8140.27 / 2.5td Warmer Motor springt nicht mehr an

  • Moin zusammen,


    Nachdem ich die ersten Problemchen behoben habe, möchte ich ein wichtiges Thema angehen:


    Mein Motor geht seit Ewigkeiten nicht mehr an, wenn er einmal warm gefahren ist (WoMo war im familienbesitz, keiner hat was daran repariert).


    Sehr nervig, vor allem wenn man im Stau oder mal aus Versehen den Motor aus macht.


    Schüttet man unmengen an Wasser über den Motor, dann springt er wieder an. Leider nimmt die Menge des benötigten Wassers immer weiter zu. Am Anfang reichten 1-2 Liter, jetzt braucht es schon 10 Liter.


    Ich hoffe jemand hat Erfahrungen damit und kann mir weiter helfen?


    Beste Grüße!


    Jesse

  • hallo ,


    dann kühl das nächste mal nur deine ESP ab. und dann gehts auch wieder.


    mit sicherheit ist diese verschlissen und sollte überholt werden.


    kann mir kaum was anderes denken.sonst ist alles mechanisch und dampfblasen gibts da nicht.


    grüsse

    franz

  • Ein altes fahrzeug ohne unterbodenschutz , da ist der motor auch bei regen auf der Ab pitschenass , das bringt den nicht um , auch nicht etwas wasser über der Esp , geschweige von geländewagen die durch bäche fahren . Aber wie Franz schon schreibt , der fehler liegt vermutlich an der Esp

  • Hallo ,

    das Problem hatten wir bei unserm Vorgänger auch .Im Kalten Zustand sprang der Motor super an , wenn er warm wurde ,

    wollte er nicht mehr anspringen . Das Problem war ein zu kleines Ventilspiel von 2 Zylindern ( Auslass ) .

    Grüße aus Altenholz

    Volker

  • Dreht denn der Anlasser, bevor die Wasseraktion losgeht?

    Eine von vielen Fragen...

    Franz liegt glaub ich schon dicht dran mit seiner Fernanalyse:)

    Könnte mir das Dieselabsperrventil vorstellen oder Risse in den Dieselleitungen, aber hm.:/

    Anlasser dreht.


    Die Leitungen (Gummischläuche) werde ich erneuern, da die sehr spröde sind und mir jetzt beim Motor absenken zum Teil auch gerissen sind, also das kann ich dann bald prüfen 😊.

  • Die einfachen Sachen wären dann was?

    Immer zusätzlich 50 Kg Kühlungswasser zusätzlich zum Gepäck haben, falls man mal aus Versehen den Motor ausmacht?


    Bitte jetzt nicht persönlich nehmen.


    Die ESP hat 30 Jahre aufm Buckel, gleiches gilt für die Düsen. Da kann man mal ein Paket draus machen, alles Einschicken und revidieren, gleich die Bimbim Feder rein, 15 PS mehr Leistung, und dann hat man grundsätzlich erstmal bzgl. der Treibstoffversorgung ab Filter wieder 30 Jahre Ruhe. Jetzt ist Winter, da fährt man doch sowieso weniger oder gar nicht.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...

  • Die einfachen Sachen wären dann was?

    Immer zusätzlich 50 Kg Kühlungswasser zusätzlich zum Gepäck haben, falls man mal aus Versehen den Motor ausmacht?


    Bitte jetzt nicht persönlich nehmen.

    Hast ja recht, ich nehm das nicht persönlich warum auch8)

    Nein allein der Satz war in Familienbesitz und nie was dran gemacht klingt seltsam, Frage ist doch was möchte man oder kann man in ein altes Wohnmobil investieren..


    Muß halt jesse entscheiden:)


    Frdl. Gruß

  • Na, ich denke mal, dass nie was großes gemacht werden mußte, vielleicht mal n Auspuff, irgendwelche Halter oder Staubmanschetten, geschweige denn Austausch von Flüssigkeiten.


    Oftmals kommt man dann in einen Servicerückstand auf Verschleißteile, die man nicht sieht. Die Auswirkungen werden dann akut, wenn man es an wenigsten braucht.


    Auf Tour z.B.


    Meine Düsen habe ich machen lassen, und dass, obwohl er immer anspringt und zuverlässig läuft. Alleine ein höhere Spritverbrauch oder in Zukunft eine höhere Nutzung sollte bei so alten Fahrzeuge dann das Startsignal für Überholung von Verschleißteilen sein. Von außen mit Wasser runterkühlen find ich schon als ein deutliches Zeichen für etwas größeres.


    Der neue von mir, diesmal ein Peugeot, ( ich hoffe, Ihr verzeiht mir den Wechsel ), bei dem wird auf Anraten von Franz mal die Membran der ESP gewechselt und neu eingestellt, obwohl der gut läuft.


    Dann hab ich da erstmal Ruhe und kann auf Tour gut schlafen.


    Gruß Jerome

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten...