Glühanlage bei meinem Dethleffs Globetrotter / Ducato 230 2.5TD

  • Hallo zusammen,

    heute war wieder etwas Zeit für das WoMo und ich habe die Dieselleitung wieder mit dem Dieselfilter verbunden. Genutzt habe ich eine Schnellsteckkupplung, das sieht bisher ausreichend fest und auch dicht aus.

    Anschließend den Luftfilterkasten wieder verbaut und einen Startversuch unternommen: trotz noch etwas Luft im Filter kam der Motor nach zweimal drehen. Allerdings war es heute auch recht warm, ich werde morgen früh nochmal einen Versuch unternehmen und dann wieder berichten.



    Am Dehnstoffelement liegen bei laufendem Motor wunderbare 14,6 Volt an, sodass es zumindest versorgt sein sollte. Ob sich der Seilzug dort bewegt, werde ich dann hoffentlich morgen nach einer Fahrt sehen können.

  • Bisher startet das Trollmo ohne Probleme, anscheinend hat es an der defekten Leitung zum Dieselfilter gelegen. Andererseits ist es aktuell ja auch wieder wärmer, also heißt es abwarten und ggf. im nächsten Winter erneut auf die Suche gehen.


    Vielen Dank an alle für die Unterstützung, Ideen und Informationen!:klatsch

    Ich bin nun bzgl. Ducato definitiv schlauer als vorher!^^

  • Hier noch die neueste Erkenntnis: Mit einer neuen Starterbatterie springt das Womo auch bei +2Grad ohne Murren an, der Anlasser dreht hörbar schneller an und alles scheint gut.

    Die alte Starterbatterie hat nach einer Ladung mit dem CTEK Ladergerät und kurzer Standzeit nur noch 10 Volt, ist also defekt.


    Jetzt zeigt sich leider ein anderes Problem, die ersten 30 Sekunden ca. nimmt der Motor kein Gas an und rumpelt, da scheint wohl ein Zylinder zu fehlen, vermute mal verdreckte Einspritzdüse, aber das soll mal ein anderes Thema sein.


    Danke an alle für die Unterstützung!