Umrüstung bei 290 auf 16 Zoll: Gutachten zu Traglast von Opel Vivaro Felge 1010469

  • Wo ist das Problem. Es gibt einige Felgen mit der passenden Traglast, nur halt nicht für Umme.

    Wo? Andere als die originalen? Passend für den Ducato? 5 1/2 JK x 16 H1, LK 5x118, ET 50, Mittelloch 72,3mm?

    Bitte mal ein paar der einigen hier nennen. Würde mich interessieren. Ich hab nämlich keine gefunden.

    Und nur welche wo es auch ein Traglastgutachten gibt, sonst bringt das alles nichts...

  • Die Felgen findest Du auf einem Flohmarkt leichter, als bei einem Händler. Den Weg zu einer Autoverwertung kannst Du Dir sparen. Es sei, Du zahlst 300€/Felge.

    Hatte ich Dir aber schon geschrieben. Alle Felgen außer : A905 61639 Michelin oder R1-844. bekommst Du nicht abgenommen. Glaub es mir. Wie gesagt, das größte Problem ist die Traglast von 975Kg. Obwohl die Felgen von Opel und noch 3 Herstellern auch vom Kleintransporter sind, haben die nur ca. 6 Bis 700Kg Traglast.

    Bei Ebay und Kleinanzeigen suchen und zwar immer wieder. Auf einem Schlag 4 Stück, bekommst Du nie für einen ordentlichen Preis. Wenn Du auflasten willst, suche doch erst einmal 2 Stück für die Hinterachse.

    Wolfgang

  • Hier bin ich noch einmal. Könnte man nicht die Felgen vom 230er oder vom 250er nehmen ? Die passen außer der Eintauchtiefe, ich glaube 68mm. Die originalen haben 50mm. Es gibt doch Spurverbreiterungen. Habe aber das Gefühl, der Mann vom TÜV schmeißt sich auf den Boden und trommelt und stirbt am Lachkrampf:klatsch

    Eine Möglichkeit wäre noch, der Mann vom TÜV sieht seine Maske etwas höher, mindestens bis zu den Augenbrauen. Dazu etwas Lachgas.

    Wäre doch ganz einfach. Stehbolzen eindrehen, 2 Muttern davor und schon hat man Abstand genug. Anschließend den Luftspalt mit Silikon verschließen. Das darf man nicht so eng sehen. Spaß muß sein.

    Wolfgang