Ducato 250 Multijet 130 Leuchtweitenregulierungs-Motorläuft ständig.

  • Lösungsvorschlag:


    Bild 1: Mit einer Lochsäge ein 8 cm Loch unten in den Scheinwerfer sägen.

    Befestigungsschrauben mit einem Kreuzschlitz Bit und einer kleinen Zange herausgedreht.

    (ist Mühselig und dauert.)



    Motor herausgenommen und Kabel abgesteckt.

    Bild2: Abdeckung vom Motor geöffnet.



    Platine mit kleinem Schraubenzieher entriegelt und herausgezogen.

    Auf dem Bild 4 ist der Fehler gut zu sehen. Am Potentiometer für die Rückmeldung ist ein keine Stift abgebrochen.

    Deswegen wurde die Welle welche den Scheinwerfer steuert weiter als normal ausgefahren und blieb dabei stecken.



    Bild3: Als nächstes graues Zahnrad herausnehmen

    Die zweit ausgefahrene Welle kann nur mit einem Hammer nach hinten herausschlagen werden.

    Dann den äußeren Teil der von dem inneren Teil der Welle herausdrehen.



    Nun den äußeren Teil der Welle wieder in das Gehäuse eindrücken bis es klickt.

    Den Inneren Teil der Welle durch drehen des äußeren einschrauben.

    (Nicht vergessen die Öffnung der Klammer der hinteren Welle muss zur Platine zeigen.)

    Die innere Welle durch drehen des äußeren Zahnrades eindrehen bis es etwas schwerer geht.



    An dem Platz wo normalerweise ein kleiner Nippel im Potentiometer ist ist jetzt ein kleines Loch.

    In dieses Loch eine sehr kleine Schraube eindrehen und einkleben, nicht länger als 3mm

    Platine wieder in das Gehäuse schieben. Schraube muss in der Öffnung der Inneren Welle einrasten.


    Alles wieder zusammenbauen.

    Loch mit Panzertape verkleben.

    Einbauen.

    Bei mir hat es funktioniert, es ist aber eine doch sehr schwierige Reparatur.

  • Das war dann aber doch ein anderer Scheinwerfer. Meiner ist Baujahr 2014

    Das mit der Verstellkugel ist genau so wie du schreibst.

    Nur bei meinem Scheinwerfer ist Motor ist mit zwei langen Schrauben an der Rückwand festgeschraubt.

    Und der gesamte Scheinwerfer außer die Öffnungen zum Lampen wechseln ist alles verklebt

  • War bei meinen Vorgänger Bj. 2010, so schnelllebig und verschwenderisch ist die Welt. Damals gab es die Motoren extra, jetzt kauft man ganzen Scheinwerfer oder hilft sich selbst.

    Jetzt 2016 Integriert :wink