Ducato I, 2.4D, hinteres unteres Motorlager,Bolzendurchmesser

  • Hi,


    Ducato BJ 85, 2.4D 72PS; das hintere untere Motor-/Getriebelager ist defekt. Es gibt Varianten mit 12mm und 14mm Bolzen. Ein günstiger Onlineshop spielt mir zu diesem Motor die 12mm-Variante ein, anderswo wird auch das mit 14mm-Bolzen gelistet. Kann man sicher sein, dass bei diesem Motor die 12mm verbaut sind?

    Muss das Teil bestellen, WoMo grad nicht zu Hand und muss vor Wechsel auch nochmal bewegt werden 🙁


    Danke, VG

  • Ich bin da sehr 'politisch', wahllos Pakete durch die Gegend karren zu lassen, weil es ja kaum was kostet, ist für mich keine Option. Würde das Teil auch nicht im Online-Handel bestellen, wenn es nicht beim örtlichen über das 4fache kosten würde ..


    Ja ist denn besagter Bolzen einfach nur eine Schraube, M12 oder M14, kein Drehteil mit innen vielleicht ganz anderem Durchmesser - sprich, kann ich es montiert messen? Dann ist es kein Problem. Zum demontieren müsste ich, wo das WoMo gerade steht, hart improvisieren; Werkstatt und Werkzeug sind 60km entfernt, würd aber gerne schon mal bestellen; Pakete dauerten Corona-bedingt zuletzt ne Woche .. :(

  • Ist einfach ne Schraube. Das Lager sitzt rahmenseitig in einem U-Halter. Die Schraube geht durch das Lager auf der einen Seite in eine aufgeschweißte Mutter an der Halterung. Ich kann dir leider nicht sagen, ob die Schraube soweit über die Mutter steht, dass du sie messen kannst. Ansonsten Ratsche mitnehmen (glaub 17er oder 19er Nuss) und die Schraube ein Stück rausdrehen und mit der Schieblehre messen. Kannst auch ganz rausdrehen. Das Lager geht auch gut vor Ort unterm Fahrzeug liegend zu wechseln. Muss nur, falls vorhanden, die Motorabdeckung weg.

    Ich meine, dass die 280er Diesel den 12mm Bolzen haben. Als ich meines am 290er getauscht haben gabs eben auch zwei verschiedene. Leider kann ich’s dir nicht sicher sagen.


    Übrigens gute Einstellung mit den Paketen, mach ich genauso. Geht mir gegen den Strich das ganze Zeug sinnlos hin und her zu karren.

  • Wenn da noch der original halter verbaut ist , ist das mit sicherheit ein 12 mm bei dem baujahr , der wechsel von 12 auf 14 geschah irgendwann 91 vom 280 auf 290 trotzdem würd ich mal die schraube nachmessen vor dem bestellen , weil viele auf die 14 mm variante umgerüstet haben ,weil robuster , umrüstung erfordert auch den halter . Gruß Karl

  • Moin,


    SW19 ist 12er, sw22 ist 14er. Wie Karl schreibt, wenn nicht wer den Halter an der karosse gegen einen vom 290er getauscht hat, dann ist das kleinere Lager mit 12er Schraube drunter :wink


    Gruss Emil

  • Moin,


    SW19 ist 12er, sw22 ist 14er. Wie Karl schreibt, wenn nicht wer den Halter an der karosse gegen einen vom 290er getauscht hat, dann ist das kleinere Lager mit 12er Schraube drunter :wink


    Gruss Emil

    Da kann man sich nicht immer drauf verlassen. Vor allem nicht an Italienischen Autos und japanischen Mopeds. ;) Aber im Normalfall ist es so.