Wasser oberer Fußraum Beifahrer & Betätigung Spritzwasser

  • Stete Wiederholungen schaffen keine Tatsachen.


    Seit meiner KFZ Lehre mitte der 70er haben wir Scheiben abgedichtet in dem wir Terostat unter die äußere Dichtung gespritzt haben und was soll ich sagen

    - sie waren dicht -. Soviel zum Thema Erfahrung.

    In den 70ern bei einem Ducato 280/290? Das glaub ich dir nicht. ;)

    Na dann zeig mir mal wie du so den Gummi dicht bekommst. Mit Rost und Dreck aus 30 Jahren drunter und bei nem Alkoven.

    Bei neuem Gummi und neuem Lack vielleicht bzw. sicher, so aber nicht.


    Außerdem ich hab doch gesagt, dass ihr es machen sollt und nur aufpassen sollt, dass die Abläufe frei sind. Versteh dich jetzt nicht ganz.

    Ich lass mich gern belehren, glaub aber trotzdem nicht, dass es funktioniert.

    Aber ich bin es Leid da zu diskutieren. Vielleicht kann der TE dann ja mal bei der richtigen Reparatur berichten ob es funktioniert hat.

  • Servus Leute,


    Also ich hab die scheiben gaudi auch schon hinter mir, angefangen hatts bei mir auf die gleiche weise.

    Im nachhinein bin ich froh das ich das blech getauscht, und den rest behandelt hab bevor die umliegenden bleche auch noch anfangen zu gammeln.

    Es ist schon bisschen arbeit aber dann is einfach ruhe. Und auch wenn du nicht fährst und kein wasser über die radläufe runterkommt hast du zu 100% was unterm gummi was die sache nicht besser macht.

    Das rumgeschmiere mit mit irgent welchen dichtstoffen ändert meiner meinung nach nur die wasserstands ebene, dann rostets hald nicht in der ecke sondern weiter oben wo du den jocker vom rep blech nicht mehr spielen kannst.

    Bau die scheibe aus, hohl dir ein blech und schweiss es ein und dann kannst ja überlegen ob du alles vollschmierst oder nicht.:prost

    Gr Stefan

    Fiat Ducato 290P 2.5TD

    EZ 93

    Sofim 8140.27