Kleine Überwachungskamera

  • das wird ja immer mehr zum Agentenforum.;):/

    Gruß Bernd

    😀

    Man muss sehen wo man bleibt;)

    Im Ernst momentan ist das Vertrauen nicht so sehr vorhanden, deshalb lieber ein paar Vorsichtsmaßnahmen. So ne "Webcam" von unterwegs bedienbar wäre unheimlich beruhigend. Ansonsten können wir derzeit gar nicht allein fahren.

  • Habe mir mal 4 LED-Arbeitsscheinwerfer bestellt, von den 4 Stk. ging einer nicht, nach 1 Woche fiel der 2. aus, daraufhin habe ich den Verkäufer kontaktiert, in China. Ich wollte die Scheinwerfer zurück schicken und mein Geld zurück. Seine Antwort war, ich brauche sie nicht zurück senden und er entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten, 1 Tag später bekam ich mein Geld wieder und die 2 letzten Scheinwerfer verrichten heute immer noch ihren Dienst. Man muss schon über ebay den Verkäufer kontaktieren, und ein Problem melden.

    Ich habe schon oft in China bestellt, sicherlich längere Lieferzeiten, jedoch noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Meistens haben die Verkäufer noch Standorte in D.

    Hatte ein ähnliches Problem mit einer Wildkamera (China-Ware). Die Kamera ließ sich nicht einrichten, blinkte nur einmal, danach war nur noch Finsternis. Käufer kontaktiert, hat sich mehrfach entschuldigt, auf Rücksendung verzichtet. 2 Tage später war Ersatz da, aber eine höherwertigere Kamera.

    Man muss sich nur an die Regeln halten und bei ebay-Käufen auch ebay bei Problemen mit einbeziehen. Gleiches gilt auch bei PayPal.

    Probleme gibt es im Online-Handel, wenn überhaupt, vorwiegend mit mit den sogen. Großen. Da hakt es fast immer mit der innerbetrieblichen Verständigung.

    LG AL

  • Hallo zusammen,

    habe auch noch keine Probleme mit Ebay gehabt, aber noch besser geht es mit Amazon-Prime.

    Umtausch oder Rücksendung immer ohne Probleme und sehr schnell.

    Gruß Bernd

    Richtig, aber das Marktplatzgeschäft ist häufig ein Stolperstein bei den Versandkosten.

    LG AL

  • Man muss sich nur an die Regeln halten und bei ebay-Käufen auch ebay bei Problemen mit einbeziehen. Gleiches gilt auch bei PayPal.

    Hat den einfachen Grund, weil die Händler eine Gebühr für jeden Verkauf an Ebay bezahlen müssen. Wenn ein Artikel zurück geht, weil defekt oder nichtgefallen etc. hat kein Verkauf stattgefunden und der Händler braucht keine Gebühr zahlen. Sind zwar nur wenige Cent oder Euro aber die Masse machts.




    Habe mir mal 4 LED-Arbeitsscheinwerfer bestellt, von den 4 Stk. ging einer nicht, nach 1 Woche fiel der 2. aus, daraufhin habe ich den Verkäufer kontaktiert, in China. Ich wollte die Scheinwerfer zurück schicken und mein Geld zurück. Seine Antwort war, ich brauche sie nicht zurück senden und er entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten, 1 Tag später bekam ich mein Geld wieder

    hatte das auch schon oder daß der Händler einen Preisnachlass anbietet, weil zwar funktioniert, aber nicht perfekt. Z, B. hatte ich mal ein Grill-/Bratenthermometer mit 8 Fühlern. 2 waren defekt. Entweder sollte ich es zurückschicken oder rund 50 % Preisnachlass. 6 Fühler reichen auch :klatsch

    VG

    Paul


    #WirBleibenZuhause


    Pünktlickeit ist die Fähigkeit abzuschätzen, um wieviel sich die Anderen verspäten

  • Hallo,

    dieses Grundproblem beschäftigt mich seit längerer Zeit. Nicht nur in Verbindung mit dem Womobi. Für indentitätsfähige und funktionierende Kameraüberwachung ist ein riesen Aufwand erforderlich.
    Vermummte Angreifer bzw. Böswillige lassen sich durch eine Kameraaufzeichnung daher vermutlich kaum abschrecken/abhalten. ;) , da sie wissen, dass eine personalisierte Identifikation wohl kaum möglich ist.
    Bewegungsmelder mit Lichteinschaltung erscheinen mir daher als Abschreckung eher geeignet.
    VG

    Jede Lösung ist ein Kompromiß zwischen mindestens zwei Extremwerten. Die individuelle Wahrheit liegt in dem großen Zwischenbereich.;)

  • Böswillige lassen sich durch eine Kameraaufzeichnung daher vermutlich kaum abschrecken/abhalten. , da sie wissen, dass eine personalisierte Identifikation wohl kaum möglich ist.
    Bewegungsmelder mit Lichteinschaltung erscheinen mir daher als Abschreckung eher geeignet.

    Moin, hatte aber auch schon geschrieben, das ich die Kamera nicht zur Aufzeichung oder Speichern von Daten

    benutzen will. Nur in dem Moment wenn Abends Geräusche draussen sind oder es klopft, dann möchte ich

    nachschauen können.

    Und wir wissen alle, das weder Licht, noch Sirenengeheule irgend jemand abschreckt. Kümmert eh keinen anderen.

    Frei nach dem Motto, ist ja nicht bei mir. Was geht mich das an.


    Update zu meiner Kamera:

    Die Kamera hat zwar nachts die Umgebung gezeigt, aber, wie schon hier erwähnt worden, fehlen ihr wohl

    diese IR-Dioden. Das habe ich dem Chinaman mitgeteilt. Nun habe ich den gesamten Kaufpreis zurück

    erstattet bekommen und kann obendrein die Kamera behalten. Nur soviel dazu, was es doch für ein Ärger geben kann.

    Nämlich gar keinen.

    Habe mir jetzt eine mit IR-Dioden bestellt. Werde berichten, wie es mit der ausschaut.

  • Hallo Andreas,


    danke für die Rückmeldung. Dann ist doch alles gut gelaufen mit dem Chinamann.


    Prima.


    Welche Kamera bekommst Du jetzt?


    Kannst ja mal über die neue Kamera berichten


    freundliche Grüße



    Peter

  • Hallo Andreas,

    wo willst Du den Klotz denn montieren? Für oberhalb der Tür gibt es doch auch kleinere Kameras.

    Gruß Bernd

    Hallo Bernd,

    ich hatte schon überall geschaut. Nichts anderes gefunden.

    Brauche eine Kamera, die 12V Anschluß hat, kein Akku,

    für den Außenbereich, kein extra Display und deshalb

    ein eigenes Wlan erzeugt, damit ich über Handy schauen

    und keine Kabel ziehen muss. Und natürlich Nachtsichttauglich.

    Der "Klotz" soll entweder zwischen oberen Türrahmen und Markise

    oder oben auf die Markise.

  • Die Kamera hat zwar nachts die Umgebung gezeigt, aber, wie schon hier erwähnt worden, fehlen ihr wohl

    diese IR-Dioden.

    Wo ist da das Problem wenn sie bei Nacht doch funktioniert? Ob mit oder ohne Ir-Dioden ist doch dann egal? Wird doch glaube ich auch so angepriesen?

  • Du wolltest doch eigentlich sehen wer draussen steht und klopft wenn ich richtig gelesen hatte?

    Unbefugte sind nicht befugt Fugen zu verfugen, es sei denn ein Befugter verfügt das Ausfugen:ja

  • Ja, ist richtig.

    Aber wahrscheinlich hätte man das nur schemenhaft erkennen können.

    Und bevor ich alles verbaue, gehe lieber auf Nummer sicher.

    Wenn die neue Kamera kommt, schaue ich mal auf den Unterschied.

    Die kleine Kamera wäre wohl eher etwas für das Auto, wenn hinten die

    Rückfahrscheinwerfer leuchten.

  • Hallo Andreas,

    bin zu doof hier einen Link einzustellen.:wein

    Gib mal beim großen Auktionshaus „ 175 Grad Digital Wireless Auto Funk Farb Kamera für IOS oder Androide „ ein.
    Kollege hat 2 davon an der Seite als zusätzliche Rückspiegel verbaut und ist soweit ich weiß zufrieden.

    Gruß Bernd