Lautes Surren / Schnarren aus dem Motorraum beim Einschalten der Zündung

  • Hallo,

    Fiat Ducato 3.0, 160 MJ, Bj 2007, 133.000 km

    Wollte eben mit meinem Duc. wegfahren, jedoch gab es beim Einschalten der Zündung (Motor nicht gestartet) ein lautes Schnarrgeräusch/Surrgeräusch aus dem Motorraum. Man hört es im Innenraum fast noch intensiver. Auf der Straße war unter dem Motor auf der Fahrerseite ein großer Fleck. Ich weiß aber nicht, ob dieser von meinem Duc. stammt. Dieses laute Geräusch hört nach ca. 10 Sekunden bei eingeschaltener Zündung auf. Schaltet man die Zündung während des Geräuschs aus, tönt es jedoch auch noch einige Sekunden weiter, bis es verstummt. Könnte das eine defekte Servopumpe sein?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß Stefan

  • Wie du schon schreibst, Benzinpumpe beim Diesel, manche sollten lieber nichts schreiben!

    Also die Vorförderpumpe ist zwischen den Sitzen und die schließe ich aus.

    Wie kommst du auf die Servopumpe, die ist nicht elektrisch , also kannst du diese nur hören , wenn der Motor läuft.

    Springt der Motor an ? Falls die Spannung sehr niedrig ist und der Motor nicht durchdreht , klacken alle Relais . Aber Ferndiagnosen

    sind schwer. Bist doch sicherlich im ADAC , der soll dir jemand vorbeischicken, bevor noch was auseinander fliegt !

    viel Glück !

  • *Zwinkerzwonkersmiley
    Aber Humor ist wohl nicht so präsent.

    Evtl wäre es hilfreich, das Geräusch aufzunehmen, bevor hier die Profis mit der Ferndiagnose beginnen.

  • Hallo,

    wollte eben den Duc. zu mir holen, um das Geräusch aufzunehmen und um den Wassertank vollständig zu leeren. Beim Start war das Geräusch noch da. Auf der 200 Meter langen Fahrt war es auch noch da, wurde leiser/schwächer und setzte immer wieder aus. Jetzt im Hof ist es ganz weg. Bleibt nur der Werkstattbesuch.
    Danke.

    Gruß Stefan

  • Hallo.

    Ich war gestern in der IVECO-Werkstatt. Wie sollte es anders sein, das Geräusch war weg. Jedenfalls kann es nichts dramatisches sein. Bei Gelegenheit soll ich nochmals vorbei kommen. Das Geräusch tritt vermutlich nur auf, wenn der Motor kalt ist. Hat wahrscheinlich etwas mit Unterdruck zu tun. Ich werde weiter berichten.

    Gruß Stefan

  • Hallo.

    Die Art von Scheinwerfern sind die ursprünglichen von 2007 bis Facelift 2014. Diese sind elektrisch verstellbar. Macht dann der Verstellmotor dieses Geräusch? Sitzt der direkt hinter dem Scheinwerfer?

    Gruß Stefan

  • Wenn es ein surren und schnarren ist, vermute ich, dass es das Magnetventil für das Ansteuern des AGR Ventiles ist. Wenn du die Motorhaube öffnest ist in der Mitte ein Blech mit einem Elektromechanischem Ventil, welches angesteuert wird. Oft wenn man mal länger an einem Lichtsignal steht schaltet dieses und steuert über die ( ich glaube zwei schwarzen Schläuche ) das AGR Ventil an. Ich hatte bis letzten Herbst auch einen 3.0 160PS Multijet. Je nachdem hört man es mehr oder weniger. Im Innenraum z.t. fast lauter also aussen. Lass dein Wohnmobil mal im Stand einige Minuten laufen bei geöffneter Motorhaube, dann solltest du es hören, wenn es schaltet und dann macht es solche fiesen Geräusche. Ich habe meines dann extra mit Kabelbinder und dazwischen Schaumgummi dort montiert, da mich das gesurre innen genervt hatte ( achte aber auf die gleiche Einbaurichtung, da es sonst Probleme gibt und die Motorlampe anspringen könnte). Ich habe das einmal ersetzt bei ca. 130000Km, da es merklich lauter wurde und danach war wieder alles i.o. das Teil hat ja auch seinen Verschleiss.

