Verkokter Motor nach wieviel km , Kosten?

  • Na wieder ein Empörungsthema gefunden?

    Als ich in dieses Forum kam, war das große Thema, dass die Bremsen des X250 ungenügend wären und man unbedingt umrüsten müsse auf Rennbremsen und Stahlflexleitungen. Davon hört man schon seit Jahren nichts mehr.


    Ja, die unter 2.000 U/min, 8 l/100km "Schonfahrer" haben Verkokungsprobleme. Da können sie ja das Geld, welches sie beim Diesel gespart haben in die Werkstatt bringen.


    Wartet doch einfach ab, statt euch hier gegenseitig verrückt zu machen. Es kommt wie es kommt. Irgenwann...

  • Ist schon komisch, immer werden die Grünen genannt wenn es um die Abgasnormen geht. Die böse Annalena wird uns sogar unsere Wohnmobile stilllegen, konnte ich hier lesen. So weit ich mich erinnere werden wir seit nunmehr 16 Jahren von Angela und ihrer Damenclique regiert. Auch das EU Parlament ist, soweit ich mich erinnere, mehrheitlich konservativ besetzt. Wie konnten dann die Grünen unter solchen Bedingungen, Gesetze erlassen?


    LG Thorsten

  • Warum muss es immer wieder ( dieselben) Kollegen und deren Like Community geben, die es den anderen streitig machen wollen sich hier über Themen , die sie bewegen oder interessieren , auszutauschen ???:):thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Wenn ihr außer spöttischen , negativen und diskriminierenden Beiträgen nichts beizutragen habt, haltet doch einfach mal die ...... und gründet ein eigenes Forum für Spötter , Schwarzseher, Besserwisser und Oberlehrer.

    Da könnt ihr euch dann gegenseitig „ beglücken“ und findet garantiert immer gleichwertige „ Gegner“ die an euren Kommentaren auch wirklich interessiert sind.

    Ich werde mir von euch jedenfalls nicht verbieten lassen, mich mit ( interessierten) Kollegen —auf Augenhöhe —-zu Themen auszutauschen die mich interessieren .

    Dafür ist dieses Forum nämlich eigentlich gedacht wenn ich mich nicht irre.

    So , das musste mal wieder raus.X(:ja

    Martin

  • Es ist doch ein Empörungsthema. Wenn die Abgasbehandlung die Reparaturanfälligkeit erhöht und die Lebensdauer der Motoren verkürzt, ist das wie eine Sollbruchstelle. Wenn dies noch politische und nicht technische Hintergründe hat, fühlt man sich verar.....


    LG Thorsten

  • Den möchte ich gerne kennen lernen. Da wäre ich schon unterwegs.

    Schon recht tricky das AGR auszucodieren. Ausschalten ja, aber der Wert kann ja einfach ausgelesen werden.

    Ein Simulator wäre die Lösung, in Verbindung mit einer Verschlussplatte.


    Naja.....mit AnnaLena kommt mein Auto auf Traumabgaswerte, weil es nicht mehr fahren darf.............

    Gibt es doch: https://tafmet.pl/german/agr-v…mper-fuer-30-jtd-hdi.html


    https://tafmet.pl/german/agr-v…veco-daily-iv-23-jtd.html

    LG Mathias

    .....................

    Die Zeiten ändern sich..................................
    ......................................
    12551300tg.jpg ...........nun unterwegs mit unserem LMC T674G !

  • hallo,


    @airemperator , ich hoffe das stimmt


    ich bin keinen angegangen. vielleicht liest es sich so. war aber nicht so gemeint. und nochwas , ein stammtischlaberer bin ich nicht. ich gehe da nicht mal hin.


    du versuchst mit deiner argumentation zu verklickern das ein motor mit 14 liter verbrauch sauberer ist wie ein motor der 7 liter verbraucht ! das kann vielleicht aber auch nur vielleicht das eine oder andere was weiss ich sein. aber mehr auch nicht.

    wenn du probierst einen motor der sich vorher mit 8 litern vergnügt hat dann zu " reinigen " und das nur geht wenn du 14 liter durchpresst dann kommt das raus was fliegerbär schreibt.

    lese mal genau durch was martin geschrieben hat !!!!!!!!


