Dach Teil-lackiert und Lüftungspilz repariert

  • Hallo zusammen,

    will nicht immer nur fragen, kann auch was beitragen.


    ich hatte ja berichtet, dass das KaWa Dack an etlichen Stellen gammelt weil der Lack abgeht und mein grossflächiger Reparaturversuch (Streichen mit 2K Lack) jetzt nach 4 Jahren desaströs aussieht, weil der Lack komplett abblättert. (Scheint schon einen Grund zu haben, dass Maler und Lackierer ein Lehrberuf ist.) Die Idee war zunächst alles runterzubeizen, aber das war mir echt zu viel. Dann hab ich die reparaturlackierung in schönen Flatschen abziehen können und der ater Lack sah noch ganz gut aus. Also habe ich die Gammelstellen gezielt entrostet und korrosionsgeschützt und mit beim lokalen Lackanmixer schön ne Sprühdose machen lassen. Draufgesprüht und fertig. Der Farbton passt erstaunlich gut und auf dem Dach ist m.E. die Optik sekundär. Bin jedenfalls zufrieden.


    Dann hatten wir in unser Bad vor Jahren so einen Lüftungspilz zum "Hochstellen" einbauen lassen. Der hatte jetzt schwerst Risse bekommen, sodass man nicht nur die Sterne sondern auch der Regen reinlaufen sehen konnte. Bei "Berger" hab es nicht so ein Ding und bei "Reimo" fand ich nur einen mit Lüfter. Beim Baumarktbesuch fiel mir dann so'n Reparaturset mit Epoxyharz und Glasvlies in's Auge. Einen Versuch war es Wert. also gekauft und letzten Samstag statt Fussball gucken den Versuch gestartet, das zeugs verschmiert und erfolgreich beendet. Habe zum ersten mal das Zeugs verwendet, ging aber i.O. Und der Pilz hat jetzt noch nen Hut. Den lackier ich mit der Sprühdose und..zack..fertig...


    Ich hoffe ja mal, dass das jetzt keine drastischen Materialunverträglichkeiten gibt, aber auf der Packung war jetzt nix zu lesen... mal abgesehen davon, dass man für das Entziffern sowieso ne Lupe brauchte. Sowas find ich schon dreist.

    vG

    rainer

  • Moin Rainer, du schreibt von rostigem Blech. Das GFK Zeugs aus dem Baumarkt ist üblicherweise Polyester GFK.

    Da ist Wasserdampfdurchlässig, sprich wenn du keine Sperrschicht aufbringst rostet es unter dem GFK wieder.

    Als Sperrschicht kannst du z.B. ein 2K Epoxy Lack verwenden.


    Gruß,


    Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    Danke für die Info.

    rostig war das Dach, das hab' ich entrostet, mit Rostschutz gestrichen und Sprüh-lackiert.

    Der Pilz ist Kunststoff, ich vermute PVC, weil total rissig, wahrscheinlich vom UV. Da habe ich (Du hast Recht) das Epoxy Zeugs mit Glasfasermatte drübergebastelt. Das werde ich auch noch lackieren, weil es einfach Sch.. aussieht.

    Gruß

    Rainer