  • Hallo.

    Ich nochmal. Ich habe den Duc. beim IVECO-Händler abgegeben mit der Beschreibung des Fehlers (In der Früh, wenn man den Zündschlüssel rumdreht -also nur Zündung an - kein Motorlauf macht es ca. 10 Sek. TRÖÖÖÖÖT aus dem Motorraum - lässt sich wiederholen. Fährt man anschließend den Duc., geht dieses TRÖÖÖÖT langsam weg. Das Geräusch muckt zwischendrin manchmal auf, bis es fast ganz verschwindet. Ist der Motor warm, hört man es manchmal während der Fahrt ganz leicht. Macht man die Zündung (nicht Motor starten) im warmen Motorzustand an, hört man gar nichts). Das war die Beschreibung beim Händler. Gestern Abend habe ich den Duc abgeholt. Es war lt. Werkstatt das AGR-Regelventil, das Terz machte. Wurde ausgetauscht. Ca. € 190,--. Auf der Rückfahrt höre ich das Geräusch leicht mucken. Bei Zündung an war nichts zu hören. Motor anscheinend warm durch Händlertestfahrt.

    Heute früh, Motor kalt, Zündschlüssel gedreht --- TRÖÖÖÖT.

    Mir drängt sich der Verdacht auf - das AGR-Regelventil war´s nicht.

    Was nun?

    Gruß Stefan

  • Meiner macht auch schon mal seltsame Schnarrgeräusche.

    Hört sich aber eher an wie irgendwelche Stellmotoren aus dem Bereich der Lüftung.

    Vielleicht macht er nach dem Abstellen der Zündung eine Klappe im Luftkanal zu, um zu verhindern, dass Regenwasser über die bescheuerte Windschutzscheibe/Regenleitblech/Dingens.... in den Fahrgastraum gelangt. ;)

    Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.7yg5-3h-bc40.gif

  • Hallo,


    ich habe den Duc. gestern wieder in die Werkstatt gebracht. Damit der Meister bei der Probefahrt nicht stehen bleibt, habe ich ca. 25 Liter nachgetankt, da nur noch ca. 15 Liter im 120 Litertank waren. Der Meister wollte den Duc. heute früh im kalten Zustand starten, damit er das laute Geräusch hören und orten kann. Jetzt ruft er an, dass da kein Geräusch ist.

    Ich vermute nun, dass die Kraftstoffförderpumpe, die Im Tank sitzt, im kalten und leeren Tankzustand diesen Terz macht. War so ´ne Idee. Hatte schon mal jemand von euch vlt. `ne lärmende Kraftstoffförderpumpe?

    Ist eigentlich kein Schnarren, sondern ein richtig lautes Trööööt. Ich habe dem Meister meine Handyaufnahme vorgespielt, damit er mir glaubt. Er war erstaunt, wie laut das ist. Sowas hat er noch nie erlebt.


    Gruß

  • Mein Tipp: Werkstatt wechseln. Ungläubige gibt's heutzutage schon genug...Oder Autodocs. Vielleicht kommste dann ja im Fernsehen :klatsch

    Benehmen ist Glückssache. Es gibt leider zu viele Menschen, die sehr viel Pech haben :/

  • Hallo,

    Duc. steht wieder bei mir. Werkstatt hat gesagt "wir können kein Geräusch hören und somit auch keinen Fehler feststellen. Kommen Sie wieder, wenn das Geräusch auftritt"

    Ich habe mit dem Handy eine 10 sekündige Aufnahme vom Geräusch gemacht. Ist eine MP4 Datei. Die kann man aber nicht hochladen.

    Gruß