensichtlich :)


    am Sitz eine Lordosenstütze. Entweder billig nachrüsten, im Zubehör gibts

    solche kissen, oder aber einen entsprechenden Sitz mit einer solchen beschaffen.


    Weiss aber auch nicht genau, was da so auf dem Markt ist. Preise schätze ich mal

    so ab 500 Euro ein.


    Gruss von der schönen Mittelmosel :ubria

    Achim

    Und stets dran denken : Immer die Kirch' im Dorf lasse !

  • Sitz mit Lordosenstütze nachrüsten, habe das im PKW bin sehr zufrieden. Beim Womo habe ich vor ca 4 Jahren die Sitze neu beziehen lassen inkl Schaumstoff und dabei gleich in der Gegend vom Kreuz etwas aufpolstern lassen ist aber ein Kompromiss besser ist eine Lordosenstütze die mit Luft angepasst werden kann so kann man beim fahren oder Fernsehen nachstellen.

    Gruss Rolf

  • Hallo Flairwilly,

    das Problem hatten wir bei unserem Eura auch beim fahren.

    Lösung waren zwei neue Sitze: Sportscraft S6.1 mit aufblasbarer Lordosenstütze (über eine Handpumpe)

    Stückpreis 550€ , war nicht preiswert, aber die beste Entscheidung, weil danach super Komfort.

    Hatten die bei Reisemobilsitz24.de gekauft, Shop ist momentan aber nicht erreichbar.


    Hoffe die Infos helfen


    Gruss Uwe

    Wir alle sind Kunst : vom Leben gezeichnet :) ;) 8)

  • besser ist eine Lordosenstütze die mit Luft angepasst werden kann

    Hallo Flairwilli,

    habe ich vor 15 Jahren bei bei meinem Arto auch machen lassen.

    Kann eigendlich jeder Sattler und Autopolsterer.

    Meinen Arto-Sitz hat hat der Recaro Francheiser in Hilden im Rahmen einer BG - Maßnahme

    an meinem damaligen Dienst-PKW gemacht. Habe damals ca. 100,00 € gekostet.

    Autositz-Center

    Wird eine Kunstoffblase in die Lehne eingebaut und mit einer Handpumpe aufgepumpt / abgelassen.

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)

  • Hallo Guten Tag ich hatte 22 Jahre einen Flair ,da waren die beiden Sitze vorne zum sitzen und Fersehen einwandfrei. An meinem Arto den ich seit 3 Jahren habe ist das während der Fahrt kein Problem.Aber sobald ich den als Fernsehsessel nutze gehts nach 30 minuten nicht mehr ,kreuzprobleme ,muss eine Decke an die rücklehne zusammengwickelt hinterlegen .ist also nicht bequem.Hat jemand eine Idee? gibt es bessere Sitze zum einbauen? kann ich meine Sitze bequem machen lassen? viele Grüsse

    Macht jeder Autosattler in Deiner Nähe.

    Habe seit über 40 Jahren in div PKWs machen lassen,

    ebenso in beiden Reisemobilen.

    Die bauen Dir sogar auch eine Sitzheizung ein, wenn Du willst.

    MfG
    Peter


    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)

  • Miss mal die Maße der Verschraubung auf der Konsole und such dir den passenden Sitz. In der T4 Szene werden öfter Sitze vom Saab 9-5 eingebaut. Auch Sitze vom Smart 450 werden da gern genommen. Einen geprüften Sitz bekommt man auf einer geprüften Konsole sogar auch eingetragen.


    Gruß

    Brueggi