Hilfe, was für ein Fahrzeug habe ich | Schlüsselnummer passt nicht mit Motor überein

  • Nabend zusammen,


    ich suche gerade Ersatzteile für die Überholung meines Bj90 Hochdach WoMo raus und bin am verzweifeln!

    Ich komme mit Schlüsselnummer oder Eingabe der anderen Fahrzeugdaten auf unterschiedliche Daten!!


    Laut Schlüsselnummer 4001 516 kommt bei allen Anbietern
    FIAT Ducato I Pritsche/Fahrgestell (280) 1.9 D Diesel 71 PS heraus.

    Laut der anderen Felder ist es aber ein 2.5 D 55kW/75PS (Motortyp 8144.67 laut Papieren, 149B1.000 laut Typenschild am Motorraumblech)


    Hier ein Foto von Motor und Typenschild:




    Kann mir jemand sagen, was das nun ist? Ich habe das gute Stück erst seit ein paar Tagen und arbeite mich noch in die Materie ein...

    Ich habe Zahnriemenwechsel , Ölwechsel und Einspritzpumpe zu machen.

    Meine Bestellliste sieht nach Schlüsselnummer wie folgt aus:


    Riesigen Dank im Voraus

    Markus


  • Der verbaute Motor ist eindeutig ein 2,5 saugdiesel , somit auch getriebe und sonstige teile , wenn den eingetragen hast ist doch alles ok , laut plakette sollte da ein 1,9 saugdiesel drin gewesen sein , da hat der Vorbesitzer wohl schon mal die antriebsmechanik gewechselt , somit hast einen Motortyp 8144.67 , und dafür sind die teile zu besorgen

  • Stimmt.

    Aber gabs da nicht zwei verschiedene Zahnriemen bei den 2.5D? Einen bis und einen ab (Motor-) Bj. 89 (?) oder so? Also die Anzahl der Zähne ist gleich, aber die Form nicht. Bei einem waren die Zähne etwas „rund“ und der springt dann bei der „eckigen“ Riemenscheibe über? Irgendwie sowas hab ich im Kopf. Sollte man aber rausfinden können wenn man die ZR im Netz sucht.

  • Moin Karl, danke für die Info! Ich habs "befürchtet", ist aber eigentlich was gutes! Wurde nur absolut nicht kommuniziert, was mich halt überrascht hat!

    Welche Schlüsselnummer hätte ich denn dann eigentlich? Gibt es da eine Auflistung?

    Mit denen, die ich finde, können die Ersatzteilhändler nichts anfangen. Bzw. mir werden 5 verschiedene Ersatzteile für alles angezeigt.

    Als Beispiel:

    Was brauche ich denn nun?



    Kann man das ändern lassen, macht das überhaupt Sinn? Zulassungstermin (mit H-Kennzeichen:love:) ist Donnerstag!

    Beste Grüße

  • Stimmt.

    Aber gabs da nicht zwei verschiedene Zahnriemen bei den 2.5D? Einen bis und einen ab (Motor-) Bj. 89 (?) oder so? Also die Anzahl der Zähne ist gleich, aber die Form nicht. Bei einem waren die Zähne etwas „rund“ und der springt dann bei der „eckigen“ Riemenscheibe über? Irgendwie sowas hab ich im Kopf. Sollte man aber rausfinden können wenn man die ZR im Netz sucht.

    Die Augustiner Group stimmt dir zu, es gibt zwei Sätze. Einen bis 7/90 und einen ab 7/90.
    Bis 7/90: https://www.axel-augustin.de/s…e-rollers-DAYCO::631.html

    Ab 7/90: https://www.axel-augustin.de/s…e-rollers-DAYCO::632.html


    Da bei mir ja scheinbar ein Austauschmotor drin ist, kenne ich das Motor-Bj aber nicht...wie lässt sich das denn rauskriegen, ist der Motorcode da eindeutig? 8144/64

    Wenn mir nachher der ZR überspringt, hab ich ja verloren..

  • Update:
    Die ganze Thematik hat sich leider/glücklicherweise erledigt. Beim Putzen des 280 sind mir unfassbare Rostlöcher entgegen gekommen. Diese wurden von der "Werkstatt des Vertrauens" im Zuge von "Reparaturen" mit Kautschukmasse versteckt, überdeckt, etc, um den Wagen durch den TÜV zu kriegen. Der Verkäufer ist eine echt gute Seele und wollte mich nicht auf dem Schaden sitzen lassen. Entsprechend haben wir den Kauf annulliert und er geht jetzt der Werkstatt an den Kragen!

    Ich bin also wieder auf der Suche, ein Ducato soll es trotzdem werden :love: