Ducato 290 2,5l TD Ladekontrolleuchte leuchtet

  • Hi,


    folgendes Problem:

    ich habe beim Anschluss einer neuen Batterie die Pole vertauscht. Nach etwa 5-10s hat es an den +12V Kabelverteiler angefangen zu qualmen. Hab die Batterie sofort wieder abgeklemmt und richtig angeschlossen.

    Seit diesem Zeitpunkt hat die Ladekontrolleuchte bei ausgeschalteter Zündung angefangen zu leuchten. Zündung angemacht Ladekontrolleuchte aus.

    Ich habe im Motorraum nach verschmorten Kabel geschaut konnte aber so auf Anhieb nichts finden. Alles funktioniert so weit.

    Das Problem mit der Ladekontrolleuchte bei ausgeschalterer Zündung besteht jetzt nicht mehr. Jetzt funktioniert alles normal, Zündung an, alles leuchtet, Motor an alles geht aus nur die Ladekontrolleuchte nicht.

    Ich habe den Laderegler an der Lima neu gemacht. Ladestrom 14,4V Bei eingeschalteten Verbrauchern geht es nicht unter 12,9V

    Das Zündschloss habe ich auch schon getauscht, hat nichts gebracht.

    Weiß einer einen Rat warum die Leuchte leuchtet?

  • Moin,


    ähnliches wurde hier diskutiert,


    Rätselhafte Lichtmaschine


    Zum Grundgedanken, Prüfungen,

    liegen bei eingeschalteter Zündung an der Lima 12,xV an der Lima, Anschluss D+, an, ist die Ladekontrolle eine normale Glühlampe?

    Kannst Du an dem Anschluß D+ der Lichtmaschine, bei laufenden Motor, benannte 14,4V gegen Masse messen, ggf auch bei abgezogenem Stecker an D+ messen.

    Wenn ja, den Abgriff für die D+ zum Aufbau suchen und trennen, dann nochmals prüfen. :wink


    Gruss Emil

  • Hi,


    ich habe jetzt an dem besagten Anschluss gemessen, ca. 16V habe ich da gemessen. Die 16V habe ich bei bei gezogenen Stecker und nicht gezogenen Stecke gemessen.

    Nach dem fummeln an dem Stecker hatte ich auch mal kurzzeitig an der Batterie 20V Ladestrom. Nach an und ausschalten des Motors war er wieder bei 14,4V

    Ich habe jetzt eine neue Lima gekauft die werde ich morgen einbauen.

    An der Lima ist jetzt B+ da kommst bestimmt das Hauptkabel dran. An den B- kommt dann das kabel von meiner Kontrollleuchte, ist das richtig?


    Kann mir einer erklären wie die Kontrollleuchte funktioniert, also wie die geschaltet ist. Ich mache die Zündung an und die leuchte ist an. Wird der Motor an gemacht geht sie normal aus wie geht das???

  • Hallo

    Hast du denn eine Lima mit Kontakt"W" Drehzahlmessung gekauft ? Wenn die Lima noch nicht montiert ist, sind das 10 Minuten arbeit um den W Kontakt herzustellen.

    Ein Tip, lass den Motor nicht laufen, wenn die Lima nicht angeschlossen ist. Dann machst du die Gleichrichterbrücke kaputt ! Ohne Puffer der Batterie bringt die Lima bis zu 100 Volt.

    Gruß Wolfgang

  • Hier bin ich noch einmal ganz kurz, hatte ich eben überlesen. die Kontrollampe kommt auf D+. Die Funktion wie folgt : Die Lampe bekommt einen geschalteten Plus Kl.15 zB. Den Minus bekommt sie über die Feldwicklung der Lima, die hat ein Bein auf Masse. Wenn der Motor läuft, bekommt sie auch ein plus, also die 12V, die die Lima erzeugt. Wenn eine Glühlampe 2x Plus bekommt geht sie bekanntlich aus. Der D+ für die Glühlampe hat meistens einen Flachstecker. Auf dem Bild mit dem W Kontakt kannst Du das alles gut sehen. D+ und 61 sind identisch !

    Gruß Wolfgang

  • Hallo,


    danke schon mal.

    Ok das Prinzip habe ich jetzt verstanden. Das mit dem Drehzahlmessung habe ich nicht ganz verstanden. Ich habe eine 65A Lima für den Ducato gekauft.

    Auf der Lima steht nirgends D+ . An dem Flachstecker steht B- . Eventuell ist da noch ein Schraubstecker da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Wo kommt jetzt das Kabel für die Ladekontrollleuchte. Huptplus ist klar, B+

    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich an dem Stecker für die Ladekontrollleuchte bei augeschalteten Motor Masse haben und wenn der Motor an ist +12 oder halt höher 14,4V ?

    Dateien

    • lima.pdf

      (95,89 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hi,


    nein ich habe den W Kontakt nicht gemacht da ich nicht genau wusste wofür ich den brauche.


    Die Lima konnte ich ohne den Ausbau des Auspuffs oder Antriebswelle aus und ein bauen. In einer Stellung ging sie raus ;-)