Ducato 280/290 Radkappen, Radzierblenden Fiat Ducato 16 Zoll NEU

  • Hallo

    Hat eventuell jemand diese Radzierblenden 16" bei sich montiert. Ich möchte sie für meinen 290er kaufen, leider bekomme ich von den Herstellern keine Antwort. In der Anzeige steht : Für mehrere Ducatos ua. auch für den 290er. Das passt aber mit dem Baujahr nicht überein ! Ich vermute, das der X290 gemeint ist. Kann mir jemand helfen ?

    Wolfgang

  • Die Radzierblenden passen auf mein 290er

    Ich denke das alle die Dir geraten haben, diese Radkappen / Raddeckel vom X250/290 würden auf

    dem alten 290er passen, Dir einen Bärendienst erweisen.

    Aus der Erinnerung heraus, glaube ich zu wissen, dass die Radschüssel (Teil der Felge) anders ist.

    Ich erinnere mich glaube ich, dass das Reifenfüllventil anders in der Felgenschüssel sitzt.

    Daher denke ich, diese Radabdeckungen werden nicht ohne zusätzliche Befestigung (Kabelbinder),

    wenn überhaupt zu befestigen sein.

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)

  • Hallo


    Die Original Radabdeckungen Werden mit den Radbolzen verschraubt. Also ohne Klammern .Auf meinem Avatar sind noch welche aus Metall.Nachdem mir 2 weg geflogen


    sind,habe ich die Original Abdeckungen von der Schrauberzentrale bekommen


    MFG Jason

  • Hallo Jason

    Das ist sehr nett, das Du mich darauf hinweist. Der Lieferant schreibt, für den 290er, aaaaber das passt vom Baujahr nicht zusammen. ich glaube, er meint den X290 da passt das Baujahr.

    Das sind ja nicht original Radkappen, finde sie aber sehr schön. Ich habe 3 Antworten bekommen mit Bildern wo sie montiert sind. Ich glaube, ich mach das so. ich kaufe sie, wenn sie passen ist alles gut, wen nicht, packe ich sie direkt wieder ein und schicke sie zurück. Die 6,00€ kann ich verkraften.

    Ich habe jetzt auf den 14" Rädern auch Radkappen, die sind so fest, können normal nicht runterfallen.

    Gruß Wolfgang

  • Ich hatte auch mal solche Aufsteckradkappen aus dem Zubehörhandel auf meinem J5 / 290 er.Sahen echt Top aus,ich bin dann zum Nordkap gestartet und als ich oben ankam war nur noch eine Radkappe vorhanden,die habe ich dann dort oben entsorgt.Zu hause angekommen habe ich mir die Originale besorgt,gesäubert,mit Felgensilber neu lackiert und dann wie sich das der Erfinder gedacht hat mit den Radbolzen verschraubt,da fliegt nix weg und wenn nach ca.2 Jahren die Lackierung spröde wird ist es kein großer Akt die Radkappen wieder mit Felgensilber zu lackieren.

    Soll heißen: Besorg Dir die originalen Radkappen gebraucht (neu gibts die nicht mehr),arbeite sie auf und montiere sie,dann ist das Problem gelöst und es sieht auch noch gut aus.


    Gruß Arno

  • Hallo Arno

    Ich lese Felgensilber. Da hätte ich einen super Tip. Benutze die Sprühdosen seit Jahren, habe bestimmt schon 50 Dosen gekauft. Die Farbe ist von Motip Nr: 55250 ist das Silber.

    Lässt sich super auftragen ohne sofort zu laufen. der Lack ist sehr ergiebig. Ist zwar ein Decklack, jedoch versiegel ich noch mit Klarlack. Ist nicht billig ! aber es lohnt sich.

    Um keine Fragen aufkommen zu lassen, ( restaurieren und Sprühdose ) ??? ist für mich ein nogo. Nehme immer 2K Lack. aber bei 2 Schichtlackierungen ist der Basislack auch nur 1K Lack. Der Härter ist dabei im Klarlack.:prost Das ist der Farbton Lüfterdeckel. Eventuell sind Deine Radkappen bei der Kälte am Nordkap geschrumpft, Hi.hi

    Gruß Wolfgang

  • Soweit ich mich erinnern kann möchtest doch irgendwann die nächsten Jahre das H-Kennzeichen. Dann darfst aber keine neueren Fiatradkappen nehmen (neues Logo) wenn einen genauen Prüfer hast. Da wurde ich beim TÜV mal drauf hingewiesen. Kommt aber wohl auf den Prüfer an. Hab aber inzwischen originale drauf.


    Ich hab Radkappen und Felgen schon mit Sprühfolie „lackiert“. Hält, sieht gut aus und man hat darunter immer noch die Originale Oberfläche, kann man einfach wieder abziehen. Hab damit auch am Motorrad steinschlag- und kratzergefährdete Stellen gemacht, funktioniert gut. Wenns kaputt ist einfach abziehen und neu drauf sprühen.

  • Hallo Jogibear

    Was es nicht alles gibt. Die heutigen Lacke sind schon super, aber auch teuer. Der beste Lack taugt nichts, wenn der Untergrund nicht passt. Bezahle für einen Liter Basislack zwischen 90 und 110€, dann kommt noch der Klarlack und der Härter.

    Nächstes Jahr kommt das H-Kennzeichen. Über den TÜV mache ich mir keine Gedanken:klatsch. Dann müsste ich auch die TV, LTE-Antenne, Solarplatte, Stoßstange, Radio und was weis ich demontiert werden.

    Hast Du ein Bild von Deinen Radzierblenden ?

    Gruß Wolfgang

  • Nächstes Jahr kommt das H-Kennzeichen. Über den TÜV mache ich mir keine Gedanken:klatsch. Dann müsste ich auch die TV, LTE-Antenne, Solarplatte, Stoßstange, Radio und was weis ich demontiert werden.

    Gruß Wolfgang

    Das könnte zur Erlangung des H-Kennzeichens durchaus auf Dich zukommen.

    Wenn da so viel im Argen liegt, solltest Du Dir sehr wohl Gedanken machen und mal vorher beim Prüfer nett anfragen.

  • Es gibt drei Versionen:

    Nabendeckel wie bei den 14“ (sind nicht gleich, komischerweise sind die 14“ größer, passen aber wenn man 3mm abnimmt), Radkappen wie bei den meisten Womos und Transportern und dann extra Radkappen für Womos (auch original Fiat, aber sehr selten und sehr teuer).


    Nabendeckel 16“:


    Radkappen original 16“:

  • Hallo

    Nun weis ich bescheid. diese kleinen grauen Plastikscheiben liegen bei mir im Keller. die großen sehen ordentilch aus. Ich habe heute meine 2 Reifen, die noch fehlten bekommen. Nun habe ich alles zusammen. Die Radzierleisten sind auch da. Ich finde, das sieht super geil aus. Die schwarzen Felgen und die silbernen Kappen oder ?

    Ich habe sie aufgedrückt, die können nicht verloren gehen außer, die klaut einer8). Bitte eure Meinung !!!

    Wolfgang