Kurbelwanne Entlüftung beim 290er 2,5TD

  • Habe eine Frage an alle 290er 2,5 Fahrer. Kann mir jemand definitiv sagen, wohin der Schlauch der KW Entlüftung beim 290er 2,5TD endet. Im Luftfilter oder im Querträger vorn ? Beim Sauger, glaube ich im Luftfilter, aber beim Turbo ??? Eventuell etwas schriftliches ? Ist für den TÜV. Ich habe alles versucht, etwas zu finden, jedoch ohne Erfolg. :qualm

    Wolfgang

  • Laut Teilenummern usw. endet der Schlauch bei den 290er beim Turbo und beim Sauger im Ansaugtrakt.

    Auf jeden Fall gibt es für den Turbo den Schlauch mit den Biegungen bis zum Ansaugrohr.


    OE-Nummer Turbo 7582419

    OE-Nummer Sauger 7562115

  • Hallo Wolfgang,

    Ich habe ja einen Saugdiesel 2,5L. Da endet der Schlauch im Ansaugschlauch hinter dem Luftfilter.

    Beim 2,5L Turbo-Diesel habe ich bisher nur gesehen, daß der Schlauch vorne in dem Querholm endet.

    Ich rede vom 290iger Baujahr 1990-1994.


    Gruß Siegfried!

    Die Natur ist wie ein Medizinmann für unsere Seele. Wir müssen sie nur wahrnehmen.


    Auf geht's zum Wohnmobiltreffen 2021 in Stralsund! Ich freue mich Euch hier in Stralsund begrüßen zu dürfen!

  • Also laut Fiat-Teilekatalog gibt es für die 290er (ab Bj. 90) zwei unterschiedliche Schläuche (siehe oben) welche sich nur minimal unterscheiden. Beide haben den 360 Grad Bogen oben, der zum Ansaugrohr nach dem LuFi geht. Deswegen geh ich mal davon aus, dass bei den 290ern bei allen die Öldämpfe rückgeführt werden. Was es da für Übergangslösungen usw. gab ist wieder ne andere Sache.

    Interessant wäre noch wie denn der Schlauch aussieht/gebogen ist, wenn er in die Traverse geht. Im Netzt findet man leider nur Ersatzteilenummern ab Bj. 1990 (290er).

  • Hallo Yogibear

    Ich habe auch gesucht und bin zu der Erkenntnis gekommen, der Schlauch, der in den Holm geht, ist für den 280er. Was mich irre macht, habe mindestens 6-8 Leute mit dem 290 2,5 TD gefragt, alle haben den Schlauch im Holm. Bei dreien habe ich das selber gesehen.

    Aber erst einmal vielen Dank für Deine Bemühungen. Muß ich weiter forschen. AA kann mir auch keine Auskunft geben. Ich bin der Meinung, habe gelesen, daß das mit dem AGR Ventil zusammen hängt ??? Hat denn der 290er 2,5TD so etwas ? Ich kann das bei mir nicht feststellen, das der Lader nachgerüstet ist und so etwas nicht hat.

    Gruß Wolfgang

  • Ja Hans, das glaube ich. Es muß doch irgendwo eine Dokomentation geben, die das aussagt. Du schriebst schon, das die Serie 290 TD in den Holm geht. So langsam gebe ich auf. Auf dem Bild von mir ist zu sehen, der rechte Bogen geht nach hinten und der andere nach vorn. Das ist eine ganz andere Richtung, so wie Luftfilter und Holm !

    Einmal abwarten, eventuell hat ja jemand eine zündende Idee.

    Wolfgang

  • Drahtlos, Da liegst Du ganz falsch. Beim 280er Sauger hast Du recht. Bei allen mit denen ich gesprochen habe, geht der Schlauch beim 2,5TD in den Holm. und zwar von 1990 bis 1994. Beim Sauger nicht.

    Yogibear, sicher habe ich alles eingetragen. Habe aber den Schlauch verlegt in den Holm, weil ich die Schmiererei in den Schläuchen nicht mehr wollte. Beim Sauger war das ja richtig, bei mir nun nicht mehr. Möchte, wenn der TÜV das bemängelt, einen Beleg dafür haben. Das ist mein Anliegen.

    Wolfgang

  • Also bei unserem 280 TD geht der Schlauch auch vorne in den Holm (unter dem Kühler) Musst halt mal schauen ob du am Luftfilter einen Anschluss für den Schlauch hast. Wenn nicht dann ab ins freie:)

    Manchmal ist man mit dem Verwalten einer Sache so Beschäftigt, das man den Menschen dens Betrifft gar nicht mehr Sieht

  • Hallo Holle

    Danke für Deine Aussage. Sie bestätigt nur meine Theorie. Sicher habe ich den Anschluß am Luftfilter, genau gegenüber dem Differenzdruckschalter, war ja auch ein Sauger vorher. Außerdem, warum gibt es 2 verschiedene Schläuche für den Sauger und Turbo mit Teilenummern ?

    Wolfgang

  • Hier sieht man auf dem Bild genau die Form vom Motor zum Luftfilter. Das ist definitiv der 290er 2,5 D und nicht der TD. Auf den Bildern Nr. 14 sieht man auf dem linken Bild keine Schläuche und kein Anschluß am Filter, ist der TD. Rechtes Bild Schläuche, Anschluß am Filter und die Ansaugluft vom Filter direkt zur Ansaugbrücke. Also der Sauger. Das ist ja eine schwere Geburt:prost Wenn ich dem TÜV mit diesen Argumenten komme, legt er nicht nur das Auto still, sondern mich gleich mit.

    Wolfgang

  • hab einen späten 280 2,5 TD, da endet der Schlauch im Holm... Fiat hat die Rückführung bestimmt nicht freiwillig eingebaut sondern wegen schärferen Vorschriften - ab wann die Rückführung vorgeschrieben war könnte man rauskriegen, dann hängt es wohl vom Baujahr und davon ab für welches Exportland der Wagen gebaut wurde, es gibt wie du schon bemerkt hast 290ger mit und ohne Rückführung...

  • Hab damals einfach ne große Perrwoll-Flasche in den Motorraum gehängt. Loch in den Deckel. Und den Schlauch rein geschoben.

    Irgendwann ist nämlich das Öl aus dem Holm getropft und hat mir die Einfahrt versaut.

    Gruß

    Florian