Kappen für Aussenspiegel X250

  • Hallo Gemeinde,
    Heute ist mir beim durchfahren einer Baustelle innerorts der rechte Aussenspiegel zu Bruch gegangen. :wein Eine von den Barken hatt mir das Gehäuse rechts unten zerdeppert. Die Spiegel an sich sind noch intakt. Jetzt habe ich in der Bucht Kappen für die Spiegel gefunden, die über den vorhandenen Gehäuse montiert werden. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit solchen Teilen? Währe schön eure Meinung und Erfarungen zu lesen. Ein neuer Spiegel ist natürlich erheblich teuerer als die Kappen.


    Vielen Dank im vorraus Martin

    Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

  • Problem kenn ich, die Barken sind genau in Spiegelhöhe.
    Zu den Kappen kann ich nichts sagen, der Spiegel war aber damals in der Bucht nicht zu teuer, glaub um die 200 Eus.
    Wenn du dich für einen neuen Spiegel entscheidest, dann such noch mal das Gespräch es gibt einiges zu beachten.

  • Hallo Martin,


    hier im Forum gab es schon mal einen langen Thread darüber. Da sind auch User dabei, die die Kapenn montiert haben.


    LG Lothar

    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Hallo Lothar,
    wie schon in Deinem Thread verwiesen:
    Wir haben sie bestellt, bekommen, montiert und sind begeistert. Quasi hat unser "Felix"
    nun ein Alleinstellungsmerkmal. :D
    Allerdings hat irgendein Carthagobesitzer uns auf einem CP in Beaune in Frankreich den Spaß
    verdorben, der hatte die Spiegelgehäuse schon ab Werk weiß lackiert. :wein :) :D

    MfG
    Peter


    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von womopeter49 ()

  • Ich hab die Dinger das erste mal in England gesehen und Direkt bestellt.
    Sind einfach der Hammer, ob Barken oder Gegnerische Spiegel, kein Problem.


    Hab natürlich nach Montage der Kappen nie wieder Kontakt zu Barken gehabt aber zu einem gegenerischen Spiegel.


    Kein Kratzer, aber den Spiegel vom Sprinter hats zerbröselt.

  • Hallo, ich hab diese Protectoren das erste mal in England gesehen und dann hier bestellt. Gibt es in Weiß und Schwarz! Einfache Montage, ich habe zusätzlich noch doppeltes Klebeband auf den Spigel, um den rand geklebt. Sieht gut aus und hält super. Hatte auch das Problem mit Kontakt mit Baken und ein Loch und ein Ersatzspiegel ist wesentlich teurer. Gruß Joachim

    Liebe Grüße Joachim


    Ein Leben ohne Freunde
    Ist wie eine weite Reise
    Ohne Gasthäuser.

    Demokrit 460-370 v.Christi

  • Ich hatte mir auch recht zügig die Teile bestellt (hier übers Forum mit 10 % Rabatt) und bin sehr zufrieden. Ich erhoffe mir im speziellen, dass die weißen Kappen einem entgegenkommenden Fahrer gerade in dunkleren Situationen (Wald, Dämmerung, etc.) eher auffallen als die schwarzen Spiegel.

  • Habe nach einem Schaden am rechten Spiegel auch die weißen Kappen aus England montiert. Laut Hersteller soll er nicht nur Schäden verdecken sondern schütz auch den intakten Spiegel vor Beschädigungen. Ein Nebeneffekt konnte ich recht schnell bei der ersten Ausfahrt feststellen: Die Spiegel werden von entgegenkommenden Fahrzeugen besser wahrgenommen. Größere Fahrzeuge weichen viel weiter aus wie bisher. Auch Motorradfahrer zucken manchmal in der Kurve.
    Gruß Aze

  • Auch ich hatte einen ganz kleinen Schaden am rechten Spiegel, nur einen kleinen Riss. Erst habe ich den mal mit Patex verklebt und dann mit einem Textilband überklebt. Auf Dauer war ich aber nicht davon überzeugt. Denn innen im Gehäuse gibt es doch etliches an Elektrik die bei Feuchtigkeit Schaden nehmen könnte. Also den Riss noch einmal gut abgedichtet und die schönen weißen Kappen drüber gezogen. Die passen optisch zudem perfekt zu unserm KNAUS VAN TI White Edition. Die erleichterte Fliegenreinigung kann ich auch bestätigen. War eine gute Investition via Augustin.

    Allzeit gute Reise und


    Grüße vom Diesel-Georg :wink



    Zitat Hape Kerkeling: "Ich bin dann mal wech....."

  • Niemand da in der Gemeinde der das mal bitte machen kann.

    Hallo Lucian,


    glaube mir, die Dinger passen wie angegossen.
    Du klickst sie drauf, schraubst die zwei beigelegten Schrauben fest und gut ists.
    Die Bilder und die Mühe damit sie einzustellen erspare mir bitte. :) :wink

    MfG
    Peter


    Ich bin nicht neugierig,

    ich will bloß immer alles wissen. :)

  • Hallo, ich kann die Einschätzung von discoooo nur bestätigen. Ich habe mir auch die weißen Kappen angebaut, um einmal den Spiegel zu schützen und den Gegenverkehr
    auf die Fahrzeugbreite aufmerksam zu machen. Ich habe es nicht glauben wollen, aber die Entgegenkommer sind rücksichtsvoller.
    MfG Claus

  • dank forumthread bestellt, 2 tage später da, angebaut -perfekto. fühlen sich auch gut stabil an.
    frage zur passgenauigkeit: natürlich sind an der aussenrundung ein minimaler spalt zwischen spiegelkappe und protektor. aber hat keine bedeutung , da der protektor den kpl. spiegelkorpus
    ummantelt


    rechnung sofort bezahlt. alles ok. Danke Fa. Augustin bzw. Forumsmitglied. :dito :dito



    will49 :klatsch :klatsch :klatsch :klatsch

  • Ich hatte ja oben schon mal drum gebeten ein Foto einzustellen, jedoch vergeblich, ist es denn so ausser der Welt das man ein Foto sehen will das diese angesprochene Passgenauigkeit dokumentiert und Herrn Augustin einen weiteren Kunden bringen könnte, bitte bitte mach doch jemand mal ein Bild von der Nähe, von der Weite gings doch auch. :thumbsup:

  • Ich hatte ja oben schon mal drum gebeten ein Foto einzustellen, jedoch vergeblich, ist es denn so ausser der Welt das man ein Foto sehen will das diese angesprochene Passgenauigkeit dokumentiert und Herrn Augustin einen weiteren Kunden bringen könnte, bitte bitte mach doch jemand mal ein Bild von der Nähe, von der Weite gings doch auch. :thumbsup:


    Wenn ich unser Womo wieder zu Hause habe nach Gas- und Dichtigkeitsprüfung plus ein paar kleine Reparaturen werde ich mal ein Foto machen und versuche es rein zu stellen...

    Allzeit gute Reise und


    Grüße vom Diesel-Georg :wink



    Zitat Hape Kerkeling: "Ich bin dann mal wech....."


  • Wenn ich unser Womo wieder zu Hause habe nach Gas- und Dichtigkeitsprüfung plus ein paar kleine Reparaturen werde ich mal ein Foto machen und versuche es rein zu stellen...


    Dann gehts wahrscheinlich schneller, wenn ich heute auf der Heimfahrt kurz am Womo anhalte und Detailaufnahmen mache ;)


    Grundsätzlich kann ich jedoch schon mal sagen, dass ich in Sachen Passgenauigkeit nichts zu bemängeln habe. Fotos folgen in ein paar Stunden. :)


    Gruß
    Michael