Motorgeräusch im kalten Zustand

  • Hallo ihr lieben,

    ich bin ja etwas verwöhnt vom Geräuschpegel neuere Fahrzeuge. Wenn ich unseren Dicken (Schildi) starte, mache ich mir immer Stundenlang Gedanken, ob diese Motorgeräusche einigermaßen normal sind.

    Er klackert ein wenig, wo ich immer sage...das war halt früher so 8o

    Das macht er immer nur im kalten Zustand, sobald die Temperatur steigt, ist es weg.

    3 Jahre haben wir ihn nun und anders kenne ich ihn nicht, läuft auch Top.

    Ist ein 93er Heku550 mit 1,9td Motor und hat 155tkm runter.


    Vielleicht habt ihr ja eine Meinung dazu.


    1,9td Heku550


    Liebe grüße aus den hohen Norden

    Olaf

  • Für mich hört sich das kerngesund an, wenn meiner kalt ist schüttelt der sich auch lautstark.

    Grüße aus Kiel

    Ralf


    Ja, ich führe Selbstgespräche, manchmal brauche auch ich kompetente Beratung.

  • Ventilspiel überprüft? Ist schon ziemlich laut.

  • Ist bei mir auch.

    Kalt läuft er ziemlich klackernd bei etwas Temperatur wird er leiser und bei gefühlten 60 Grad Temperatur ist er auf einen Schlag ruhig.

    Denke das ist der "Kaltstartbeschleuniger und noch irgend etwas was bei kaltem Motor verstellt wird.

    (Glaube 2 Sachen werden an der ESP verstellt deshalb leiser bei 40 Grad und nochmal leiser bei 60 Grad )

    Wie das genau funktioniert weiß ich nicht mehr, habe ich aber einmal gewußt.:/


    Gruß Martin

  • Danke für die vielen Antworten, dann kann ich ja beruhig sein. Lach...aber mein Herz schmerzt jedes mal. Aber genau wie Martin es geschrieben hat, nach einer bestimmten Temperatur wird er immer leiser.

    Nochmal...Danke

  • wieee geil dieses Geräsch !!

    Da hat er Recht.

    Da hört man noch den Motor.

    Erinnert mich immer an frühere LKW Zeiten.

    Der ganze Hof war morgens vom Nagel der Motoren erfüllt.

    Auch der Dieselabgasgeruch vom Ducato erinnert mich daran.

    Mein (neuerer) Transporter stinkt nach fauligen Tomaten.<X

  • Ich muss innerlich ganz oft lachen wenn ich unsere Dampflock anschmeisse. Da fallen mir immer die Worte unseres damaligen KFZlers im Betrieb von vor über 20 Jahren ein. Damals aber bezogen auf unsere Diesel Transits: "In der Zeit ist das ein Dieselmotor. Da ist Schütteln und klappern normal :D


    mfg Stefan

  • Ich muss innerlich ganz oft lachen wenn ich unsere Dampflock anschmeisse. Da fallen mir immer die Worte unseres damaligen KFZlers im Betrieb von vor über 20 Jahren ein. Damals aber bezogen auf unsere Diesel Transits: "In der Zeit ist das ein Dieselmotor. Da ist Schütteln und klappern normal :D


    mfg Stefan

    Dampflok ...meine Frau kam gerade raus, wo ich ihn nach der Winterpause angeschmissen habe, sie dachte es brennt draußen..:qualm Musste die Auffahrt danach fegen.8o

    Ansonsten bin ich Stolz auf Schildi, dass er so wenig Russ rauswirft.

  • Also Eddi spielt auch nur beim Kaltstart die Dampflok. Ansonsten hält es sich auch in Grenzen. Aber er darf mit seinen 37 Jahren auch etwas qualmen.
    Dafür hat er auch die grüne Plakette. Ist schließlich historischer Feinstaub den er rauspustet.


    mfg Stefan