Rückwärtsfahren-Tür auf-Gang raus

  • Die Jenigen,die nur mit Spiegel fahren kenn ich,die brauchen auch die Hilfe der Frau um auf Keile zu fahren.


    Egon

    Und was hat das mit der Frage des TE zu tun? Die Regelung ist einfach, Tür auf und nach einigen Sekunden schaltet der Motor/Getriebe auf "NULL"... Entweder mit Fenster auf rangieren oder die Rückfahrkamera nutzen; wobei wenn man "Schwungvoll" Gas gibt rollt das Fhrz auch noch...trotz Tür auf. Auch bei unseren I auf FIAT-Triebkopf ist diese Regelung vorhanden.

    Liebe Grüße Joachim


    Ein Leben ohne Freunde
    Ist wie eine weite Reise
    Ohne Gasthäuser.

    Demokrit 460-370 v.Christi

  • Moin,


    irgendwann hatte ich auch schon mal das Problem, als ich auf einen Keil wollte. Normalerweise fahre ich da auch so drauf und ohne Hilfe meiner Frau, aber aus irgendeinem Grund wollte ich das mal durch die Fahrertür genau sehen:/

    Zitat

    Bei stehendem Fahrzeug, laufendem Motor und eingelegtem (1), (2) oder (R) Gang aktiviert das System unter folgenden

    Bedingungen das akustische Signal und legt den Leerlauf (N) ein:

    ❒ die Fahrertür wird geöffnet und das Gaspedal wird seit mindestens 1,5 Sekunden nicht betätigt.

    Die Antwort von Lothar ist hier natürlich zielführend und präzise:thumbup:


    Wenn ich das genau lese stellt sich mir allerdings die Frage: Was ist, wenn ich die Fahrertür öffne und dann erst die Bremse loslasse? Hat das schon mal einer ausprobiert?


    Gruß

    Nils

  • Ich kenne das vom Golf. Wenn ich da die Tür öffne, zieht die Handbremse an. Dachte beim erstenmal ich bin irgendwo gegen gefahren. 🙁

    Viele Grüße aus dem Norden...... :)
    von Uwe


    Frei sein....
    ..bedeutet sich aus dem Netz des Alltags zu befreien,
    um einfach nur das zu tun, wozu man Lust hat.


    787702_2.png

  • Da geht es ums räumliche Sehen , was mit Spiegel eben nicht geht (dafür hat der Mensch 2 Augen !!).


    Mal Offtopic....

    Auch mit Spiegel behälst Du 2 Augen und die beiden Augen erhalten trotz Spiegel unterschiedliche Bilder, die das Hirn in 3D zusammensetzt.

    Oder habe ich hier einen Gedankenfehler?

  • Dank einem Gurtadapter vom Schrotti kann ich auch unangeschnallt fahren, natürlich nur bei Zu- und Abfahrten vom CP.

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Gurtpiepser ausschalten lassen oder ein Gurtschloss reindrücken. Rückwärtsfahren bei offener Tür...

    ein Hoch auf die Sicherheit!


    Ich habe jahrelang Fahrschüler auf Gliederzügen (Lkw mit Anhänger) ausgebildet.

    Wenn da nur einer auf die Idee gekommen wäre beim Rückwärtsfahren die Tür zu öffnen, dann hätte es aber was gegeben.


    Mein Vorschlag: Üben nach Spiegel zu fahren und notfalls einen Einweiser einsetzen.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Heiko

    Als Fahrlehrer müsstest Du eigentlich wissen, daß man sich beim einparken sowie rückwärts fahren abschnallen darf, sogar bei der praktischen Fahrprüfung. Macht nur keiner aus Angst, das anschnallen beim wieder losfahren zu vergessen.

    Roller Team Granduca Garage Alkoven 2010 und 540’er Tabbert Premium Diadem 97‘

    Historie: Zelt, 91’er T4 California, 87’er Camptourist CT 7, 96‘er 532’er Hymer Eriba Moving

  • Heiko

    Als Fahrlehrer müsstest Du eigentlich wissen, daß man sich beim einparken sowie rückwärts fahren abschnallen darf, sogar bei der praktischen Fahrprüfung. Macht nur keiner aus Angst, das anschnallen beim wieder losfahren zu vergessen.

    Natürlich weiß ich das! Hab ja auch nichts gegenteiliges dazu gesagt.

    Auch das Öffnen der Tür bei stehenden Pkw zur Überprüfung der Parkposition wird gemacht. Aber wenn der Fahrschüler dabei fährt oder das Fahrzeug nicht durch die Handbremse oder P-Postion abgesichert hat, darf er aussteigen - durchgefallen.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,