Nach linksseitigem Stoßdämpfertausch hinten läuft linkes Hinterrad innen ab

  • Schick mal deine VIN per PN, dann schau ich im eper nach, was da rein kommt.

    Bei mir wäre auch der 314715 gegangen. Ich habe mich aber für den anderen entschieden.


    So lange du beide Dämpfer wechselst, ist das sicher nicht so kritisch.

    Am Ende steckt man bei der Nutzung als Womo sowieso nicht drin, wie lange die Dämpfer halten.

    Unsere vorderen Dämpfer waren nach 14 Jahren und knapp 100tkm echt fertig. Das hat man aber erst gemerkt, als die neuen drin waren.

    Hinten wird es auch nicht wesentlich anders sein...


    Die hinteren Dämpfer sollten sich übrigens auf der Strasse tauschen lassen. Da braucht es nicht einmal einen Wagenheber, lediglich eine Ratsche mit ordentlichem Hebel und eine E22 oder E24er Nuss.

    Für solche Sachen hab ich mir von Gedore eine Teleskopratsche geholt. Da bekommt man auch Schrauben auf, die sonst 320Nm kriegen ;)


    Grüße,


    Sebastian

  • ich lerne gerne dazu - wie mache ich das auf der Strasse? Bei mir waren es die beiden hinten :-)

  • Moin, unters Auto legen, alte Dämpfer abschrauben und neue dran.

    Die Räder können dran bleiben und die Blattfeder hält die Achse in Position. ;)

    Beim 290er hab ich es so gemacht & beim 250er sieht es für mich aus, als geht das auch.

    Es kann sein, dass man die Achse leicht ausheben muss, da die Verschraubungen schräg sitzen.

    Das ist aber dann schon alles.


    Was spricht da dagegen?


    Gruß,


    Sebastian

  • ich lerne gerne dazu - wie mache ich das auf der Strasse? Bei mir waren es die beiden hinten

    auf der Strasse, nur wenn du diesen Hinweis wörtlich nimmst.

    Alternativ gibt es sicherlich größe Parkplätze an Sportanlagen, Ausflugszielen, Freibädern usw.

    wo die Gefahr gering ist überfahren zu werden.

    mit freundlichem Gruß, der Rolf aus dem Rheinland


    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. Jean Paul (1763-1825)

  • Mal abgesehen dass immer paarweise getauscht werden soll.

    Jetzt klär mich bitte mal einer auf wie ein Schwingungsdämpfer einen Reifen innen abfahren lässt ???

    Bei einer Starrachse verändert sich Spur, Sturz und Nachlauf nicht beim Wechsel des Dämpfers. Ist ein Dämpfer defekt, dann verursacht er unregelmäßige Schwingungen das zu Auswaschungen des Reifens führt.

    Wie verhält sich das Radlager ??? ist es vielleicht ausgeschlagen und das Rad hat Spiel ???

  • Mit der Fa. Sachs habe ich in letzter Zeit nicht so tolle Erfahrungen gesammelt.

    Federn im Boxer haben an der Vorderachse gerade mal ein Jahr gehalten, Stoßdämpfer in nem Opel auch nicht viel länger.


    Hab im Boxer jetzt hinten die Bilstein B4, 19-226798, drin. Letztes Jahr (vor gut 20.000km) haben die € 73,10 gekostet).


    Und auch ich kapier nicht, wie ein defekter Dämpfer hinten die Reifen innen abfahren lässt.

    Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.7yg5-3h-bc40.gif

  • Gute Frage...

    Das einzige, was durch die unterschiedlichen Dämpfer passiert, ist dass die Seite mit dem schwächeren Dämpfer beim Federn mehr und öfter einsackt, dadurch der Aufbau beim Einfedern schräg steht & man gegenlenkt.....


    Grüße,


    Sebastian

  • Die Dämpfer sind getauscht.

    Das waren keine 20 Minuten.

    Es geht ohne Wagenheber. Man kann sich einfach unters Auto legen und die Dämpfer wegschrauben.


    Die alten Dämpfer waren noch recht stramm, mal sehen ob man den Unterschied überhaupt merkt.


    Grüße,


    Sebastian