Batterie Trennschalter am Lenkradschloss

  • Guten Tag

    Jetzt wo auf Grund der Corona Beschränkungen das Womo in der kalten Jahreszeit länger steht und die Gefahr der Entladung der Starterbatterie groß ist will ich die Batterietrennung am Lenkradschloss aktivieren.

    Hat jemand Erfahrung damit gemacht, welche gespeicherten Daten gehen verloren?

    Gruß

    Heinz

  • will ich die Batterietrennung am Lenkradschloss aktivieren.

    Was genau meinst du damit? Was ist das für eine "Batterietrennung"?


    In der Regel ist es nicht Sinnvoll die für die Starterbarterie eine zusätzlich Trennung woanders als direkt an der Batterie zu installieren, weil es schwierig ist dies für diese extremen Ströme fehlerfrei umzusetzen. Aber vielleicht hat NB sich da ja speziell Gedanken zu gemacht:/


    Wenn du ein Radio von einem Drittanbieter verbaut hast, können hier die Daten verloren gehen. Bei FIAT dürfte max. die Uhrzeit verloren gehen.


    Gruß


    Nils

  • Hallo

    Ich meine den serienmässigen Batterietrennschalter der sich am Lenkradschloss durch drücken und Schlüsseldrehung ganz nach links aktivieren lässt.

    Gruss Heinz

  • ja, ich hab das Zündschloss mit Trennung, habe es einma lnteressehalber probiert, hat funktioniert. Da das Radio sinnvollerweise an der Bordbatterie angeschlossen ist gab auch diesbezüglich keine Probleme.

  • Hallo Heinz,

    wenn Du den Schalter gedrückt hast, dann fällt nach 10 Minuten das Relaise am Minuspol der Bartterie ab.

    Folgendes ist dann nicht mehr in Funktion

    Die Uhr im Tacho, die Sprache.

    Muss neu eingestellt werden.


    Auch geht dann ,wenn du hast, die Zentralverriegelung der Fahrerhaustüren nicht mehr.

    Muss mit Schlüssel geöffnet werden.

    Ansonten nichts Weiteres.


    Ist aber eine gute Sache, da die Fahrzeugbatterie völlig hochgelegt ist.

    Die Starterbatterie wird dann nicht mehr über Dein Bordladegerät mitgeladen, fallst Du im Winterschlaf Deines Womos alles nachladen willst.


    Schöne Grüße

    Jochen