Motorleuchte Fiat Ducato 250. Notlauf motor

  • Hallo zusammen dann lege ich gleich mal nach meiner Vorstellungsrunde los :)


    Leider habe ich seit ca. Juni-Juli große Probleme mit meinen Fiat Ducato Mjet130 Bj2014-2015 neues Modell ich glaube des ist der 250?

    Ich versuche mal den Ablauf zu erklären.


    -Auto gekauft mit 113.000km soweit sogut

    -Auto ausgebaut zum Camper auch alles bestens.

    -Dann erstmal zur Fiat Werkstätt und den großen Kundendienst machen lassen nach 6 Jahren. Also wirklich alles mögliche erneuert was laut Fiat gemacht werden soll.

    -Beim heimfahren von der Werkstatt ging auf einmal die Motorkontrolleuchte an! Nach Kundendienst erstmal sehr schockiert.

    -Auto ging immer wieder in den Notlauf und die Lampe ging an und verschwand sporadisch.

    -Fehlerspeicher zeigt Luftmassenmesser an. Okay Luftmassenmesser erneuert

    -Motorkontrolleuchte 2 Wochen später wieder an. Das ganze Spiel von vorne.

    -Fehlerspeicher zeigt AGR Ventil an. Okay AGR Ventil erneuert

    -Motorkontrolleuche 2 Wochen später wieder an. Nochmal von vorne

    -Fehlerspeicher zeigt Differenzdrucksensor an. Okay Differenzdrucksensor erneurt. SofwareUpdate angeblich für Luftmassenmesser wurd ebenfalls durchgeführt


    Meine Laune im Moment nicht gerade auf Hochniveau und mein Kontostand ebenfalls :D


    -Nach 2 Wochen wieder Motorkontrolleuchte ->Notlauf->Leistungsverlust volles Programm.

    -Wieder Fehlerspeicher ausgelesen und bei Fiat taucht der Luftmassenmesser auf. Schön das ich das Ding erst erneuert habe.


    Ich weiß mir tatsächlich keinen Rat mehr und fand auch keinen Fall im Internet der mir weitergeholfen hätte aber ich bin mit meinem Latein am Ende und vielleicht kann mir einer von euch helfen.

    Kann natürlich das ganze Auto rundum erneuern für tausende von Euro aber das werde ich definitv nicht machen. Wo liegt hier den die Ursache?`

    Bin am verzweifeln.


    Ich hoffe es war jetzt nicht zuviel :D


    Danke schonmal


    MfG. Thomas



    EDIT: Präfix korrigiert, da Bj. 2014/2015 ein Typ X290 ist. Gruß Laika78

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Laika78 ()

  • Hallo, das ist ein leidiges Thema. Nach der Winterpause bei mir wieder das gleiche. Ich habe mir ein OBD Gerät gekauft und lösche einfach den Fehler.

    Mach Dich nicht verrückt, wenn er Motor läuft, fahr einfach weiter, da passiert nichts. Ich bin so 50 tausend km gefahren. Prüfe die kleinen Schläuche und mache mal die

    Drosselklappe mit Bremsenreiniger sauber. Sicher kommen jetzt wieder Bedenkenträger, aber versuche es mal, es geht nichts kaputt.

  • Hallo zusammen,


    sorry wegen der späten Rückmeldung war viel unterwegs mit Arbeit.

    So...

    Erstmal vielen dank für die Antworten!!


    Ja meine Steckverbindungen haben wir mal alles durchgeschaut aber kam kein Fehler und sehen auch alle sehr gut aus.

    Die Drosselklappe wollten wir demnächst reinigen mal schauen ob das was bringt! Mit dem Fehler weiter zu fahren ist erstmal okay solange er läuft aber der große Nachteil ist natürlich, dass wenn dann mal "wirklich" was kaputt sein sollte am Motor dann fahr ich ja auch weiter :D

    Mir wäre es schon wichtig den Fehler zu finden! Was haltet ihr von der Lambdasonde? Eine Möglichkeit?


    Ein Freund der Familie kennt einen Fiat Meister den wir jetzt mal ansprechen werden und nachfragen ob er vielleicht eine Idee oder Erfahrungen hat! Wenn ich genaueres weiß gebe ich euch natürlich bescheid!


    MfG. Thomas

  • Ja meine Steckverbindungen haben wir mal alles durchgeschaut aber kam kein Fehler und sehen auch alle sehr gut aus.

    Besser kpl. ausklinken und die Kontakte genau begutachten, wegen solcher Kleinigkeiten wurden schon klpl. Steuergeräte/Kabelsätze und dgl erneuert. Ist zwar aufwändig der Aufwand lohnt sich meist!

    X 2/51 Maxi-Fahrwerk 3,0 - 6m Ti -

  • Hallo,


    ich habe jetzt von nem Kollegen gehört dass für ihm das so klingt als wäre das AGR Ventil ausgewechselt worden allerdings Krümmer nicht gereinigt! Was allerdings gemacht werden sollte da der genauso verschmutzt ist wie das AGR Ventil.

    Das allerdings kann ich nicht so einfach kontrollieren :D