Schrilles Pfeifen im Motorraum bei warmem Motor und unrunder Motorlauf

  • Wie bereits im anderen Thread (wegen vermeintlichem Steuerlettenwechsel) teilweise geschrieben:


    Nun ist doch alles anders... es ist doch die WaPu!


    Vor einem Monat wurde das rasseln dann deutlich lauter (Quitschen aber fast weg) und ich bekam etwas Angst, dass die Steuerkette überspringt.

    Jetzt war ich in einer anderen Werkstatt und die haben den Riemen von der WaPu abgenommen und laufen gelassen, dann waren die Geräusche weg (die Mikrodrehzahlruckler aber nicht). Ist wohl auch schon zu sehen, dass die Wapu-Achse nicht mehr optimal steht bzw. das Riemenrad leicht gekippt ist. Muss also neu.


    KV ist ca. 1.480 Euro plus ca. 200 Euro "Kleinteile", laut Meister. Finde ich ziemlich viel. 10 Arbeitszeit sind veranschlagt. Ok, der Motor muss wohl abgesenkt werden. Die WaPu macht netto nur ca. 230 Euro aus.

    Das ganze ist inkl. der beiden neuen Riemen (kein Zahnriemen, er hat ja eine Kette).


    Hat jemand andere Preise gehabt?

    Kennt jemand eine gute Werkstatt in Kiel und Umgebung (ggf. bis Hamburg), die das regelmäßig beim Duc 250/Jumper III macht aber deutlich günstiger ist?


    Danke!

  • Ich hatte mal jemanden gesprochen, der ebenfalls unser Fahrzeug hatte, dort wurde der Motor nicht abgesenkt sondern die Pumpe so gewechselt. Soll aber sehr eng sein, ich meine er sagte er habe ca. 700 € komplett mit Pumpe, Spanner, Zentrifugalfilter und Rippenriemen bezahlt.


    Vieleicht hilft dir das ?


    Wasserpumpenwechsel bei 160 multijet mit 3 liter Motor

    Unser Hymerein 514 er mit Fahrgestell Ducato 251 oder zu zu unseren Reiseberichten
    Ich halte mich dran: Streite nicht mit dummen Menschen, du begibst dich dadurch auf ihr Niveau und da schlagen sie dich durch ihre Erfahrung! :saint:

  • Ich hatte mal jemanden gesprochen, der ebenfalls unser Fahrzeug hatte, dort wurde der Motor nicht abgesenkt sondern die Pumpe so gewechselt. Soll aber sehr eng sein, ich meine er sagte er habe ca. 600 € komplett mit Pumpe, Spanner und Rippenriemen bezahlt.

    Das wäre natürlich toll, wenn es ohne Absenken des Motors geht und preislich mal eine GANZ andere Hausnummer!

    Kann das noch jemand bestätigen?

  • Wasserpumpe: 1201K0 Citroen bzw. 504248581 Fiat


    Kann mir jemand sagen, welches der Original-Hersteller der Wasserpumpe beim 3.0L Motor ist?

    Und welcher Hersteller ist alternativ empfehlenswert?

    Ich möchte die kaufen, die wahrscheinlich am längsten hält...

    Danke!

  • Habe herausgefunden, dass das Originalteil direkt von IVECO bzw. FPT (Fiat) ist, also Eigenproduktion.

    Bleibt die Frage, welcher alternative Hersteller auch sehr gute Qualität bietet?

    INA, Merelli, SKF, Hebu oder Febi?