Tausch vom Pollenfilter wird überbewertet......

  • Habe meinen Pollenfilter gestern gewechselt, habe mich erschrocken was im Filter für ein

    Dreck saß. Von Fliegen über Spinnen bis Wespen! Natürlich auch Staub und Straßendreck!

    Es hat sich gelohnt!

  • Hallo:

    Das positive zum meinem Innenraumfilter:

    ich wechsle alle 2 Jahre die Filtermatte im Ansaugtrackt und dort ist die Richtung klar,und gut isses!!

    Die Nummer hinterm Staufach die geb ich mir nicht mehr!!

    Und einem gebrauchten Filter den kann man mit warmen Wasser auswaschen dann ist er gut dicht!!!

    Und immer mit geschlossenem Fenster fahren; denn auch dort kommt der Dieselruß rein......

    einen schönen letzten sonnigen Sonntag ....KH

  • Wenn du mit offenem Fenster oder Dach fährst, dann bringt das natürlich nichts. Dein Cabrio hat einen, weil alle Fahrzeuge der Basis wohl einen haben. Oder denkst es gibt da ne extra Cabrio-Version ohne Filter? Abgesehen davon bewegt man ein Cabrio (als Alltagsauto) die meiste Zeit mit geschlossenem Dach. Allergiker in der Hochsaison sowieso.

    Ich glaube du hast die Funktionsweise und denn Sinn so eines Filters nichts so ganz verstanden...

    Hallo,

    mag sein, dass ich die Sinnhaftigkeit nicht verstanden habe, eher aber nicht davon betroffen bin, das gebe ich gerne zu. Wie der funktioniert weiß ich schon. Und klar hat mein Cabrio einen. Ich nutze das Cabrio von 04 bis 10 als Alltagsauto, aber ich bin die letzten beiden Jahre mehr Kilometer mit offenem als geschlossenem Dach gefahren. in diesem Zeitraum gefahren. Ob sich ein Allergiker überhaupt ein Cabrio kaufen würde weiß ich nicht, vermute mal, dass er das eher nicht macht.

    Bevor das jetzt aber OT wird, schiebe ich noch kurz hinterher, dass ich eine Klimaanlage bei einem Cabrio auch völlig überflüssig finde, meine habe ich noch nie benutzt außer um sie halt mal kurz laufen zu lassen weil es gut für sie ist. (Wir reden jetzt nicht von Heizung)


    Gruß

    Frank

  • Pfeil muß mit dem Luftstrom gleich sein!

    Alter Filter ist meist auf einer Seite verdreckt, daran kann man auch die Durchströmungsrichtung feststellen.

    Bei meinem Duc war es Pfeil nach vorne!

    Filter ausbauen und dann Lüfter einschalten und in den Filterschacht fassen. So kann man die Luftrichtung auch feststellen!

    https://www.ducatoschrauber.de…seln-fiat-ducato-typ-250/

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km

  • Richtung Innenraum ist ja weder falsch noch richtig!

    Wenn man von der Fahrzeuggeometrie ausgeht ists halt falsch1

    Geht man vom Luftstrom aus, ist es richtig!

    Dieser geht halt immer Richtung Innenraum!

    Fiat Ducato III 250, 130Multijet, 131PS, EZ: 04.2007

    Motor Iveco F1AE0481N

    6 Gang Schaltgetriebe

    Dethleffs Aufbau T6401

    KM Stand 07.2020 = 43000km