Drehbarer Doppelsitz

  • Danke für deinen Erfahrungsbericht.

    So hat es mir mein TÜV Süd Prüfer auch erklärt, es fehlt der Festigkeitsnachweis der Verankerung im Fahrzeug.

    Der Vorschlag von Hugo klingt in der Theorie gut, wurde aber vom Prüfer auch als nicht ausreichend bezeichnet, da je nach Kraftansetzpunkt verschiedene Drehmomente aufgrund verschiedener Hebelarme entstehen. Es muss laut ihm also zwingend eine teure Labprüfung her.


    300 Euro für die Einzelabnahme klingt erstmal nach der günstigsten Variante, ich werde es aber nun auch erstmal ruhen lassen und überlege mir nicht doch einen drehbaren Einzelsitz draus zu machen.


    Schönen Abend