    dazu sollte weiter zurückgegangen werden. es hat mal geheisen " leute kauft diesel , etwas besseres gibt es nicht " und !!! . was machten seeeehhhhhr viele. na eben kauften sich einen diesel.

    was passierte , na was wohl , dann kamen diese grünen/roten , ich erspar es euch , daher und schraubten die steuer nach oben . und zwar gewaltig.ich hatte damals zB einen opel movano 2,8 liter .motor ist ja wohl bekannt. ich zahlte glaube ich so um die 170 euro steuer. da kam doch glatt ein brief in dem stand wir deine liebe regierung erhöht die kfz steuer für dein fahrzeug. wir wissen noch nicht wieviel ABER für ein jahr zurück natürlich auch. oder , mal schaun wie hoch in diesen jahr unser staatsdefizit sein wird und was wir geld brauchen da wir vor lauter blödheit mal wieder nur mist gebaut haben. und dann kam es. sie gaben auch keine russanzahl usw raus denn M.W hatte damals einen kat aber es war sinnlos diesen einzubauen wenn nicht klar ist was eben sache ist.

    das stört auch nicht. wichtig waren für diese eben nur geld , geld , geld das die dummen bürger für die wahl und sodann für die wiederwahl mal schön als strafe bezahlen sollen.

    ich sollte dann auf einmal 34 oder 36 irgendwas zahlen pro 100 ccm und das natürlich ein jahr rückwirkend weil ja geld fehlt in der bundeskasse. macht nix , die dummen bürger zahlen das schon. achja , russwerte usw gabs deswegen auch noch nicht.


    so , wenn du jetzt dein fahrzeug nur noch im garten bewegen willst oder dauercampen im eigenen garten dann musst du unbedingt das richtige wählen.


    oder nochmal fliegerbärs/martin einlassung lesen.


    was ich vergass , mein wagen damals , der movano , war der motor in einen wohnmobil oder in einen gewerblich genutzten fahrzeug dann kostete der weiterhin die rund 170 euro. aber nein, meiner hatte sitze hinten und deshalb wurde es teuer.also wenn du mit deinen wohnmobil und ich mit meinen auto mit sitzen die gleiche entfernung fahren hat mein fahrzeug die sechsfache menge, laut steuer , an schadstoffen ausgestossen.


    ich , also der stammtischlaberer , kann dir aber einiges , könnte , schreiben. aber das würde hier alles überspannen.ich habe genug an tests , auch andere , durchgeführt.und weiss genau das es eben anders ist.


    ach ja , die russwerte usw gabs erst dann über 1,5 jahre später . es könne ja jemand so einen ekligen kat einbauen der uns die einnahmen vermiest.


    und nochmals, martin kauft sich wie jeder oder viele andere auch einen wagen weil laut regierung dieser halt als extrem sauber einzustufen ist und die umwelt schont.dann ist es anders und es ist eine dreckschleuder.es kann auch noch passieren das du über die steuer dann wieder höher eingestuft wirst und dann wieder kräftig zahlen musst.martin hätte jetzt sicher gerne seinen alten motor zurück . aber in der neuen karosse.;););)


    und keiner sollte glauben das in einen kat alles verbrannt wird was schädlich ist , wer dies glaubt der glaubt auch das ein geschäftsführer ein geschäft führt.


    sollte ich jemanden zu nahe getreten sein oder beleidigt haben , es war nicht so gemeint.auch in meinen vorhergehenden posts.


    grüsse

    franz

  • Bei dem habe ich bereits angefragt.

    Vielleicht hat er ja etwas passendes.

    Für den Multi150 hat er nichts auf seiner Seite.

    Ab Euro 5 ist das wohl nicht mehr so einfach



    Dürfen im nächsten Krieg eigentlich noch Panzer in die Innenstädte????

    Beste Grüße
    Trashy
    Diesel - Kraft durch Feinstaub :klatsch Fridays 4 Hubraum!!

