Quietsch Geräusch bei leichtem Lenkeinschlag

Aktuell sind bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 keine Neuregistrierungen möglich
  • Hallo zusammen,

    Habe seit kurzem ein seltsames Geräusch. Wenn ich minimal nach rechts einschlage dann quietscht es leicht, auf und abschwellend.

    Bei Gerade aus und nach links eingeschlagen ist nichts zu hören.

    Das fängt an wenn ich das Lenkrad auf ca 2Uhr drehe.

    Die Bremsen sind es nicht, das hört sich irgendwie anders an, die sind vorne auch erst komplett gewechselt worden, auch das Radlager wird es nicht sein. Es ist kein gleichmäßiges Jaulen, Heulen.

    Als ob etwas schleift, aber es ist kein Schleifgeräusch, eher so wie hiep, hiep, hiep. Sehr deutlich bei Langsamfahrt zu hören.

    Kann mir gerade keinen Reim darauf machen und stehe auf dem Schlauch wo ich anfangen könnte.

    Km Stand 98.000

  • Ne, ist echt nur wenn ich ich fahre und leicht rechts einschlage, Keilriemen müsste ja dann immer zu hören sein bzw. bei Belastung der Hydraulikpumpe, dann auch links rum oder im Stand wenn ich lenke.

  • Nicht unbedingt. Belastung der Pumpe kann sich bei Lenkeinschlag ändern je nach Verschleiß des Lenkgetriebes. Schau auch mal nach dem Servoölstand. Aber das hast sicher schon. Auch ein (Teil-) Wechsel des Servoöls kann was bringen falls es daran liegt. Manchmal hat auch schon ein paar Mal Lenken bis zum Anschlag bei laufendem Motor geholfen um Luft rauszukriegen, hatte ich mal bei zu niedrigem Ölstand. Stand anscheinend so schräg, das beim starten ein Schluck Luft reinkam.
    Sicher dass die Servopumpe über einen Riemen läuft und nicht direkt am Motor sitzt? Kenne die neueren Motoren leider nicht.

  • Moin,


    mMn. zu 90% die Bremse. Versuch die doch mal leicht zu treten, ggf. mit dem linken Fuss, wenn ds Geräusch zu hören ist :wink


    Gruss Emil

    Emil, auch schon gemacht, keine Veränderung, ich muß jetzt versuchen der Sache weiter auf den Grund gehen, ins Industriegbiet fahren, dort ist wenig Verkehr, noch jemand mitnehmen, der fährt und ich horche oder andersrum, außen beim Vorbeifahren hören etc...

    Sehr komisch jedenfalls.

    Ich weiß Ferndiagnose bei so einer Fehlerbeschreibung ist quasi unmöglich, dennoch wollte ich hier mal nachfragen, gibt ja die tollsten Ursachen :-)

  • Ich hatte sowas mal, da war es das Radlager.


    Man hatte es auch bei 200km/h nicht geschafft das Lager heiß zu fahren, aber das Lagerspiel war groß genug, dass sich die Bremsscheibe in Kurven leicht gegen die Beläge bewegt hatte.

    Besonders im Parkhaus konnte man in Kurven ein schönes Kratzgeräusch hören.



    Gruß,


    Sebastian