Reifeneintragung Ducato 230 - 215/70-15

  • Hallo miteinander,

    heute wende ich mich mit einer Bitte bzw. Unterstützungsanfrage an euch.

    Habe mir letztes Jahr mein Womo Bürstner A530 Active gekauft. Jetzt wollte ich zum TÜV fahren und habe bemerkt, dass der Vorbesitzer Reifen montiert ha, welche nicht in meiner Zulassungsbescheinigung stehen

    (Ich weiß, hätte ich beim Kauf darauf achten müssen).

    Montiert sind 215/70-15. Eingetragen sind 195/70-15 und 215/70-16.

    Meine erste Idee ging dahingehend, bei Fiat anzurufen. Hier keinerlei Unterstützung bezgl. einer Freigabe. Fiat meinte, ich soll mich an Bürstner wenden.

    Bürstner mein, ich soll mich an Fiat wenden.

    Hmmm, keine Ahnung was ich jetzt machen soll! Die Reifen wurden zum Kauf neu aufgezogen und sind noch 1A.
    Jetzt meine Frage an die alten 230er: "Hat einer von euch eine Freigabe rumliegen, welche ich mit zum TÜV nehmen kann, um die 215/70-15 eingetragen zu bekommen?

    Dürfte ja kein Problem sein, da der Tacho soweit passt (GPS-Messung) und die Räder abgedeckt sind.


    Bereits im Voraus bedanke ich mich für euren Support.


    Grüße aus dem Süden

    Andreas

  • Montiert sind 215/70-15. Eingetragen sind 195/70-15 und 215/70-16.

    Hallo,

    beim 230er gehe ich eher davon aus, dass die Eintragung 215/70/16 fehlerhaft ist. Normal sind beim 230 u.a. 215/70/15.

    Ist da in der Zulassungsbescheinigung ggf. ein Fleck, sodass die 15 aussieht wie eine 16 ?

    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken. ( Text : Carlo Karges der Gruppe "Novalis" )

  • Muss den Vorrednern Recht geben.

    Beim 230er gibt es 16-Zoll Reifen nur für das Heavy-Fahrgestell. Dann sind es aber 215/75R16.

    Denke auch, dass es ein fehlerhafter Eintrag im Fahrzeugschein ist.

    15Zoll und 16 Zoll bei einem Fahrzeug eingetragen kann ich mir nicht vorstellen.


    LG Allhie

  • Schick mir eine Nachricht mit deiner E-Mail-Adresse und ich lass dir eine Kopie meines Fahrzeugscheins von meinem Schlachtfahrzeug zukommen. Dort ist in den Papieren vermerkt 195/70R15, 205/70R15 und 215/70R15. Vielleicht hilft das weiter.


    Gruß, Alex

  • Hallo zusammen

    Ich würde beim TÜV fragen, ob die bei der HU gleich die Reifen mit eintragen können oder eben den Schreibfehler korrigieren können.

    ... habe seit ca. einem Jahr auch die 215/70-R15C montiert. Laut TÜV-Nord braucht die Reifengröße nicht mehr eingetragen werden soweit man eine Bestätigung bzw. Freigabe vom TÜV dabei hat, wichtig z.B. bei einer Polizeikontrolle. Kann dir bei Bedarf den vollständigen Bogen vom TÜV zusenden!



    LG

    Heinz

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für eure Unterstützung. Habe hier viel Hilfe erhalten und denke, dass dies alles gut geht.

    Da ich ja schon die neue Zulassungsbescheinigung Typ 2 besitze, sind hier natürlich keine Angaben zu Reifen usw. hinterlegt.

    Dies war ja, soweit ich mich erinnern kann, nur beim alten Fahrzeugbrief der Fall.

    COC Papiere habe ich für meinen alten DUC (BJ. 98) nicht. Gab es die damals schon?


    Hmmm, irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch.


    Trotzdem noch einmal vielen Dank für euren Support.


    Grüße und ein schönes Wochenende

    Andreas