    Carado first - we make caravaning great again :)

    ZgM 3850 VA 1950 HA 2240 - 200Ah LiFeYPo4 mit REC Active BMS - passiv Balancing war gestern:wink

  • hallo,


    nein, ich wär dabei fast eingeschlafen. ich bin da locker.


    aber, es gibt leider noch nichts um das system zu umgehen. eine verschlussplatte einbauen geht leider nicht.

    die haben sich richtig was einfallen lassen mit der programmierung der euro 5 und steigend.


    kann aber nicht mehr lange dauern.


    grüsse

    franz

  • Ich habe lange überlegt ob ich was schreiben soll, da ich deine Berichte ansonsten ganz informativ finde und das was jetzt kommt schwer OT ist. Aber iwie hat es mich den ganzen Vormittag beschäftigt.

    ...ich bin keinen angegangen. vielleicht liest es sich so...

    Naja, angegangen vlt. nicht. Beleidigt trifft es m.M. nach eher:


    ...mit schwuchteligen massnahmen...

    Ich dachte immer Camper wären tolerant?

    das ist keine höhere mathematik und sowas lernt man auch in der hauptschule.

    Genaus wie Groß-und Kleinschreibung und Interpunktion.

    Und jetzt gerne Feuer frei.
    Und ja, ich bin neu hier im Forum. Was mich allerdings nicht davon abhält diese Zeilen zu schreiben.


    mfg Stefan

  • Oh Mann, vielleicht mal bissle den Ball flach halten.

    Franz weiß an sich schon ganz gut was geht.

    Und ob man sich jetzt am Wort schwuchtelig ereifern soll oder kann, oh Mann, gibt's nix wichtigeres. Ich schicke dir nen Negerkuss äh Mohrenkopf, so sage ich da heute noch dazu, ohne jedwede Assoziation meinerseits gegenüber andersfarbigen Menschen.

    Ich glaube da stehen wir Deutsche uns eher selber auf den Füssen.

    Ich esse nachher ein Zigeunerschnitzel. Amen.

  • Oh Mann, vielleicht mal bissle den Ball flach halten.

    Franz weiß an sich schon ganz gut was geht.

    Und ob man sich jetzt am Wort schwuchtelig ereifern soll oder kann, oh Mann, gibt's nix wichtigeres. Ich schicke dir nen Negerkuss äh Mohrenkopf, so sage ich da heute noch dazu, ohne jedwede Assoziation meinerseits gegenüber andersfarbigen Menschen.

    Ich glaube da stehen wir Deutsche uns eher selber auf den Füssen.

    Ich esse nachher ein Zigeunerschnitzel. Amen.

    Ich habe ja auch nicht geschrieben das Franz nicht weiß was geht. Wie geschrieben finde ich seine Beiträge ansonsten sehr informativ. Und wo ich wann den Ball flach halte (was ich bisher ja auch gemacht habe) kann ich zum Glück noch selber entscheiden.

    Und ob du Mohrenkopf, Zigeunerschnitzel oder Schnitzel nach Art wandernder Mensch sagst kannst du halten wie du willst. Das was ich geschrieben habe ist meine Meinung auf den Satz "Ich bin niemanden angegangen."


    Mfg Stefan

  • Kommt m.E. richtig gut als Neuling im Forum:


    1.Völlig OT ( Thema verfehlt)


    2.Gleich volle Pulle auf Konfrontation mit langjährigen verdienten Mitgliedern ( geht gar nicht)


    3. den Oberlehrer spielen und auch noch „ Deutschnoten „ vergeben ( wo bleibt da die von dir im gleichen Beitrag eingeforderte Toleranz???)


    Mein unverbindlicher Tipp: denke demnächst lieber noch etwas länger nach ob und was du postest.:):wink
    Martin

  • Das es OT ist weiß ich und steht auch in der Einleitung.

    Punkt 2 war klar das sowas kommt. Haben Leute die jahrelang in einem Forum sind also andere Rechte als jemand der neu ist? Was wäre gewesen wenn ein Neuling so einen Beitrag geschrieben hätte? Vermutlich wäre er in der Luft zerrissen worden, auf sein Fehlverhalten hingewiesen worden u.s.w. Volle Pulle auf Konfrontation? Mitnichten. Das sieht anders aus.
    Und den Oberlehrer habe ich sicherlich auch nicht gespielt. Wenn anderen das Rechnen am Beispiel von Hauptschülern aufgezeigt wird, kann man, so ist meine Meinung, auch erwarten das der gegenüber Groß–und Kleinschreibung beherrscht. Was er mit Sicherheit tut. Da gehe ich von aus.