HSN/TSN „existiert nicht“ -Suche nach neuen Felge

  • Hallo ihr Lieben,

    ich hab nicht wirklich viel Ahnung....Deswegen bräuchte ich mal eure Hilfe.

    Ich möchte mir neue Stahlfen plus Winterreifen für meinen gebrauchten Pössl auf Fiat Ducato Basis suchen.

    Gebe ich nun die HSN/TSN irgendwo im Netz ein, wird mir überall gesagt, dass kein Fahrzeug gefunden wird.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegt und wie ich jetzt meine Felgen herausfinde?


    Ich danke euch

  • Hallo denise,

    HSN/TSN kann nicht gehen, da diese für den Aufbauhersteller gilt, der ist aber nirgend gelistet.

    Du kannst leider nur über die Fahrzeugbezeichnung suchen.

    Zum Beispiel: FIAT -> Ducato -> Type (230, 250 ...) -> dann Pritsche wählen - > Motor

  • das kannst du hier einstellen...

    Kontrollzentrum (oben rechts) -->Profil bearbeiten --> und ganz nach unten scrollen

    Gruß Götz
    > Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen <

  • Wie immer, eine Antwort gut, der Rest hat anscheinend Langeweile und findet es auch noch lustig Andere zu ver..schen.

    Hoffe die Allwissenden (die es anscheinend in jedem Forum gibt) brauchen auch mal Hilfe.

  • Also Denise,

    fangen wir mal ganz einfach an - was hast Du für Felgen auf deinem Fahrzeug (Alu oder Stahl) und was für für eine Reifengröße steht denn auf den Reifen des Fahrzeugs. Falls Du an das Fahrzeug jetzt nicht kommst, steht die Reifengröße aber auch in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter der Nummer 15.1 und 15.2 . Wenn wir die Reifengröße kennen, hat man schon einmal eine Aussage, ob 15 oder 16 Zoll. Die Reifengröße als Beispiel sieht in etwa so aus (215/70R15C109Q)

    Hast Du Stahlfelgen, müssen auf der Stahlfelge, auch unter der Radkappe verschiedene Zahlen eingeprägt sein - schön wäre es, wenn Du uns die mitteilen könntest, dann können wir eine Aussage zum Lochkreis, der Einpresstiefe, der Größe und der Felgenbreite machen.

    Versuche zuerst einmal, uns diese Daten mitzuteilen, dann wird Dir sicherlich schnell geholfen.

    Gruß

    Volkmar

  • Hallo,

    das Problem ist mir auch bekannt bei meinem Oldie. Das liegt daran, dass es keine Nr. zur Version usw. gibt weil ja das Basisfahrzeug von Fiat geliefert wird und der WoMMo Hersteller daraus erst ein Wohnmobil gemacht hat. Aber ich hatte Erfolg damit bei Fiat anhand der Fahrgestellnummer die fehlende Schlüsselnummer heraus finden zu können. Aber auch das ist nicht zu 100% zuverlässig bei mir, weil es zwischen Basisfahrzeug und Erstzulassung eine Modellwechsel gab. Laut Fahrzeugpapieren stimmt der Tag der ersten Zulassung nicht mit dem Modell überein was ich habe. Aber wenn man das weiß und dem Verkäufer das erst mal klar gemacht hat, dann klappt es auch mit der Bestellung von Ersatzteilen.


    Bei Reifengrößen ist das auch so eine Sache wegen des Wechselst von Brief und Schein zu den Zulassungsbescheinigungen. Da gehen Einträge einfach mal verloren, bei einem damaligen PKW war es sogar so, dass die aktuelle Reifengröße gar nicht mehr drin stand. Deswegen in so einem Fall die alten Papiere immer aufbewahren und bei Bedarf dem TÜV zeigen, der ändert das dann. Kann auch im PC nachsehen. Hilft aber nicht bei einer Kontrolle durch die Polizei wenn die aktuelle Größe nicht drin steht in den neuen Papieren. (Die können das ja nicht kontrollieren und gehen nur davon aus was da drin steht, ok gibt maximal eine Mängelkarte ab er ist dann doch Aufwand das richtig zu stellen)


    Gruß

    Frank

  • Warum stellst Du nicht einfach ein Bild vom Fahrzeug ein ? Dann weis man schon einmal, ist es 280 oder 290er. Ist es ein 2,5D oder TD ? oder ein 1,9 D oder TD. Dann noch die Reifengröße und der Fisch ist gegessen.

    Gruß Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    wenn es ihm wirlich wichtig damit wäre, hätte er sich schon längst gemeldet - es haben ja genug Leute sofort geantwortet und versucht, ihm zu helfen. Er schreibt ja: "ich hab nicht wirklich viel Ahnung....." Das bezieht sich sicherlich auch auf Anstand.


    Gruß Volkmar

  • Nachdem sich Denise seit Threaterstellung nicht mehr gemeldet hat

    kann das Interesse nicht so groß sein - ich schließe den Thread

    Gruß Götz
    > Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen <

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gidi ()