SAT Anlage im Weg - Kathreiner HDP 170

  • Hallo zusammen,


    hab ein kleines Problem mit unserer SAT Anlage.


    Vorerst mal, wir brauchen keine :D Aber sie ist nun mal am Dach montiert gewesen. Werd jetzt auch mal prüfen ob sie funktioniert.




    Leider ist das WoMo inkl. Der SAT Anlage zu Hoch für unsere Scheune wo er über Winter rein soll.


    Meine Ideen waren jetzt:


    1. Komplett demontieren und auch nicht mehr verwenden. Aber hab ich dann ein Loch auf dem Dach, bzw wie sieht es dann mit der Dichtheit aus


    2. Für die Einfahrt demontieren und im Frühjahr wieder drauf machen...


    Habt ihr Erfahrungen damit?


    Eine Andere Frage wäre, wie sich das Ding eingentlich ausrichten lässt?


    Derzeit ist es ja eingeklappt, nehme ich an



    Wie lässt die sich denn bewegen, hab heute auf die schnelle mal dran gerüttelt aber da bewegt sich nichts....


    Weil zum Demontieren müsste ich sie schon mal ausfahren....


    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.


    VG Bastian

  • Hallo,

    reicht es schon, wenn Du nur die Schüssel demontierst ? Bring ca. 5-6 cm.

    Oder wieviel zu hoch ist das Mobil ?

    Kann man die Zufahrt etwas absenken ?

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jaare dazwischen.:prost

  • Hallo,

    reicht es schon, wenn Du nur die Schüssel demontierst ? Bring ca. 5-6 cm.

    Oder wieviel zu hoch ist das Mobil ?

    Kann man die Zufahrt etwas absenken ?

    Die 5-6 cm reichen auf jeden Fall. Er geht in die Scheune rein, aber da drin ist ein Stahl Träger an der Decke und da geht er nicht durch.

  • hat die HDP170 nicht noch eine extra Steuereinheit ?

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jaare dazwischen.:prost

  • Okay also Receiver dran und suchen lassen und dann richtet sich das Ding aus??? Irre... Probier ich morgen gleich mal.

    Ganz so einfach ist es doch nicht.

    An die SAT-Antenne muss schon der passende Kathrein-Receiver/ Steuerung angeschlossen werden.

    Ich gehe mal davon aus, das es sich um eine elektronische Anlage handelt.

    Bei mechanischer Ausrichtung geht das mit einer Art Kurbel an einem Masten von Innen.

  • Ganz so einfach ist es doch nicht.

    An die SAT-Antenne muss schon der passende Kathrein-Receiver/ Steuerung angeschlossen werden.

    Ich gehe mal davon aus, das es sich um eine elektronische Anlage handelt.

    Bei mechanischer Ausrichtung geht das mit einer Art Kurbel an einem Masten von Innen.

    hat die HDP170 nicht noch eine extra Steuereinheit ?

    der direkte Vorbesitzer hat sie nie verwendet und anstatt den Receiver einen DVD player angeschlossen.


    der Receiver ist aber noch da. dann Versuch ich das morgen anzuschließen und schau was passiert.


    hab das dazu gefunden bin aber nicht davon ausgegangen dass sich meine Automatisch ausrichtet.


    https://www.manualslib.de/manu…dp-170.html?page=6#manual

  • Besorg dir vier alte Stahlfelgen knall sie für das winterlager drann fettich :qualm

    Schont dein echten räder !

    Schüssel ab und dran montieren macht mehr aufwand und ohne Reifen bringt das bis 15cm

  • Wenn sie eh nicht gebraucht wird, ab damit und eine Platte aufs Loch mit Sika oder Dekalin verkleben.


    Warum was mitschleppen, was nicht gebraucht wird und auch noch Arbeit dabei macht.

    Gruß aus Bremen,
    Heiko,


    Hymer B 774 auf Ducato 244, Bj 2005, 94 KW / 128 PS, 2,8 JTD,

  • Besorg dir vier alte Stahlfelgen knall sie für das winterlager drann fettich :qualm

    Schont dein echten räder !

    Schüssel ab und dran montieren macht mehr aufwand und ohne Reifen bringt das bis 15cm

    wie lange brauchst Du zum Reifenwechseln ? Nur Schüssel abbauen < 3 min.

    VG

    Paul


    Bedenke: Millionen von Jahren warst Du nicht geboren. Millionen von Jahren wirst Du tot sein. Geniesse die paar Jaare dazwischen.:prost

  • Hallo,

    Die Anlage fährt nur mit dem Receiver hoch. Die HDP 170 ist wohl schon Digital aber es gab da mal ein Update Receiver für. Also ob da noch Empfang möglich ist bleibt auszuprobieren. War aber auch nicht die Frage.

    Nur die Schüssel abschrauben geht. Nur du hast dann noch das Kabel dran. Könnte man abkneifen.

    Das Beste ist abbauen, dann sich eine Aluplatte holen und diese flächig mit Sika auf das Loch kleben.

    Die Anlage kannst du noch verkaufen und so kommt auch noch Geld für den nächsten Urlaub rein.

    Grüße

    Rainer

  • Bin gerade am ausprobieren.


    aber irgendwie bewegt sich die Antenne nicht mehr ☹️

    Hat jemand Idee ? Gerüttelt hab ich schon 😂


    manchmal kommt die Fehlermeldung



    Manchmal auch das aber es tut sich nichts



  • Überlast heisst verkeilt, verklemmt oder eingerostet (wenn tatsächlich jahrelang nicht in Betrieb genommen).

    Abbauen und alles mal gängig machen oder alle von außen erreichbaren Komponenten mit WD 40 o.ä. "eindieseln" ein paar Tage stehen lassen und dann erneut versuchen.


    Martin

  • Hallo,

    die obere Meldung erscheint bei mir nur, wenn ich die Anlage ohne Landstrom in Betrieb nehmen will. Batterien sind zu 100% geladen.

    Mit Landstrom keine Probleme.